Schnappschüsse Thread

    • Ich habe dieses Jahr 210 kg raw, ohne Gürtel gehoben *Juhu*. Das Video gibts auf YT. Optisch geht es auch noch für ne Powerlifterin, aber wir haben in dem Studio beschissenes Licht, das war im alten Studio besser....
      Bilder
      • 20180918_232050.jpg

        99,03 kB, 422×750, 69 mal angesehen
      • 20180918_232055.jpg

        100,61 kB, 422×750, 66 mal angesehen
      • 20180918_232137(0).jpg

        66,24 kB, 422×750, 58 mal angesehen
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • ANZEIGE
    • @Honey Badger
      Du siehst einfach klasse aus.
      Deine Kraftleistungen sind ebenso klasse.
      Meinen großen Respekt und meine Bewunderung.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      Rather dead than average
    • Honey Badger schrieb:

      Ich habe dieses Jahr 210 kg raw, ohne Gürtel gehoben *Juhu*. Das Video gibts auf YT. Optisch geht es auch noch für ne Powerlifterin, aber wir haben in dem Studio beschissenes Licht, das war im alten Studio besser....
      Wenn du neben mir stehst, würde keiner auf die Idee kommen, dass ich schon einmal eine Hantel angefasst habe. :thumbsup:
    • Comerford schrieb:

      @Honey Badger
      Du siehst einfach klasse aus.
      Deine Kraftleistungen sind ebenso klasse.
      Meinen großen Respekt und meine Bewunderung.

      AUK schrieb:

      Honey Badger schrieb:

      Ich habe dieses Jahr 210 kg raw, ohne Gürtel gehoben *Juhu*. Das Video gibts auf YT. Optisch geht es auch noch für ne Powerlifterin, aber wir haben in dem Studio beschissenes Licht, das war im alten Studio besser....
      Wenn du neben mir stehst, würde keiner auf die Idee kommen, dass ich schon einmal eine Hantel angefasst habe. :thumbsup:

      lodl schrieb:

      wow @Honey Badger wahnsinn was mit dir abgeht - ganz großes Kino respekt.

      Oh, so viel positive Resonanz, auf so einem kleinen Forum. Pumperszene ist einfach besser als Team Andro..... Da sind zu viele Spinner..

      Ich freue mich über eure Komplimente, vielen Dank.

      @Comerford Die 210 kg waren leider im Training für einen Wettkampf, wo ich mir den "Musculus teres major" eingerissen habe (oder Muskelfaserbündelriss), der M. teres major teilt sich die Endsehne mit dem M. latissimus dorsi. Verdacht war erst Latissimus, war dann doch teres major.....musste den Wettkampf dann leider absagen, obwohl ich richtig gut in Fahrt war, Ziel waren eigentlich 220 kg. Die Kraft schoss immer weiter hoch, aber der Körper hat einfach nicht gehalten. Komischerweise habe ich mir den Riss bei einem Satz mit nur 180 kg zugezogen, 5 Wdh. und bei der ersten hat es patsch gemacht, habe den Satz aber durchgezogen. Auf FB hatte ich auch Bilder wie blau und lila das war....

      Die 210 kg waren auch nicht ganz so sauber wie man mein Kreuzheben eigentlich gewohnt ist (bilderbuchmäßig gerader Rücken). War leicht eingerundet. Hier das Video

      Die beiden Bilder waren vom gleichen Tag wo ich die 210 kg gezogen hatte, in dem Gaststudio, wo wir trainiert hatten. Im übrigen nicht nur komplett raw, sondern auch ohne Gürtel.


      @AUK Danke für das Kompliment, aber ich sehe in Wirklichkeit zierlicher aus, als ich auf den Fotos wirke. Bin ja viel leichter als du und kleiner :)

      @lodl Schreib mir ne PN wenn du Sex willst, wir finden sicher ne Einigung ;)

      PS: Ich hab dieses Jahr auch mehrmals ne 100 kg Atlas Stone geschafft. Auf 112 cm. :)

      Hier ein Video, hatte es mehrmals geschafft. Das war der erste Versuch :)

      Bilder
      • 37835240_1758090220965707_4837656376857591808_n.jpg

        162,99 kB, 748×750, 48 mal angesehen
      • 20180728_182655.jpg

        123,5 kB, 832×750, 53 mal angesehen
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Honey Badger schrieb:

      Oh, so viel positive Resonanz, auf so einem kleinen Forum. Pumperszene ist einfach besser als Team Andro..... Da sind zu viele Spinner..
      Glaube der Vorteil hier ist das sich die Discopumper selbst aussortieren und eigentlich nur der wirklich harte Kern übrig bleibt.
      Fluch und Segen zugleich ....
      Das Forum benötigt deine Unterstützung :thumbup: please Donate!
    • Hallo Honey.
      Tut mir leid zu lesen,dass Du Dir den Teres verletzt hast.
      Gehört zum (Leistungs)sport dazu.
      Hoffe Du bist bald wieder voll im Rennen.
      P.S.
      Die Atlassteine würden mich auch sehr reizen.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      Rather dead than average
    • Comerford schrieb:

      Hallo Honey.
      Tut mir leid zu lesen,dass Du Dir den Teres verletzt hast.
      Gehört zum (Leistungs)sport dazu.
      Hoffe Du bist bald wieder voll im Rennen.
      P.S.
      Die Atlassteine würden mich auch sehr reizen.
      Danke dir!

      Naja, jetzt übern Winter ist eh erstmal Pause mit "Supplementen" bei mir. Will ja noch einigermaßen Frau bleiben ^^

      Trainiere aber schon wieder, auch Rücken, die Verletzung ist verheilt.

      PS: Stones sind brutal finde ich, denke aber da könnte bei mir noch was gehen. Muss man halt üben, kann man mit nichts wirklich "simulieren", da man eine Art Druckkraft mit den Unterarmen an die Kugel aufbauen muss, was man nur wirklich trainiert, wenn man die Stones auch direkt trainiert. Eine hohe Grundkraft ist zwar von Vorteil, kann aber Anfangs zu Enttäuschungen führen. Wer schnell sprinten will, fährt nicht Fahrrad, wer stark im Bankdrücken werden will, sollte in erster Linie auch Bankdrücken machen. So ist es mit den Stones, ist eine Disziplin für sich.

      Mein Freund hat sich bei den Atlas Stones dieses Jahr den Bizeps abgerissen, bzw. "nur" die lange Bizepssehne (also eine der beiden oberen Endsehnen und nicht unten, wo es eine Endsehne ist und wenn sie da reißt, ist der ganze Bizeps ab...... Das soll aber niemanden abschrecken vor den Atlas Stones, die Bizepssehne war bei ihm schon vorgeschädigt und er hat auch schon deutlich schwerere Kugeln gehoben, als die, wo es gerissen ist. Aber wir waren bei einem Spezialisten für Muskelabrisse in Bayern und jetzt hält sie besser als vorher.
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honey Badger ()

    • AUK schrieb:

      Wenn du neben mir stehst, würde keiner auf die Idee kommen, dass ich schon einmal eine Hantel angefasst habe. :thumbsup:


      Honey Badger schrieb:

      Danke für das Kompliment, aber ich sehe in Wirklichkeit zierlicher aus, als ich auf den Fotos wirke. Bin ja viel leichter als du und kleiner :)


      @lodl Schreib mir ne PN wenn du Sex willst, wir finden sicher ne Einigung ;)



      Na, dann eben nicht stehen.

      Liegen ist besser, lodl links neben dir, ich rechts. ;)




      .
    • AUK schrieb:

      Die 50er "kein Problem",
      Naja, "als Frau" ist es trotzdem keine so große Leistung gibt auch Mädels die 140 kg hochlegen, aber die wiegen dann auch deutlich mehr als ich. Ich denke 110 kg hätte ich auch noch geschafft, aber die hatten nur den nächsten Sprung direkt auf 120 kg und man durfte nur Sprühharz verwenden (eigentlich gar keins, aber der hat ne Ausnahme für mich gemacht, weil ich mich ja auf nen Wettkampf vorbereitet hatte. wo die als letztes in nem Loading Medley dran kam: 60 kg Sandsack 5 m tragen und aufladen, 60 kg Bierfass 5 m tragen und stehend aufladen, 60 kg Kugel und 100 kg Kugel.... Ich war die zweitschnellste insgesamt und die schnellste von denen in der Klasse unter 75 kg Körpergewicht (7 Konkurrentinnen unter 75 kg, aber es haben inklusive mir auch nur 2 von denen unter 75 k,g die 100 kg Kugel überhaupt geschafft.

      Was ich ziemlich traurig finde für ne DEUTSCHE MEISTERSCHAFT der Strong(wo)man. Ist halt kein populärer Sport. Mein Fall ist es auch nicht, mache liebe Powerlifting, die Verletzungsgefahr ist da auch geringer, aber die Kugeln machen Spaß, aber die Laufsachen sind nicht so meins.

      Um ehrlich zu sein war der Wettkampf für mich ein richtiger Mindfuck, :( ;( musste das extrem lange verdauen und hatte echt daran zu knabbern. Es hat mich wirklich tief getroffen. Weil ich wirklich, wirklich die stärkste Athletin unter 75 kg Körpergewicht an dem Tag war, aber wegen des beschissenen Punktesystems beim Strongman nur insgesamt 2. wurde. Was mich so aufgeregt hat war gar nicht der 2. Platz, sondern, dass den ersten Platz so eine große, dünne gemacht hat, mit spindeldürren und langen Armen und die auf gar keinen Fall stärker war als ich. Wenn da so ne Monster-Tussi aufgetaucht wäre, die auch wirklich stärker gewesen wäre, dann wäre es für mich vollkommen okay gewesen. Aber ich musste den ersten Platz abtreten an eine der man nicht mal angesehen hat, dass sie trainiert, einfach dünne Schlaucharme..... Und dann wurde sie irgendwo in Bayern von der lokalen Presse total abgefeiert, dass sie ja die ganzen "anderen", die viel stärker "aussahen" ,aber nicht stärker waren, geschlagen hat. Da hab ich dann nen Hals gekriegt.

      Ich habe 3 von 5 Disziplinen gewonnen!!!!!!!!!! Und in einer Disziplin war ich zweite.....

      Die hatte 2 Disziplinen gewonnen (Wheel Flip und Koffer tragen) und hat nicht mal die 100 kg Kugel geschafft. Aber ist stärker als ich. Beim Loading war sie aber trotzdem dritte, obwohl sie nicht mal die 100 kg Kugel geschafft hat, die hat außer mir nur ne gute Freundin von mir geschafft, die dann auch 2. beim Loading war, aber die Dürre hat wieder ihre Punkte eingeheimst, weil sie von denen die die 100 kg Kugel nicht geschafft haben, trotzdem die schnellste war (immerhin von 6 Mädels, die bei der 100 kg Kugel gescheitert sind, eine hat es gar nicht erst versucht....).

      So warum bin ich zweite gesamt geworden, wenn ich 3 von 5 Disziplinen gewonnen habe? (Achse über Kopf so viele Wdh. in 60 sek. wie gehen, das Loading und das Achsenkreuzheben mit Zughilfen auf Maximalgewicht (auch da war meine Freundin 2., die am Ende Platz 3 gesamt war. Eigentlich war meine Freundin auch stärker als die, die auf dem ersten Platz war.

      Ich habe paradoxerweise dadurch gewonnen, dass keine da waren, die stärker waren als die eine!!!! Ohne Scheiß.

      Beispiel: Ich hab Achse über Kopf 60 kg gewählt (man konnte ja auch noch 50 oder 40 kg wählen, Gewicht schlägt Wdh.) und ich hatte in 60 sek. mit 60 kg 8 Wdh. und die andere hatte nur halb so viele wie ich mit 60 kg, also 4 Wdh. aber damit trotzdem dann direkt hinter mir auf Platz 2 und die Punkte kassiert, einfach weil die anderen noch schwächer waren. Wäre nur eine dabei gewesen, die die andere auf Platz 3 gedrängt hätte bei der Achse über Kopf, dann hätte ich gewonnen, obwohl das ja an meinen Leistungen nichts geändert hätte, aber die hätte dann einen Punkt weniger gehabt, das ist doch bescheuert oder nicht???? Und ich hätte ja auch wenn ich mehr geschafft hätte nichts daran geändert, dass sie auf Platz 2 kam. Ich hatte mit 8 Wdh. gewonnen, es wäre also egal gewesen ob ich noch 10 oder 12 geschafft hätte, die wäre mit 4 trotzdem auf Platz 2 gewesen und hätte die Punkte kassiert, auch wenn ich 1000 Wdh. gemacht hätte.....

      Auf Maximalgewicht wäre eh viel besser gewesen, da es ja um Kraft gehen soll und nicht um Ausdauer und Schnelligkeit, ich hätte auch noch weitaus mehr Wdh. geschafft, wenn man mehr als 60 sek. Zeit gehabt hätte.... Was hat das mit KRAFT zu tun??

      Und den zweiten Platz musste sie sich auch noch mit meiner Freundin teilen. Aber beim Strongman heißt geteilter Platz natürlich für beide selbe Punktzahl, beide bekommen die selben Punkte. Hätte meine Freundin also eine Wdh. mehr geschafft, 5 Wdh., dann wäre ich erste geworden, es hing also von den anderen ab, wer gewinnt, nicht von meiner Leistung, das ist doch total bescheuert.

      Beim Achsen-Kreuzheben dann auch, meine Freundin war zweite mit 180 kg, ich habe einfach gewartet wie viel die zweitbeste schafft und hab dann einfach 10 kg mehr gemacht (es wurde immer um 10 kg gesteigert, man hatte 4 Versuche, wenn man einen nicht schafft, scheidet man aus, es fing mit 100 kg an). Ich hab da nicht mal alles geben müssen, weil die Achse etwas höher liegt, ist es leichter als an ner Hantel, da hätte ich mindestens 220 kg geschafft, brauchte aber nur 190 kg für den ersten Platz. Die die gewonnen hat, die war aber auch hier wieder Platz 3 mit nur 160 kg....



      Und beim Koffer tragen war ich Platz 7. und es haben sich dann zu viele dazwischen geschoben, womit ich meinen enormen Punktevorsprung verloren habe. Total bekloppt, man ist in 3 Disziplinen von 5 besser und die hat halt das Koffer tragen gewonnen. Die ist damit einfach mit ihren langen Beinen allen davon gerannt. Es ging auf Distanz, wenn man absetzt ist vorbei.... Ich war sehr langsam beim gehen, hatte aber dadurch genauso lange, oder länger die Hände an den Griffen und die sind mir dann zu früh aufgegangen.

      Und im Wheel Flip war ich Platz 2. Die andere hatte 2 Disziplinen gewonnen (Wheel Flip eine sek. ungefähr schneller als ich, und Koffer tragen, da war sie gut, konnte die einfach, ich konnte damit einfach nicht schnell gehen).

      Und das Loading hab ich auch gerockt, die 100 kg einfach hochgeschmissen. Die andere war im Loading dritte von den unter 75 kg Frauen, hat die 100 kg Kugel nicht mal geschafft und gewinnt den Wettkampf. Nur weil sie mit den kack 60 kg Koffern weiter gelaufen ist als ich und da natürlich jede ne andere Weite schafft hat, gabs da auch kein g eteilten Plätze, wodurch ich Punkte verloren habe.

      Am Ende hatte ich einen Punkt weniger, wäre es aber Punktegleichstand gewesen, hätte ich gewonnen, da mehr Disziplinen-Siege....

      Ich rege mich da jetzt noch drüber auf, dieser Zeitungsartikel, wieso kommt eigentlich in BAyern jede, die irgendnen scheiß Hinterhof-Wettkampf gewinnt da in die Zeitung, hier in NRW hätte auch wenn ich stärkste Frau Deutschlands geworden wäre, keiner Notiz davon genommen.

      Ich hab mir so den Arsch aufgerissen.2012 bei der DM Strong(wo)man war ich letzte, aber die letzte von nur 5 und es gab keine Trennung der Gewichtsklassen, also keine extra Wertung, egal ob die eine mit 110 kg Körpergewicht oder ich mit damals nur 60 kg...... Da hatte ich dann keinen Bock mehr und hab Powerlifting gemacht. Bis ich dann einmal 2014 gesehen hatte, dass die Franziska Mettner (ne Bodybuilderin) stärkste Frau Deutschlands unter 75 kg geworden ist, hab mir die Ergebnisse angeguckt und sie hatt eunter 75 kg nur 2 Gegnerinnen und es war ein Wettkampf mit nur 4 statt 5 Disziplinnen und hab mir gedacht, shit, die hättest du geschlagen.... Den Titel "Stärkste Frau Deutschlands -75 kg" hätte ich auch gerne gehabt. Dann gab es aber 4 Jahre lang keine DM der Frauen!!! Es hieß zu wenig Teilnehmerinnen.

      Dieses Jahr hab ich dann extra dafür so hart trainiert um dann eine Woche nach dem Wettkampf mir noch den M. teres major zu reißen (vermutlich Überlastung, da ich mich ja simultan noch auf nen Powerlifting-Wettkampf vorbereitet hatte).

      Ihr seht an der Länge meines Textes, dass es mich wirklich hart getroffen hat. Habe mir das nicht anmerken lassen. Auch Martina, die Frau von Heinz Ollesch, die den Wettkampf moderiert hat und mit denen wir noch danach essen waren, meinte ich wäre stärker gewesen, Leute aus dem Publikum haben das zu mir gesagt.... Aber ändert nichts daran, dass ich nen Glaspokal, oder eher ne Glas-Trophäe, habe wo ne 2 drauf steht..... Ich wollte ihn weg werfen, aber mein Freund hat ihn behalten und auf ein Regal oben drauf gestellt wo ich nicht dran komme, bin zu klein. :D Ich will ihn nicht, ich war die stärkste Frau -75 kg an dem Tag, die dort mitgemacht hat. Es hat eh nur eine über 75 kg mitgemacht. Vor allem dieser dämliche Zeitungsbeitrag, ja ist ganz nett so nen Beitrag, würde ich auch posten, wenn es von mir einen gäbe, aber wie der geschrieben war, das war die Höhe. Die "aus den eigenen Reihen" in den Himmel heben und die anderen abwerten, und dass sie ja auch noch so hübsch dabei aussieht (was soll das heißen, dass man davon ausgeht, andere die Kraftsport machen können nicht hübsch sein? Oder weil sie noch nen hübschen Körper hat der nicht mit Muskeln verunstaltet ist???) und seit wann geht es darum ob man hübsch ist beim Kraftsport????

      Das hatte eh nichts mit Kraft zu tun, war mehr ein Ausdauer/Schnelligkeit Gehüpfe und das bei der DM, da könnt ihr euch vorstellen warum ich nur bei der DM gestartet bin, weil die sonst mit 40 kg Baumstamm und 35 kg Achse ankommen, auf Wdh. :thumbsup: :thumbsup: Wieso machen die nicht auf Maximalkraft? Dauert zu lange immer umzustecken ist dann das Argument..... Das ist doch witzlos....
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • AUK schrieb:

      AUK schrieb:





      Na, dann eben nicht stehen.

      Liegen ist besser, lodl links neben dir, ich rechts. ;)




      .

      Ne, was sollt ihr daneben liegen? Wenn dann müsst ihr stehen, wie wollt ihr mich denn sonst vollsp..... ? :D

      tattoo-freak schrieb:

      Ich seh schon, mit den neuen Pics und Vids hat @Honey Badger gleich mehrere Köpfe verdreht :P

      Gut, dass ich nur meine Youtube-Vids rein gestellt habe un dnicht meine Pornhub-Vids. :D (Ja jetzt dürft ihr suchen, es gibt auch wirklich was kostenlos von mir zu finden, aber nicht viel, ich muss ja auch irgendwie meine Brötchen verdienen :saint: ).
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Powerlifting, the hard way!!! :D
      Bilder
      • 17991922_1262861743821893_426550465457546545_n.jpg

        73,29 kB, 412×750, 49 mal angesehen
      • 18033188_1262861710488563_4029322710589510628_n.jpg

        61,75 kB, 412×750, 43 mal angesehen
      • 18056786_1262861677155233_1004542964817928273_n.jpg

        60,44 kB, 412×750, 51 mal angesehen
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Bevor der Thread endgültig verstaubt, poste ich halt mal was aktuelles von mir. Hab zwar noch nicht die Form mit der ich neue Pics posten wollte, aber sieht zumindest schon wieder besser aus als das letzte halbe Jahr :whistling:
      Bilder
      • 20190125_181015.jpg

        145,56 kB, 899×674, 46 mal angesehen
      • 20190127_184743.jpg

        176,33 kB, 899×674, 40 mal angesehen
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • KleinerAlex schrieb:

      Hatte lange überlegt ob ich was hier posten soll oder nicht, hab mich jetzt aber dazu entschieden aus dem einfachen Grund dass ich mich dann auch euch gegenüber verbessern will und muss (als Forumjüngster :thumbsup: )
      Bilder sind ohne großartig Pump nach ner Mobility/Recovery Session und war am Anfang vom Aufbau während ner Scheiss Phase (ca 2 Wochen her)
      mal in Bezug auf meinen Post (Seite 198) sehe ich mich "gezwungen" auch mal wieder was zu posten.

      Wollte seit dem eigentlich in den Aufbau aber hat bis vor 6 Monaten gedauert dass ich festgestellen durfte dass sich unter 4200kcal NIX am Gewicht ändert.
      Dazu kam dann aber noch 2 mal die Woche Fußball und 3 mal Turnen (sowieso 2 mal gastro Arbeit) so dass es reiner Muskelaufbau wurde...
      Ohne das ganze 'Cardio' wären bestimmt mehr Erfolge zu sehen - aber die Richtung ist deutlich zu sehen und zufrieden sowie motiviert bin ich soweit!

      Viele Grüße,
      (Junior) Alex

      EDIT: Zur Besseren Vergleichbarkeit entstanden die Bilder erneut jeweils nach einer Dehn- oder Recovery-Session - somit fehlt leider ein 'effektiver' Pump
      Bilder
      • PicsArt_02-12-07.15.02.png

        613,07 kB, 604×750, 22 mal angesehen
      • PicsArt_02-09-09.25.02.jpg

        83,78 kB, 421×749, 22 mal angesehen
    • Schon strange, von wegen an den Feiertagen gehn Kilos drauf. Je mehr ich auf Masse gehn will, desto weniger klappt's. Sollte ich je auf die Idee kommen zu definieren, werd ich shredded as f#$k :D

      Edit: sind aktuell knapp 88kg
      Bilder
      • 20190422_101909.jpg

        92,29 kB, 495×750, 9 mal angesehen
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak ()