Absetzten Los gehts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Absetzten Los gehts

      Hallo alle zusammen

      mich würde es freuen wenn Ihr eure Meinungen zu meinen Absetzplan schreibt!
      Verwendet wurde nur Testo E und 6Wochen D-Bols am Anfang der Kur

      also ich würde mit Tamoxifen und Clomid absetzten HCG werde ich nicht mit einbauen, da ich blos 7 Monate on war..

      mein Schema wäre wie folgt

      Clomid 1-3 Tag 100mg danach erstmal 4 Wochen 50mg
      Tamoxifen 20mg 6 Wochen

      Jetzt noch eine Frage wann genau soll ich mit Clomid bzw Tamox anfangen?

      Ich habe es immer so gemacht:
      Clomid 15 Tage nach der letzten Injektion
      und Tamox gleich einen Tag nach der letzten Injektion

      ich weis aber noch dass mir 15 Tage immer sehr lang vorkamen

      Wie handhabt Ihr es?


      Ich verwende auch Nahrungsergänzungsmittel wie
      Tribulus Terestis (hab das auch schonmal vor der Kur ausprobiert und es hat sich deutlich auf meine Libido ausgewirkt)
      Kre-Alkalyn EFX
      Createston
      Evtl. Möchspfeffer und Vitamin B6 (hat das jem von euch auch schoneinmal probiert?)


      für den Fall der fälle hab ich noch Viagra daheim aber wirkt das überhaupt richtig in der Absetztphase??



      LG ich freue mich auf eure Antworten :)
    • Ich mach es immer so:

      Zwei Wochen nach der letzten Injektion:

      Clomid: Tag 1 300mg
      Tag 2 200mg
      Tag 3 100mg
      Alles jeweils an den Tagen aufteilen
      Dann Tag 4 - Ende (insgesamt 4 Wochen)
      50 mg

      Tamox: 6 Wochen 20mg ohne frontload.

      Dann noch Vitamin c und Kreatin.
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Ich persönlich würde auch eher früh (10 Tage nach Inj.) als spät anfangen.
      Dauert ne Zeit bis der Wirkstoffpegel von Tamox/Clomid sein Max. erreicht hat, haben ja beide eine ziemlich lange HWZ.
      Mönchpfeffer/B6 senken den Prolaktin-Spiegel (kann beim Absetzen durch niedrige Testo und hohe Östro-Werte erhöht sein),
      würd ich mir persönlich sparen nach einer Testo-only Kur.
    • DAA
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Achse doch nicht ganz gedrückt bei 10 Monaten Testo E ?

      Hey

      also ich bin jetzt genau 16 Tage off am 24.08.2013 war meine letzte injekt.
      Also rein rechnerrisch müsste mein Testo wert ziemlich niedrig sein

      Ich habe folgende eher ungewöhnliche Dinge zu berichten:

      -Kraftsteigerung
      -deutliche Steigerung der Libido habe seit ca 10 Tagen jeden Tag sex
      -immer ordenlich Pump im Training


      momentan nehme ich:

      100mg Clomid
      20mg Tamox
      1/2 tab Roacuttan
      2 Pillen Tribusteron 90 von olymp
      1 pille Zink 20mg + Vitamin C
      Createston immer nach dem Training bzw. in der früh an Pausetagen
      Kre-Alkalyn morgens und vor und nach dem Training
      1 Pille Tyrosin


      Also die Kraftsteigerung führe ich auf das Kreatin zurück, da ich vorher 3 Monate kein Kreatin verwendet habe und der Kraftabbau ja langsam kommt nach testo E.

      Aber was is mit meiner libido ? die müsste doch inzwischen deutlich zurück gegangen sein allein schon wegen den 20mg Tamox täglich, dass drückt den Östrogen wert doch deutlich?
      Noch dazu kommt dass meine Eier nie wirklich kleiner geworden sind die 10 Monate

      Was sagt ihr dazu? ich warte aufjedenfall sehr gespann die nächsten 2 Wochen ab..


      LG
    • Armstrong schrieb:

      Beim Absetzen und kurz danach ging's mir übrigens auch blendend.
      Die Erfahrung kann ich nur teilen. Form ist teilweise kurz nach dem Absetzten am besten gewesen! Kenne auch mehrere A-Kader Atlethen, die das Absetzen fast unmittelbar vor den Wettkampf legen (und zwar nicht wegen Dopingkontrollen sondern verbesserter Schnelligkeit, Form, Allgemeinbefinden)

      Ich denke beim Absetzen spielen auch selbsterfüllende Prophezeiungen eine große Rolle. Wenn dir jeder auf den Boards erzählt nach dem Absetzen geht es sofort bergab - und du glaubst das - dann wird es wohl auch eintreten. Ist doch super, dass es bei dir im Moment so gut läuft, fahr dein Schema so weiter und wenn die Form/das Befinden leicht stagniert... dann ist das eben so :thumbup: