Nach Urlaub, Verletzung & Krankheit völlig unmotiviert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Urlaub, Verletzung & Krankheit völlig unmotiviert

      Guten Abend Kinder!

      Ich hab grad ne Situation die mich echt sehr belastet, ich war im Urlaub, dort hab ich mich verletzt und nach dem Urlaub war ich direkt 2 Wochen krank mit Scharlach (Antibiotika bekommen) und wollte nun nach 1,5 Wochen Erholung heute wieder anfangen zu trainieren!

      Nun wollte ich heute Pumpen gehen und irgendwie fehlt mir die Motivation...ich komm einfach nicht weg von jeder langweiligen scheisse! Übrigens ist der Stoff seit 5 Wochen ca raus! Absetzphase kommt natürlich noch oben drauf und das Bomben Wetter (NICHT) natürlich auch!


      Habt ihr irgendwelche Geheimtipps die gegen solche Tiefpunkte helfen können?
    • Der innere Schweinehund überwinden...Mhm ja aber heute zb war ich so heiß aufs Training und als ich Zuhause war nach dem essen war davon nichts mehr zu spüren! 100% fit bin ich eh noch nicht ganz! Scharlach haut bei mir immer ganz schön rein! Hab's jedes Jahr mind 1 mal -.- aber sonst nie krank!
    • Arsch treten und TP umstellen.
      Mir hilft dann immer ein Ganzkörpertraining an Maschinen mit 10-15WH. Der ganze Körper fühlt sich dann angenehm aufgepumpt an und die Motivation kehrt langsam wieder zurück.
      Das geht dann 2 Wochen so und dann kann ich wieder spliten und andere WH Zahlen einbauen.

      Und eventuell funktioniert deine Absetzphase nicht richtig (z.B. schlecht dosierte Mittel). Deine eigene Produktion scheint noch nicht zu laufen.
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Ich glaub das du einfach noch nicht 100% wieder fit bist. So eine Krankheit und noch dazu Antibiotika Schwächen den Körper unheimlich. Da können oft 4 Wochen Vergehen bis sich dein Körper wieder erholt hast. Meine Meinung ist hör auf deinen Körper. Wenn du dich noch schlapp und unmotiviert fühlst dann Wart noch ein paar Tage.
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Wenn du noch nicht 100 % fi bist warte noch, glaub mir ich habe auch nie gewartet weil ich zu ungeduldig war 2-3 tage länger zu hause zu bleiben, wenn jetzt trainierst, wird alles nur noch schlimmer.

      Zu Motivation: schau dir bilder von dir vor dem Training und von jetzt an + von ein paar Hübschen Mädels :D Und Frag dich was besser ist ;)
    • Erstens alles auskurieren ,bis zum Schluss und dann boosten , ich hab nach dem absetzen auch oft motivationsschwankungen , Coffein ,grünertee ...vielleicht auch härtere booster bzw pumpsupps bringen mich wieder auf die Strecke zurück !
      gib alles , aber gib nicht auf
    • gestern abend hab ich mich gut aufraffen können! Hab zwar nach ner Pause kaum noch kraft gehabt! Bzw. am anfang normal aber gegen ende war es dann weniger als sonst!
      Danke jungs für die motivation, jetzt fällt es mir wieder leicht wenn man einmal war :)
    • Solange du nicht ins Studio trainieren MUSST, weil dir das von Arzt empfohlen wird, weil du so Fett geworden bist. Geh mal einfach eine Zeit lang weniger oft, aber dafür REGELMÄSSIG.

      1 x pro Woche ist für gar nichts. Gehst lieber Schach spielen.
      2 x pro Woche ist zum Halten
      3 x pro Woche ist in Ordnung
      4-5 x pro Woche meinst dus Ernst
      5-6 x pro Woche willst du was Erreichen!
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Gewichte hin oder her , ein weiser Mann hier aufm board hat gesagt : ich mache Bodybuilding und nicht weightlifting ... Ich habe auch gerade Ellenbogen schmerzen und trainiere mit weniger Gewicht , aber mit Tricks wie Vorbelastung (10 liegestütze vorm bankdrücken) glaub ja nicht ,dass man mit weniger Gewicht weniger aufbaut ! Bleib dran keule !
      gib alles , aber gib nicht auf
    • läuft alles wieder gut :) war wohl nur so ne blockade bis ich wieder einmal den schmerz des muskelkaters gespürt hab den ich so sehr liebe :)