denizzz ist der community so eben beigetreten

    • denizzz ist der community so eben beigetreten

      Hallo Gemeinde,

      aufgrund des enormen Druck, den anzo und blaster auf mich ausgeübt haben, habe ich mich so eben eurer Community aus freiem Willen angeschlossen. :thumbsup:

      Zur Zeit bin ich Gesundheitlich etwas angeschlagen, nichts desto trotz bin ich nach wie vor ein verrückter Bodybuilder.

      Auf eine gute Zeit :thumbup:

      Zu meiner Person:

      Ich bin 24 Jahre jung, in Deutschland geboren, besitze jedoch die Italienische Staatsbürgerschaft. Meine Eltern haben großen Wert darauf gelegt, dass ich mich der deutschen Kultur anpasse und auch damit aufwachse. Aus diesem Grund kann ich als Italiener, besser Deutsch, als italienisch.

      Zum BodyBuilding bin ich durch einen Zufall gekommen. Ich hatte vor langer Zeit etwa 120 KG (glaube ich zumindest) auf den Rippen. Fett, versteht sich. Ich hatte Probleme mit meiner LWS, sprich eine Vorwölbung der LWS. Nach 6 Monaten Schmerzen sagte mir ein Arzt, ich soll doch mal intensiv trainieren, am besten viel für den unteren Rücken tun. Als ich die ersten Male im Studio war, war ich nicht bei der Sache. Ich hatte mich geschämt und eigentlich keine große Motivation. Dann sah ich zufällig ein Video von Coleman. Ich war wie gefangen. Ich musste ins Studio. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich viel Wissen in Sachen Ernährung zu mir und wusste, ich muss etwas ändern. Es ging Bergauf. Das Gewicht nahm rapide ab und ich wurde stärker und stärker. Zumindest mein Wille :P

      Als ich dann ca. 78 KG wog, wurde mir bewusst, dass ich muskulöser werden möchte. Ich trainierte und trainierte, aß und aß. Als ich eine gewisses Grundfundament erreicht hatte, kam mir die Idee mit Steroiden etwas nach zu helfen. Am Anfang funktionierte das auch ziemlich gut, aber nach und nach litt meine Gesundheit drunter. Verschiedene Faktoren spielten dabei eine Rolle. Ich wusste, ich muss mehr Köpfchen, statt Steroide einsetzen. Weniger ist besser in Sachen Stoff.

      Nun bin ich in der Gegenwart angekommen. So wie ich bin. Ich habe Fehler gemacht und daraus gelernt. So viel zu mir :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von denizzz () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • ANZEIGE
    • Wurde auch mal Zeit -.- :D :love:


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Herzlich Willkommen

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem