Hilfe ! Planlos !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe ! Planlos !

      Hallo :)

      Vorgeschichte :
      Es geht um den Fettverlust an bestimmten Zonen. Natürlich weiß ich das man nicht gezielt abnehmen kann, darum gehts mir nicht ganz.

      Zwar ist mein Oberkörper schon sehr trocken geworden seitdem ich am Diäten bin, allerdings sind meine Beine und Arsch sogar etwas größer geworden.

      Ich weis nicht wieso ich einfach kein Gramm Fett an den Beinen und Arsch verliere aber an der Ernährung und dem Sport liegt es nicht.
      Auch trinke ich jeden Tag 4 Liter normales Wasser + 1 Liter Grüntee /6 Beutel + 1 Liter Brenneseltee /6 Beutel
      Ernährung auf Lowcarb , ungefähr 40-50 g Carbs auf Morgen und Mittag verteilt und HIIT Sport mit Aktuellem Boxtraining . Habe ne komische Verletzung im Bein weswegen kreuzheben und Kniebeugen nicht gehen.

      Jetzt will ich endlich einfach mal in meinem Leben diese verschissenen Fette an den Beinen wegkriegen. Es ist unglaublich das sich da rein gar nichts tut.
      Am Creatin könnte es vielleicht liegen was ich bezweifle da ich nie Wasser vom Creatin gezogen habe.
      Gibt es denn wenigstens Produkte die mir endlich helfen können ? Hatte bis jetzt getestet :

      Capsaicin - Hat gewirkt aber nur Oberkörper
      Yohimbin von GN - Außer Geilheit war da nix
      USP Oxy Labs Elite Powder - Auch totaler Müll
      Ephedrin Fake, wurde schön gerippt !
      Was ich in Erwägung ziehe :

      GN ZeroPro
      Peak Hellburner/Hellburner 3?
      PES Alphamine
      AST R-ALA
      Ironlabs Halodrol ( ja ich weis ist ein Prohormon :) )


      Wie man gut sehen kann bin ich echt verzweifelt , ich habe schon alles an Muskeln verloren was ich je aufgebaut habe . Wiege aktuell jetzt 77 Kg WTF !
      Ich fühle mich richtig schwach und scheiße und das schon seit paar Monaten , und vor Ort noch schön verarscht worden mit Ephedrin Fakes.
      Ich weiß echt nicht warum manche Leute einen einfach nur verarschen wollen :thumbdown:
    • weiter diäten du hast noich gut speck drauf, also nicht bös gemeint.
      kfa ist ok keine frage aber wenn du den speck an den problem zonen weg haben willst weiter diäten dazu yohimbine fertig.
      die wirkung von yohimbine spührst und siehst du erst wenn dein kf schon sehr weit unten ist.
      yohi wirkt in der regel immer.
      wie hattest du dosiert und einnahme schema?

      wieviel kh, fett und ew haste drinn?
      isst du salzig oder gewürztes?
      trinkst du genügend mind. 4 liter?
    • Naja, ist schon ein guter Anfang, aber "sehr trocken" wie du schreibst, ist dein Oberkörper ja jetzt nicht gerade.
      Ich kann da im Vergleich zu Beinen und Arsch keine großartige Unausgewogenheit erkennen, Hüften, Bauch und Brust haben auch noch reichlich Fett.
      Wie Anzo schon sagte: einfach weiter Diäten.
      Das Yohimbin hatte bei dir vermutlich keine erkennbare Wirkung weil du zu früh damit dran warst.
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.
    • Sagen wir recht trocken, HTC Desire macht scheiß Bilder sorry .
      Es geht mir nicht darum das ich so trocken wie Roiduser bin , mich quält mein riesen Arsch und die Beine . Der Arsch soll einfach nur 1x im Leben klein sein. Denn ich wollte schon vor 3 Wochen wieder Muskeln aufbauen. Nur solange mein Arsch so groß ist bin ich ja gezwungen zu Diäten.
      Das mit dem Yohimbin ist wirklich so, ich habe schon in der ersten Diätwoche angefangen .
      Ausgangsgewicht war 93 Kg , wobei ich rund 18% Kfa locker hatte. Kraft ist zurück gegangen , Bankdrücken von 93kg auf 80 , Kniebeugen von 120Kg auf 100Kg maximal.
      Diäten tue ich schon seit 4 verfluchten Monaten, und außer Wasser und Muskeln ist nicht wirklich was weg.
      Also dann soll ich jetzt wieder Yohimbin dazu holen ? Und soll ich das Yohi lieber als Kapseln einnehmen
      oder eine Creme daraus machen ? Oder gleich das ZeroPro ? Habe im Moment 100€
    • Wenn du seit 4 Monaten auf Diät bist und nicht weiter kommst, liegt das Problem meiner Meinung nach nicht bei den Supps, sondern in der Ernährung.
      Denke der richtige Ansatz wäre:
      -Hast du deinen täglichrn Kalorienbedarf ausgerechnet?
      -Welches Kaloriendefizit fährst du?
      -Wie sind deine Mahlzeiten über den Tag verteilt?

      Edit:
      - In welchem Verhältnis stehen EW, Fett und KH
      - Cardio???
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.
    • EP :

      MZ1
      4 Eier , 100g Frischkäse , Paprika und Tomaten , Grüntee 2 Beutel , Brenneseltee 2 Beutel

      MZ2
      400g Huhn , 120 G Gemüse, 100g Frischkäse 500Ml Wasser 1 Liter Wasser

      MZ3
      3 Eier , 100g Frischkäse Paprika Tomaten 1 Liter Wasser Grüntee 2 Beutel , Brenneseltee 2 Beutel

      MZ4
      500g Magerquark, 40g Nüsse 1 Liter Wasser , Grüntee 2 Beutel , Brenneseltee 2 Beutel

      MZ5
      300g Prinzessinbohnen , 150g Fisch 0,5 Liter Wasser


      Zwischendurch trinke ich halt auch noch +/- 1 Liter Wasser
      Habe auch manchmal etwas mehr gegessen aber kein Junkfood oder sowas sondern alles Lowcarb usw.
    • Das ziehst du wirklich seit 4 Monaten durch?
      Gleichzeitig Kraft- und Kampfsporttraining???

      Schau mal weiter oben, Anzo hat schon was von Refeedtagen geschrieben.
      Wenn man das zu lange treibt, läuft der Körper auf Sparflamme und nutzt die Muskelmasse und nicht das Körperfett um das Energiedefizit auszugleichen.
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.
    • Also 2 Tage lang fresse ich mich mit Nudeln voll und lasse die Fette weitestgehend weg.
      Und der EP steht in dieser Form seit 1 Monat , die 3 Monate davor lag ich bei 100 g Carbs mit Schwarzbrot usw .
      Salzig esse ich nur Sonnenblumenkörner , die sind aber extra Salzarm und auch nur wenn ich in der Woche Heißhunger bekomme .

      Was soll ich ändern? Und erstmal vielen Dank an alle für eure Hilfe