Wer hat Erfahrungen mit Methenolon gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hat Erfahrungen mit Methenolon gemacht?

      Man liest ja so einiges, aber alles hörensagen oder Theorie...

      Wer hat schon einmal Kuren mit Methenolon Enantat / Acetat gefahren und mit welchem Ergebnis?

      Was mich so neugierig macht sind die langfristig haltenden Zuwächse die erziehlt werden sollen.

      Nach Info einer Roidseite im Netz soll es besser sein als
      Somatropin / STH :!: :!: :!:

      Vom Preis mal ganz zu schweigen.

      Auf einer Skala von 1-10 erreicht Somatropin / STH 9,5 und Primobolan Depot 10 :thumbsup:
      My Weakness Becomes My Weapon And Pain My Pleasure!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MicroMashine ()

    • Hab als junger Mann zwei Primo only Kuren gefahren mit Enanthat und Acetat.
      War original Primo und hat ausgezeichnete Ergebnisse gebracht. Sauberer, langsamer Masseaufbau. Würde es nicht so auf die Haare gehen und hätte ich mittlerweile nicht Angst um meine Prostata, wäre Primo immer noch reizvoll für mich.
      Gehalten habe ich, wie bei jedem anderen Roid auch, NICHTS!
    • Ich beschäftige mich mit dem Gedanken Primo Depot only mal zu testen. Laut Roidbeschreibung reicht e7d 200-400mg angeblich aus um gute Ergebnisse zu erzielen.
      Eigentlich wollte ich ab Oktober mal absetzen aber der Versuch mal 12 Wochen das Zeug zu versuchen reizt mich.
      Hat jemand das Zeug mal only genommen?
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Ragnar schrieb:

      Hab als junger Mann zwei Primo only Kuren gefahren mit Enanthat und Acetat.
      War original Primo und hat ausgezeichnete Ergebnisse gebracht. Sauberer, langsamer Masseaufbau. Würde es nicht so auf die Haare gehen und hätte ich mittlerweile nicht Angst um meine Prostata, wäre Primo immer noch reizvoll für mich.
      Gehalten habe ich, wie bei jedem anderen Roid auch, NICHTS!
    • Arni99 schrieb:

      Oh. Da hab ich wohl was überlesen. Danke Ragnar :-). Aber was war der Grund das du nichts halten konntest? Länge der Kur, oder kein absetzen?


      Kein Problem Arnie :) Hast zweimal ins schwarze getroffen.
      Beide Kuren waren in den 80ern und da hatte ich keine Ahnung. Wollte einfach richtige Muskeln haben und wurde von einem deutschen Meister im KDK unter die Fittiche genommen. Von Absetzen hatte ich und vielleicht auch er keine Ahnung. Zumindest hat er mir nichts davon erzählt. Primo galt als sehr mildes roid für Afänger und ging angeblich kaum auf die Achse. Habe beim Absetzen auch nicht viel gemerkt an der Achse, wie z.B. Libidoverlust. Die Kurlänge war aus heutiger Sicht auch zu kurz.
      Aber mit nichts halten meine ich langfristig: Egal welches Roid, wenn du mal ein zwei Jahre zu stoffen aufhörst verschwindet alles. So war das bei und ich fürchte so schaut das leider generell aus.
    • Ragnar schrieb:

      Hab als junger Mann zwei Primo only Kuren gefahren mit Enanthat und Acetat.
      War original Primo und hat ausgezeichnete Ergebnisse gebracht. Sauberer, langsamer Masseaufbau. Würde es nicht so auf die Haare gehen und hätte ich mittlerweile nicht Angst um meine Prostata, wäre Primo immer noch reizvoll für mich.
      Gehalten habe ich, wie bei jedem anderen Roid auch, NICHTS!
      Ja dass ist der Punkt du hattest Originales von Schering, aber finde heut mal ein ulab dass gutes methenolon herstellt;).
    • Primo war das Roid als ich zu trainieren begonnen habe!

      Wie gesagt Originale von Schering waren top!

      Man sagt die Primos von Xan.... sollen wirken sind aber relativ teuer!

      LG AlterHund
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!