Erfahrungen mit Methoxyisoflavon u. Beta-Ecdysterone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit Methoxyisoflavon u. Beta-Ecdysterone

      Hat jemand Erfahrungen mit Methoxyisoflavon und/oder Beta Edysteron?

      Bin beim surfen darüber gestolpert und habe es bei MyProtein zu einem vernünftigem
      Preis gefunden.

      Soll die Proteinsynthese verbessern und die Bewertungen bei MyProtein auf Englisch
      sind überwiegend positiv auch wenn man es scheinbar etwas höher dosieren muss als
      angegeben.


      Dachte an eine kombinierte Einnahme mit DAA zusammen?! Erwarte natürlich keine Wunder aber hätte mal wieder Lust was neues zu versuchen.
      They don´t know, we cant stop
    • Danke für den Link, ich bin mir nur noch nicht ganz sicher ob ich das am Ende der Diät testen soll oder noch warten bis ich wieder im Aufbau bin?!
      Ich habe mir ja mal sagen lassen gerade in einer Diät merkt man ob ein Sup was taugt oder nicht...
      They don´t know, we cant stop
    • Das ich mir das Geld für das Beta spare habe ich ja weiter oben schon geschrieben, überlege nun nur noch wegen dem Methoxyisoflavon.
      Oder meint ihr das kommt auf das selbe raus? Sind ja scheinbar beides Flavone wenn ich das richtig verstanden habe.
      They don´t know, we cant stop
    • So, ich habe es nun auch probiert. Seit 3 Wochen im Gebrauch und knapp ein Kilo mehr.
      Ich gehe aber davon aus, dass dieses Kilo durch eine bessere Ernährung kommt.
      Ich habe auch das 3 fache der empfohlenen Menge genommen.

      Ziel war es natural noch etwas Gewicht zu steigern, aber langsam wird mir klar, dass Ü40 und 6 Monate off nicht wirklich etwas passiert.

      Fazit. crap dieses Zeug, zum Glück war es eine Aktion bei myprotein, so dass ich nicht viel Geld verloren habe
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.
    • Das hast Du auch nicht ernsthaft erwartet,oder?
      Ich meine,dass das Zeugs irgendwas bringt.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Comerford schrieb:

      Das hast Du auch nicht ernsthaft erwartet,oder?
      Ich meine,dass das Zeugs irgendwas bringt.
      Erwartungen hatte ich keine. Ich wollte es einfach mal testen.
      Alle schwärmten vom Mönchspfeffer und B6 und ich empfand auch das als reine Geldverschwendung.


      Es hat mich ja nicht viel gekostet und vieles ist subjektiv. :)
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.