Wie hoch ist die Toleranz des Partners gegenüber eurem Medikamentenkonsums ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cherry schrieb:

      welcher Medikamentenkonsum?

      Welcher Partner?


      :D
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Nicht ganz so hoch!
      Es kotzt sie an, aber die Resultate liebt sie :D


      Jedesmal wenn es Streit gibt dann gibt sie dem Stoff die Schuld!
      Ich darf mich garnicht aufregen oder sauer werden, ohne das sie auf den Stoff schimpft! 8|
      #Sun Gym Gang#
    • Meine Nerven die ganzen Dosen und das ich die Haushaltswaage immer versaue.

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Cherry schrieb:

      geil ist immer, wenn man von einem RAUCHER belehrt wird :)
      ...oder Säufer. Alkohol schädigt sämtliche Organe des Körpers.
      Also mal ganz abgesehen davon dass ich eh keine Partnerin habe, keine möchte und brauche, könnte sich jemand der mit meinem Lebensentwurf nicht zurechtkommt gleich wieder verabschieden. Dafür wäre mir meine Zeit zu schade und ich hab's nicht nötig mich nach anderen zu richten. Ich weiß ganz genau welche Konsequenzen meine Entscheidungen haben können und brauche keinen Kritiker neben mir, der meint er wüsste alles besser. Ich lasse aber auch die Leute nicht gleich alles von mir wissen, wüsste auch nicht wozu. Ist meine Sache was ich mache und geht niemanden was an, fertig Schluss aus.
    • mikka76 schrieb:

      Meine Nerven die ganzen Dosen und das ich die Haushaltswaage immer versaue.

      MfG
      mikka


      dann mach doch einfach danach mit dem lappen sauber mikka... das sollte doch keine problem sein, oder erziehe sie zum putzen ;)

      Medikamentenkonsum? Hmmmm, Medikamente nehme ich, aber nur die Mittel wie B12, Fe+ und Pantoprozol, welches ich ja vom Arzt bekomme :D Was soll sie dazu sagen und Little duldet es *lol
      ...
    • Singel sind niemandem Rechenschaft schuldig und nur für sich selbst verantwortlich.
      Es geht mehr darum wie es in einer Partnerschaft toleriert und akzeptiert wird.


      Schade das es so ins lächerliche gezogen wird. Ich finde das ein wichtiges Thema, an solchen Sachen scheitern so einige Beziehungen und öffentlich kann man sich über solche Dinge nicht unterhalten. :(

      Ich hatte eigentlich vorausgesetzt ihr wisst das : Medikamente: der Überbegriff zugegebener Substanzen aller Art ( auch Hormone) ist
      Konsum : oral,anal,nasal, s.c.,i.m. beinhaltet

      Muss ich die nächsten Fragen wirklich einfacher stellen ? ?(
      MfG :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nurse ()

    • wenn die tolleranz meiner partnerin gegenüber meines sportes und dem "sportiment" nicht da ist dann tolleriere ich sie nicht in meiner wohnung.
      ganz einfach ich nehme meine partnerin wie sie ist und das erwarte ich auch von ihr, ich liebe sie und nicht das was sie isst oder der gleichen.
      meine frau ist noch immer da, also sieht es hier wohl gut aus.
    • Also bei mir ist das auch alles ganz entspannt, meine Freundin weint bisschen rum wenn die Küchenwaage oder so dreckig ist haha aber das wars auch schon.

      Wenn ich in der defi phase bin wird auch gemeckert weil ich die echt strikt einhalte, aber so normal gehe ich auch mir ihr was essen oder en Glas wein trinken oder so sachen halt, alles ganz easy.

      Zur eigentlichen frage :
      Sie findet es nicht gut aber sagt auch nichts dagegen, solange ich es nicht vor ihrer nase mache :)
    • Ich als Freundin muss sagen das mich manchmal die Dosen stören (können die nicht einfach gleich entsorgt werden wenn sie leer sind, NEIN natürlich nicht? :thumbdown: )immerhin sind sie Pott hässlich! Und was ich mir gerade überlege, die Verpackungen sind bestimmt voller Giftstoffe?! ?(

      Im großen und ganzen freu ich mich für meinen Partner das er ein Ausgleich gefunden und sehr viel Freude an diesem Sport hat, was mich nervt ist das es 1) viel zeit unserer sehr selten gemeinsamen Freizeit kostet.
      2) er nicht immer offen und ehrlich mit mir in diesem Punkt ist, ich bin nicht doof und wenn er Stoffen will macht er es ob ich will oder nicht. Und ich will lieber die Wahrheit wissen, und wenn er möchte würde ich ihm lieber helfen bevor er Blödsinn macht.
      3) das überall dieses Pulver rumliegt, und überall diese Shaker :whistling: von der Waage garnicht zu sprechen :wacko:
      4) er Unsummen an Geld ausgibt.

      Im übrigen würde ich mein Freund auch lieben wenn er keine muckis hätte aber da er sie nunmal mittlerweile hat werde ich ihn nicht von der Bettkante stoßen :love: :rolleyes: :thumbsup:

      Grüße
      Schnucki
    • Als ob die Partnerin sich dafür interessieren, zumindenst die im junen alter :D hauptsache der körper ist gerichet