CoC Gripper und Fat Gripz Extreme und Hantelsystem Training

    • CoC Gripper und Fat Gripz Extreme und Hantelsystem Training

      So langsam muss ich mir meinen CoC 2.5 Gripper bestellen.
      Die schwächeren Modelle habe ich inzwischen durch.
      Kann es sein das sich die Feder einiger Gripper an manchen stellen nach langer Zeit verfärbt?
      Und könnte das vielleicht auf Rost hinweisen?
      Wie bekommt man das optisch wieder schön?
      Wo bestellt ihr eure CoC Gripper?
      Habe auch einen verstellbaren Ivanko/Woody Gripper.
      Ich benutze bei allen Grippern ein kleines Handtuch um die Hände zu schonen, da ich von Natur aus extrem empfindliche Haut habe und das lange, anfängliche Grippertraining ohne Handtuch daran nichts geändert hat.

      Fat Gripz Extreme
      Ich war beim Kauf sehr zufrieden und bin es immer noch.
      Lohnt es sich eigentlich beide Sachen zu verwenden, da beide die Unterarme/Griffkraft trainieren oder sprechen wir da schon von einer Überbelastung?
      Leider passen sie nicht auf mein Hantelsystem von Dialtech 32,5 kg pro Hantel, da sie zu lang sind.
      Vom Innendurchmesser passen sie auf meine normalen dünnen Hantelstangen.
      Wenn ich mir aber die dicken Hantelstangen kaufen würde um mehr schwere Gewichte draufpacken zu können, dann gehe ich stark davon aus das ich die Fat Gripz Extreme nicht anbringen kann.
      Habe zufällig in Google auf Bilder geklickt und da war angeblich ein Mann der 120 kg pro Hand hatte mit den Fat Gripz Extreme oben drauf. Aber das passt doch gar nicht vom Durchmesser drauf oder verwendet man ab 120 kg Titanium anstatt Stahl?
      Welche Lösungen fallen euch dazu ein?
      Und gibt es noch andere ähnliche zu (Fat Gripz Extreme)?

      Mein Hantelsystem von Dialtech 32,5 kg hat ausgedient und jetzt suche ich ein neues.
      Eigentlich nur ab 35 kg aufwärts.
      Und mindestens bis 60 kg (hätte gegen mehr aber auch nichts einzuwenden, denn man muss ja nicht unbedingt zweimal kaufen).
      Ich steigere mich am liebsten in 2,5 kg Abschnitten aufwärts.
      Zumindest springt mein Körper am besten darauf an.
      Deshalb wäre es schon nett wenn man das neue Hantelsystem in 2,5 kg Abschnitten verstellen kann.
      Ich mache damit eigentlich alle möglichen Übungen.
      Und ungefähr so kompakt wie mein Dialtech sollte es schon sein. Nur der Bereich in der Mitte darf etwas länger sein, damit die Fat Gripz Extreme drauf passen.
      Und bitte keinen Schleifstein in der Mitte, denn ich will mir nicht alle 2 Wochen neue Fat Gripz Extreme kaufen müssen oder neue Hände. -Dialtech hat das ganz wunderbar gemacht.
      Ein möglichst großes und flaches Ende links und rechts an der Hantel wäre nett. Man will sich ja nicht unbedingt X kg an einer Spitze ins Bein jagen.
      Ich trainiere meistens so das ich ein Gewicht perfekt beherrsche und erst dann mehr Gewicht drauf packe und das ich beim Hantelsystem von X kg runtergehe auf 10 kg oder so passiert nie.
      Natürlich kein Plastik das bei dem Gewicht beim anhauchen schon kaputt geht.
      Etwas Optik darf es auch sein.
      Erweiterbarkeit wäre ein nice to have für die Zukunft.
      Geld ist mir relativ egal auch wenn ich nichts zum verschenken habe.
      Was sollte ich eurer Meinung nach noch bedenken?
      Ich habe aktuell 3 Kandidaten:
      -Eleiko Vulcano Disc Dumbbells 70 kg (sind glaube ich die schwersten von Eleiko)
      -Ironmaster 75 kg (sind glaube ich die schwersten von Ironmaster)
      -Powerblock Sport Expert Stage 3 Expansion Kit 80 kg (sind glaube ich die schwersten von Powerblock)
      Wie seht ihr die Vor- und Nachteile und welches würde am besten zu mir passen?
    • Hallo.
      Ich habe mir diese bestellt.
      dumbbellpepin.com/boutique

      youtu.be/mh6t2qjDRtY

      Kommen direkt aus Kanada und ich werde sie wohl erst Ende Juli haben.
      Es gibt dafür auch dickere Griffteile zu kaufen,dann braucht es keine Fat Gripz.
      Alternativ wäre noch die Ironmaster Quick lock dumbbells zu nennen.
      Sind aber seit langem weltweit ausverkauft.Auch da gibt es zusätzliche dicke Griffteile.
      ironmaster.de/produkt-kategorie/quick-lock-dumbbells/

      Die von Dir genannten verstellbaren Hanteln gefallen mir schon rein optisch nicht.
      Für mich muss eine Hantel aus Metall sein und aussehen und sich anfühlen wie eine Hantel.

      Ach ja,es gibt auch noch diese Teile aus Indien.
      bullrockfitness.com/product/t-rex-adjustable-dumbbell-kit/

      Sind super günstig vom Kaufpreis,aber der Transport,die indischen Steuern und der hiesige Zoll,bzw. die Einfuhrumsatzsteuer
      machen sie letztlich teurer als die Hanteln aus Kanada.

      Ein Überblick über die verschiedenen Systeme.
      youtu.be/EVmEgHMhZKY
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      Rather dead than average
    • Danke Comerford.
      Habe mir dazu in der Zwischenzeit Gedanken gemacht.

      Pepin sieht zwar optisch gut aus, entfällt aber wegen dem inneren Kranz.
      Ich weiß jetzt schon das ich mich da an den Stellen (verletzen) werde.

      T-Rex sieht top aus und ist sowohl innen und außen schön flach.
      Aber der Griff scheint mir eine Hautreibe zu sein.


      Was ist mit den anderen?
      Verwendet ihr keine zwei Hanteln die verstellbar sind?
      Schafft ihr keine Bizeps… usw. mit zwei 32,5 oder mehr kg Hanteln?