SchlingenPaul`s Trainingsplan =)

    • SchlingenPaul`s Trainingsplan =)

      Hallo liebes Forum ,
      nachdem ich mich vorgestellt habe , wollte ich mal meinen momentanen Trainingsplan zum Besten geben und mal wissen was ihr davon haltet . Zu allererst muss ich sagen ( wie wahrscheinlich viele andere momentan auch ) das ich ja gezwungen bin daheim zu trainieren.

      Das heißt ich habe Bank , Dipmöglichkeit , Langhantel , Kurzhantel und genug Gewichte.

      So mein derzeitiger Trainingsplan sieht aus wie folgt:

      Montag & Sonntag

      Schrägbankdrücken - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Bankdrücken - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Fliegende - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      MilitaryPress - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Seitheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Frontheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      FrenchPress - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Kickbacks - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      Chrunches - 3 Sätze / 20 WdH
      Plank - 2 Sätze a 60 Sekunden

      Mittwoch & Sonntag

      Kreuzheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Langhantelrudern - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      Vorgebeugtes Rudern ( LH ) - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      Schwere Curls im Stehen ( LH ) - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      KonzentrationsCurls ( Sitzend / KH ) - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      HammerCurls - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      Kniebeugen LH - 3 Sätze / 6- 8 WdH


      Ich bin gespannt was ihr sagt , und was ich eventuell Verbessern könnte.
      Vielen lieben Dank im Vorraus
    • Trainingsplan zu vollgepackt

      Hauptübungen nach vorn

      Abwechslung bei den Übungen innerhalb der Woche

      Intensität vor Umfang

      .....wäre meine Meinung, auch wenn du viel jünger bist.

      Manchmal trainiere ich nur eine Übung am Tag.

      Und da du 21 Uhr eine Mahlzeit zu dir nimmst,
      vor der Nachtruhe noch einen Drink,
      um 5.30 Uhr aufstehst,
      würde ich verstärkt auf die Regeneration achten.

      Abhängig von der Arbeit, vom Privatleben,
      von deinen Zielen (?) sollte dein TP aufgebaut sein.

      Gibt hier übrigens ein nettes Thema:
      Kraftraum Zuhaus.

      Und hier ein anderes:
      Trainingslog und Tagebuch

      Es ist nicht wichtig,
      wieviel Wochen du deinen obigen Plan,
      sondern wieviel Jahre und Jahrzehnte du Training insgesamt durchhältst.

      Allerdings jetzt wieder einzusteigen finde ich echt sehr gut. :thumbup:
      Manche lassen sich leider gerade hängen. :(

      Fröhliche Ostern.
      Muß gerade mein Happy B. feiern und verdauen. :P






      .
      Marathon (1983): 2:41
      10.000m: 33:10 (1986)
      Kniebeuge im BVDK (1995): 170 kg
      Halbmarathon (2013): 1:28 h
      Kniebeuge im BVDK (2019): 177,5 kg
      Trainings-PR in der KB 2020: 185 kg

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von AUK ()

    • AUK schrieb:

      Trainingsplan zu vollgepackt

      Hauptübungen nach vorn

      Abwechslung bei den Übungen innerhalb der Woche

      Intensität vor Umfang

      .....wäre meine Meinung, auch wenn du viel jünger bist.

      Manchmal trainiere ich nur eine Übung am Tag.

      Und da du 21 Uhr eine Mahlzeit zu dir nimmst,
      vor der Nachtruhe noch einen Drink,
      um 5.30 Uhr aufstehst,
      würde ich verstärkt auf die Regeneration achten.

      Abhängig von der Arbeit, vom Privatleben,
      von deinen Zielen (?) sollte dein TP aufgebaut sein.

      Gibt hier übrigens ein nettes Thema:



      Und hier ein anderes:



      Es ist nicht wichtig,
      wieviel Wochen du deinen obigen Plan,
      sondern wieviel Jahre und Jahrzehnte du Training insgesamt durchhältst.

      Allerdings jetzt wieder einzusteigen finde ich echt sehr gut.
      Manche lassen sich leider gerade hängen.

      Fröhliche Ostern.
      Muß gerade mein Happy B. feiern und verdauen.




      Alles Gute zum Burzeltag , wünsche ich dir :)


      Hab ihn mal auch mit Tipps angepasst:


      UPDATE




      Montag & Freitag







      Schrägbankdrücken - 3 Sätze / 10- 12 WdH



      Bankdrücken - 3 Sätze / 6- 8 WdH



      Fliegende - 3 Sätze / 12- 15 WdH







      MilitaryPress - 3 Sätze / 6- 8 WdH



      Seitheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH



      Frontheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH







      FrenchPress - 3 Sätze / 6- 8 WdH



      Kickbacks - 3 Sätze / 6- 8 WdH







      Chrunches - 3 Sätze / 20 WdH



      Plank - 2 Sätze a 60 Sekunden







      Mittwoch & Sonntag







      Kreuzheben - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      Kurzhantelrudern - 3 Sätze / 6- 8 WdH











      Schwere Curls im Stehen ( LH ) - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      KonzentrationsCurls ( Sitzend / KH ) - 3 Sätze / 6- 8 WdH

      HammerCurls - 3 Sätze / 6- 8 WdH





      Ausfallschritte LH - 3 Sätze / 6-8 WdH

      Kniebeugen LH - 3 Sätze / 6- 8 WdH
      .