Testo E absetzen. Bitte helft mir.

    • Testo E absetzen. Bitte helft mir.

      Erst mal ein "Hallo" an alle die das lesen. Mein Name ist Mike, bin 31 Jahre alt und brauche eure Hilfe!

      Ich trainiere seit mehreren Jahren und mache regelmäßig Kraftsport. Immer natural. Bis vor kurzem .. Ihr dürft mich gerne einen Idioten nennen, aber ja, ich hab mir Honig um's Maul schmieren lassen, was mir das ganze schmackhaft gemacht hat. Dann ging alles ganz schnell ..

      Heute vor 18 Tagen die erste Injektion. 250 mg. Am Tag darauf die nächste. Noch mal 250 mg. Ein Frontload also. Seit dem hab ich mir jeweils Montags und Donnerstags 4 weitere Injektionen gesetzt je 250 mg. Also insgesamt 6 Injektionen je 250 mg. Das ganze von Galenika.

      Seit dem ist mein Leben nicht mehr das gleiche und ich hab gemerkt dass ich nicht dafür gemacht bin. Vielleicht hab ich einfach nicht die nötigen Eier dazu. Es belastet mich und meine Psyche.

      Jetzt also zu meiner Frage: Ich möchte sofort damit aufhören, geht das? Kann ich nach 6 Injektionen einfach kalt aus der Sache raus gehen? Wird meine Testosteronproduktion wieder anspringen? Oder muss ich mir Mittel zum Absetzen besorgen? Glaube das heißt Clomifen soweit ich weiß ..

      Auch wenn sich der ein oder andere über diesen Beitrag amüsiert, ich danke jedem von Herzen der mir antwortet und weiter hilft.
    • tattoo-freak schrieb:

      Da Galenikas eh meistens Fakes sind, wirste deine Eigenproduktion wohl ohnehin nicht besonders sabotiert haben :whistling:
      Das wär mir recht. Obwohl ich dann nicht wissen will was ich mir sonst in den Körper gejagt habe. Danke für deine Antwort! Weißt du vielleicht ungefähr wie lange es dauert bis die 6 Injektionen je 250 mg aus meinem Körper raus sind? Und bist du auch der Meinung dass ich kalt aus der Sache raus kann?
    • CLS schrieb:

      Was willst du bei 4 Wochen Testo E merken ? Das hat nicht mal richtig angefangen zu wirken haha


      Einfach kalt raus und gut ist.


      Danke für deine Antwort! Ich weiß nicht, ich war verunsichert weil sehr viele Leute zu mir gesagt haben, dass mein Testosteronspiegel nicht wieder anspringt. Viele meinten auch mein Östrogen wäre dann zu hoch, und dass ich eine Gynokomastie bekommen würde usw usw. Das hat mir Sorgen gemacht deßhalb wollte ich eure Meinung dazu haben. Dankeschön an alle!
    • Air2DaMax schrieb:

      CLS schrieb:

      Was willst du bei 4 Wochen Testo E merken ? Das hat nicht mal richtig angefangen zu wirken haha


      Einfach kalt raus und gut ist.


      Danke für deine Antwort! Ich weiß nicht, ich war verunsichert weil sehr viele Leute zu mir gesagt haben, dass mein Testosteronspiegel nicht wieder anspringt. Viele meinten auch mein Östrogen wäre dann zu hoch, und dass ich eine Gynokomastie bekommen würde usw usw. Das hat mir Sorgen gemacht deßhalb wollte ich eure Meinung dazu haben. Dankeschön an alle!
      Kann verstehen, dass du verunsichert bist!
      Nur vor allem im Internet labern viele Leute einfach Bullshit, da wird wiedergegeben was sie irgendwo mal gelesen haben und alles immer weiter verwässert und übernommen ohne es zu hinterfragen, hier habe dir glaube ich Leute geantwortet, die das nicht machen!


      Das mit dem "Achse für immer kaputt" kannst du hier auch nachlesen, das ist ein Mythos, laut den gleichen erfahrenen Leuten, die dir hier geholfen haben und ist mit Ärzten belegt!


      Wenn du Angst hast wegen einer Gyno, dann mach ein Blutbild und lass Östro messen, einfach nur weil es dich beruhigen wird! Beiße in den Apfel und sei ehrlich wenn du Kopfkino schiebst, das sind ca. 15-20€ aber das wäre mir ein ruhiger Schlaf wert.


      Was ich dir noch raten kann, reinsteigern macht alles nur noch schlimmer, schalte einen Gang runter und lenke dich ein wenig ab, du wirst das überleben.

      Grüße, Kopf hoch und dann raus aus dem Internet und natty weiter machen :)
      "Hard work and devotion multiplied by time"
      -Big Narstie-
    • StillHungry schrieb:

      Kann verstehen, dass du verunsichert bist!
      Nur vor allem im Internet labern viele Leute einfach Bullshit, da wird wiedergegeben was sie irgendwo mal gelesen haben und alles immer weiter verwässert und übernommen ohne es zu hinterfragen, hier habe dir glaube ich Leute geantwortet, die das nicht machen!


      Das mit dem "Achse für immer kaputt" kannst du hier auch nachlesen, das ist ein Mythos, laut den gleichen erfahrenen Leuten, die dir hier geholfen haben und ist mit Ärzten belegt!


      Wenn du Angst hast wegen einer Gyno, dann mach ein Blutbild und lass Östro messen, einfach nur weil es dich beruhigen wird! Beiße in den Apfel und sei ehrlich wenn du Kopfkino schiebst, das sind ca. 15-20€ aber das wäre mir ein ruhiger Schlaf wert.


      Was ich dir noch raten kann, reinsteigern macht alles nur noch schlimmer, schalte einen Gang runter und lenke dich ein wenig ab, du wirst das überleben.

      Grüße, Kopf hoch und dann raus aus dem Internet und natty weiter machen

      Hey! Danke für deine nette und ausgiebige Antwort!

      Du hast absolut Recht! Es wird viel rum erzählt, und der nächste sagt es dann genau so weiter usw usw. Mein Fehler war wohl, dass ich einen bekannteren "YouTuber" nach seiner Meinung gefragt habe. IronMikeBodybuilding. Er hat mir zu Clomifen usw geraten, da das vielleicht sonst nic mehr bei mir wird mit Testo Eigenproduktion. Und jetzt denk ich mir nur, wie dumm das von mir war. Wieso sollte ein YouTuber mehr Ahnung davon haben als jemand in diesem Forum. Mein Fehler!

      Das mit dem Östrogen Test werde ich vielleicht in Anspruch nehmen, danke für den Rat! Aber erst mal nehm ich deinen anderen Rat in Anspruch, Internet aus, nicht verrückt machen lassen, und weiterhin natty vollgas geben!

      Vielen Dank dir!