Gleichzeitig Fett abbauen und Muskeln aufbauen auch für Fortgeschrittene doch möglich?

    • Gleichzeitig Fett abbauen und Muskeln aufbauen auch für Fortgeschrittene doch möglich?

      Ich oute mich mal als gelegentlicher Gannikus Leser, ich finde der Autor kann sehr gut wissenschaftliche Studien erklären und versuche mal wieder ein wenig Schwung in die Bude hier zu bringen :D
      Es belegt dort, wenn auch mit Einschränkungen, dass es eben doch möglich ist, ein wenig die Form zu verbessern beim Diäten, wenn das Kaloriendefizit nicht zu groß ausfällt, auch als Natty.

      Der heilige Kral im Kraftsport?

      Was sagt ihr dazu? Habt ihr ähnliche Erfahrungen sammeln können? Sollte man je nach Ziel und persönlichem Niveau, doch besser keine so strenge Trennung der Phasen einhalten wie es ja immer empfohlen wird?
      "Hard work and devotion multiplied by time"
      -Big Narstie-
    • Der Körper kann nicht katabol und anabol zugleich arbeiten,erst recht nicht ohne PED.
      Diese BroScience wird immer mal wieder publiziert.
      Der Überschuss an Protein wird im Kaloriendefizit in erster Linie
      im Rahmen der de.wikipedia.org/wiki/Gluconeogenese zum Energieträger.


      P.S.Der heilige Gral,nicht Kral.

      de.wikipedia.org/wiki/Heiliger_Gral
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      Rather dead than average

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Comerford ()

    • Aber, aber Comerford, so ein Shiiit ..................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................ich muß dir schon wieder zustimmen, aus eigener Erfahrung.

      Ich kann trainieren wie ich will, dazu radeln, radeln, radeln......
      Trainiere ich hart, komme ich nie unter ein bestimmtest KG-Level drunter.

      In Zeiten, wo ich mich runtertrainiert :( :( habe (absichtlich),
      habe ich nie voll trainiert.

      Bekanntlich verlieren sogar BB vor einem Wettkampf einiges an Leistung/Kraft.




      Comerford schrieb:

      Der Körper kann nicht katabol und anabol zugleich arbeiten,erst recht nicht ohne PED.
      Diese BroScience wird immer mal wieder publiziert.
      Der Überschuss an Protein wird im Kaloriendefizit in erster Linie
      im Rahmen der de.wikipedia.org/wiki/Gluconeogenese zum Energieträger.


      P.S.Der heilige Gral,nicht Kral.

      de.wikipedia.org/wiki/Heiliger_Gral
      Marathon (1983): 2:41
      10.000m: 33:10 (1986)
      Kniebeuge im BVDK (1995): 170 kg
      Halbmarathon (2013): 1:28 h
      Kniebeuge im BVDK (2019): 177,5 kg
      Trainings-PR in der KB 2020: 185 kg
    • AUK schrieb:

      Bekanntlich verlieren sogar BB vor einem Wettkampf einiges an Leistung/Kraft.
      Danke für deinen Beitrag, genau so geht es mir nämlich auch immer, irgendwann ist der Ofen einfach aus und ich werde messbar dünner und schwächer!


      Comerford schrieb:

      P.S.Der heilige Gral,nicht Kral.
      Ups, danke :whistling:

      Edit: Kral ist eine Waffenfirma für Luftgewehre aus den USA :D Die Eselsbrücke wird jetzt wohl für immer hängen bleiben....
      "Hard work and devotion multiplied by time"
      -Big Narstie-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StillHungry ()

    • Hallo Freunde,


      Meiner Meinung nach kann du gleichzeitig Muskel aufbauen und Fett abbauen nur dann, wenn du nicht für mehreren Jahren schon trainiert hast.

      Als Anfänger ist es eigentlich egal was du machst, in den ersten Monaten wirst du Muskelmasse aufbauen und Fett abbauen. Aber als Fortgeschrittene ist es eine andere Frage.

      Einige Studien haben sich schon mit dieser Frage beschäftigt. Da nennen sich diese Prozesse als Body-Recompsition. Gleichzeitig Muskel aufbauen und Fett abbauen. Da haben sie festgestellt, dass es möglich ist aber dauert viel länger als ein Bulk und ein Cut durchzuführen. Aber die Ergebnisse sind fast die gleiche. Für Fortgeschrittene ist es schwieriger aber nicht unmöglich denke ich.

      Hier linke ein Video für euch ein, es ist auf Englisch. Jeff Nippard ist ein ganz bekannter Fitness-YouTuber, ich mag seine Videos, denn er alles mit Studien unterstützt. Also es lohnt sich anzuschauen.



      LG
    • bizepspump85 schrieb:

      Da haben sie festgestellt, dass es möglich ist aber dauert viel länger als ein Bulk und ein Cut durchzuführen.
      In der einen Studie wenn ich es noch recht weiß, war dann aber zum Beispiel die Bankdrückleistung als Muskelwachstum operationalisiert. Irgendwas mus also schon passier sein, aber ist das was passiert ist für Bodybuilding brauchbar?
      Da ist dann halt irgendwie in meinen Augen die externe Validität nicht gegeben, will damit sagen: Wenn es gut funktionieren würde, warum macht es dann keiner von den bekannteren Athleten und warum sehen die Bro Science Leute oft so schlecht aus?
      Theorie und Praxis sind halt zwei Paar Schuhe ;)
      "Hard work and devotion multiplied by time"
      -Big Narstie-