Absetzen mit Tamox + Akne

    • Absetzen mit Tamox + Akne

      Moin zusammen! ;)

      Ich stehe nun kurz vor dem Absetzen und hätte dazu 1-2 Fragen.

      Kurz zum Stand: Bin jetzt in der 24. Woche meiner Steroidkur (Testo E + NPP) und habe vor, mir mit Ende nächster Woche meine letzte Spritze zu setzen. Habe über die Kur eine Menge von 500 Testo E + 250 NPP zu mir genommen. Mit dem NPP bin ich bereits vor 4 Wochen raus und Testo reduzier ich seit Kurzem (bin jetzt bei 300 mg Testo/Woche). Tamox hab ich bereits zuhause liegen.

      Jetzt zur ersten Frage: mein Apotheker hat gemeint, ich soll bereits in der letzten Woche meiner Kur mit dem Tamox beginnen. Ich hab bis jetzt aber immer gehört, dass ich erst ca. 7 Tage NACH der letzten Injektion mit Tamox beginnen soll. Hat das jetzt Vorteile/Nachteile, wenn ich bereits in der letzten Woche meiner Kur mit Tamox starte?

      Zweite und letzte Frage: Seit der circa 18. Woche meiner Kur hab ich leider starke Steroidakne. Kann ich jetzt davon ausgehen, dass sich diese wieder zurückbildet mit dem Absetzen? Bzw. wenn ja, wie lange wird das circa dauern, bis die lästigen Pickeln wieder weg sind? Es ist zurzeit echt schon schlimm - vor allem am Rücken, am Schulter- und Brustbereich. Nehme zurzeit Hefetabletten und bin die ganze Kur über mit ausreichend Zink versorgt worden.

      Ich wäre euch wirklich dankbar für Eure Hilfe.

      LG