Absetzen/Steroidakne

    • Absetzen/Steroidakne

      Hey zusammen!

      Ich hätte ein paar Fragen zum Absetzen und zur Steroidakne.

      Bin jetzt seit Mitte Juni on und habe vor, demnächst abzusetzen.
      War auf Testo E + NPP - NPP ist bereits seit 2 Wochen draußen, Testo E werde ich noch circa 1 Monat weiternehmen.

      Ich werde mit Tamox absetzen. Wann genau soll ich damit anfangen und wie viel bzw. wie lange soll ich Tamox nehmen?
      Ich weiß, ich hätte mich diesbzgl. früher informieren sollen usw, aber es ist jetzt nun mal so.
      Und wie ist das mit den Supps. Nehme zurzeit Zink (100 mg/Tag), Omega 3, Magnesium, BCAA und Vitamin C.
      Dass ich Kreatin nehmen soll beim Absetzen, ist mir bereits empfohlen worden. Wie sieht das aber mit den anderen Supps aus?
      Vor allem, was die Menge angeht. Soll ich beispielsweise trotzdem weiter 100 mg Zink/Tag nehmen?

      Und zur anderen Frage: Habe seit circa 1 - 1,5 Monaten starke Steroidakne bekommen - vor allem am Rücken, am Nacken und am Bauchbereich. Geht diese Steroidakne mit dem Absetzen weg oder muss ich da noch irgendetwas dazu nehmen?
      Das sind ganz komische Pickel.. also nicht solche, wie ich davor ab und zu bekommen habe, sondern welche, die sich nicht ausdrücken lassen.

      Danke im Vorhinein für eure Hilfe!
      lg roe