Regenwald

    • ...mich kotzt an, das der Regenwald, die grüne Lunge der Erde, abgeholzt wird und absichtlich angezündet wird ,
      um mehr Weideflächen etc zu erhalten, was für ein Arsch von President in Brasilien...
      Herr trump kündigte heute an, in alaska ein großes Gebiet zum abholzen freizugeben...was will er mit dieser Provokation erreichen ???
    • Gott sei Dank bin ich schon so alt und durfte die Erde noch einigermaßen intakt genießen.

      Für Brasilien sollte es sofort ein UN Mandat vom Welt-Sicherheitsrat geben und die Blauhelme sollten notfalls mit
      Gewalt diesen sogenannten Präsidenten dazu zwingen mit dem Irrsinn der die ganze Menschheit nachhaltig
      und unwiederbringlich betrifft,Schluss zu machen.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      Rather dead than average
    • Seht euch dieses Video an. Ja Abholzung gibt es schon seit ewigen Zeiten und traurig ist es allemal wie dumm die Menschheit ist.
      Aber glaube es wird dieses Mal mehr in den Fokus gerückt um die Bevölkerung von etwas anderem abzulenken, was es auch immer ist wir werden mal wieder zum Teil an der Nase herumgeführt.

      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!
    • Und mich kotzt an, dass wir letztendlich ein Teil des Problems sind, da zb bei uns jährlich zwischen
      400.000 und 550.000 Tonnen Sojaschrot importiert werden, der fast ausschließlich für Futterzwecke für Nutztiere
      verwendet wird. Wobei "Fleischproduktion" wahrscheinlich passender ist.

      Und @Hellfire, in den Medien liest man von einem Rekordbrand-Jahr und daß seit Amstantritt von Präsident Bolsonaro
      die Zahl der Waldbrände explodiert ist (hier wird von einer Zunahme von 83 Prozent im Vergleichszeitraum 2018 geschrieben).
      Er hebelt Schutzbehörden aus und spricht davon, daß die Schutz-Gebiete der indigenen Bevölkerung ein Entwicklungshindernis
      für die Wirtschaft sind. Was das für diese Menschen vor Ort für Lebensumstände bringt, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

      Trotzdem - keine Frage - es macht Sinn, nicht alles zu glauben, was in den Medien gebracht wird.
      There is no angry way to say "bubbles"!