Muskelrelaxanzien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wozu? Solange kein medizinischer Grund vorliegt sowieso absolut überhaupt nichts. Ansonsten sage ich: Benzos immer vermeiden wenn es möglich ist. Die haben so vielfältige Auswirkungen auf die Psyche und den Körper (Stoffwechsel etc), das sollte schon gut überlegt sein. Außerdem wirst du dadurch Schwächer im Training werden durch das Herabsetzen des Muskeltonus. Meine Meinung: Finger weg von sowas, solange es nciht dringend nötig ist. Und Benzos sind sowieso IMMER nur eine Übergangslösung, sollten es zumindest sein.
      A journey of a thousand miles begins with a single step!
    • Hatte letztens ziemliche Probleme beim Einatmen und Gehen..es hat immer derbe gestochen in Bauch und Brust Bereich..(gab dazu n Thread :D )
      Über 2-3 Tage hinweg hatte ich die Probleme...bis man mich darauf Brachte das es eine Verspannung sein könnte(danke Nurse ;) )

      Hab dann 10mg Diazepam genommen...bestens geschlafen...und am nächsten Tag war das Stechen auch nicht mehr da!

      Ich warne hier aber nochmal gerade vor Benzodiazepinen, der Suchtfaktor ist unglaublich hoch!!!
      Von der Entzug davon ist dem von Heroin gleich zu setzen!!

      Ab und zu in solchen Situationen oder ähnlichen finde ich diese Medi´s jedoch sehr sinnvoll!
      #Sun Gym Gang#
    • Jbrare schrieb:

      Hatte letztens ziemliche Probleme beim Einatmen und Gehen..es hat immer derbe gestochen in Bauch und Brust Bereich..(gab dazu n Thread :D )
      Über 2-3 Tage hinweg hatte ich die Probleme...bis man mich darauf Brachte das es eine Verspannung sein könnte(danke Nurse ;) )

      Hab dann 10mg Diazepam genommen...bestens geschlafen...und am nächsten Tag war das Stechen auch nicht mehr da!

      Ich warne hier aber nochmal gerade vor Benzodiazepinen, der Suchtfaktor ist unglaublich hoch!!!
      Von der Entzug davon ist dem von Heroin gleich zu setzen!!

      Ab und zu in solchen Situationen oder ähnlichen finde ich diese Medi´s jedoch sehr sinnvoll!



      Kann mich dem nur anschließen das Benzos übele Helferchen sind.
      Habe sie auch selten in gebrauch aber man muß vorsichtig sein.
      So mach ich es höchstens 2-3 mal eine
      im Monat und nicht auf einander volgende Tage .
      gruß
      curare
    • Llenisnes schrieb:

      hilft bei hexenschuss wunder ... aber nicht zulange einnehmen , sonst hat man entzugserscheinungen ... die sind nicht ohne !!!
      Hey,
      Stell dich mal bitte im Anfängerbereich vor,
      Bevor du drauf los postest ;)
      #Sun Gym Gang#
    • Jbrare schrieb:

      Llenisnes schrieb:

      hilft bei hexenschuss wunder ... aber nicht zulange einnehmen , sonst hat man entzugserscheinungen ... die sind nicht ohne !!!
      Hey,
      Stell dich mal bitte im Anfängerbereich vor,
      Bevor du drauf los postest ;)
      mecker doch nicht du penis :D:D:D, lies den namen rückkwärts :D musste mich kurzzeitig so anmelden , weil ich probleme mit acc hatte ... wollte aber nicht zulange weg sein
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Was?!
      Doppelaccount und andere User beleidigen???
      Möge Lodl dich auf immer sperren!!! :D :D :D

      Du hattest dir aber auch n Trollnamen ausgesucht... ;)

      Back to topic:

      Hat jemand noch Erfahrungen mit anderen Muskelrelaxantien, die nicht gerade Benzodiazepine sind?

      Der Entzug, wenn man richtig abhängig ist soll ja schlimmer als von Heroin sein... :S
      #Sun Gym Gang#
    • Jbrare schrieb:

      Möge Lodl dich auf immer sperren!!!
      Doppelaccount gelöscht... Sensinell konnte es aber wieder gut machen weil er uns im Hot or Not Thread so verwöhnt :love:

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+