RotexMedica erste Kur

    • ANZEIGE
    • Alex187 schrieb:

      habe mich auch mit Wirkung/Nebenwirkungen auseinader gesetzt.

      Alex187 schrieb:

      hat jemand von euch eig schonmal mit Rotex Medica zutuen gehabt, und kann mir was über die Wirkung - nebnwirkung ( die er hatte ) sagen

      Hast du dich jetzt mit Wirkung und Nebenwirkung auseinander gesetzt, oder nicht??? Denn irgendwie widerspricht sich das hier alles und man bekommt den Eindruck, dass du entweder trollst, oder mit dem sprichwörtlichen Löffel gefüttert werden willst, oder (für paranoide und Verschwörungstheoretiker) unsere User dazu bringen willst den Konsum illegaler bzw verschreibungspflichtiger Substanzen zuzugeben :?:

      However... es spielt überhaupt keine Rolle, wie oft und in wievielen Threads du noch die selben Fragen stellst! Die Antworten werden sich nicht ändern, auch nicht die Wirkung und die möglichen Nebenwirkungen (mit denen du dich ja bereits auseinander gesetzt hast) :whistling:

      Da ich allerdings ein netter Mensch bin, kopiere ich dir hier nochmal die möglichen Nebenwirkungen (die man mit minimalster Recherche findet) rein. Nur für den Fall, dass du bei deiner "Auseinandersetzung mit der Materie" den kürzeren gezogen hast ;)

      Unerwünschte Hormonwirkungen:
      • Hodenatrophie (Rückbildung des Hodens) und Störung der Spermiogenese (Samenbildung)
      • Feminisierung (Verweiblichung) und Gynäkomastie (Entwicklung der Brust)
      • Störungen in Wasser- und Elektrolythaushalt (Ödeme)
      • Glatzenbildung
      • Akne
      • Vermehrte Talgbildung
      • Psychische Veränderungen (aggressives Verhalten, Größenwahn, sexuelleLustlosigkeit)
      Fettstoffwechselstörungen:
      • Erniedrigung des HDL-Cholesterins (gutes Cholesterin)
      • Erhöhung des LDL-Cholesterins (schlechtes Cholesterin)
      Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System:
      • Arterieller Hypertonus (Bluthochdruck)
      • Arteriosklerose (Gefäßverkalkung)
      • Myokardinfarkt (Herzinfarkt)
      • Kardiomyopathie (Herzmuskelerkrankung, Herzschwäche)
      Nebenwirkungen auf die Leber:
      • Intrahepatische Cholostase (Gallenstau)
      • Gallensteine
      • Veränderungen der Lebergefäße
      • Proliferative Veränderungen (Wucherungen)
      Damit sollten deine Fragen eigentlich beantwortet sein. Baller oder lass es, wirst schon wissen was du tust. Wobei ich bei deiner "gründlichen" Vorbereitung eigentlich der Meinung bin, du solltest lieber Golf spielen :D
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak ()

    • alta langsam bekomm ich ne krise wegen dir. Was ist denn an meiner frage nicht zu verstehen. Welche nebenwirkungen im beipack zezzel stehen seh ich auch. Meine frage war was IHR für Erfahrungen damit hattet bzw wie IHR Wirkung - nebenwirkungen empunfden habt. Und das mich Interessiert wie viel man zurzeit dafür so zahlt ist doch nicht schlimm.

      Digga alta ehrlich.
      Stay Strong
    • Welche Nebenwirkungen das ganze hat sehe ich. Ich wollte einfach nur eure erfahrungen dazu wissen. Finde das weder schlimm noch sonst irgendwas, ich frage lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Und was "eure" User will ich zu garnichts bringen oder sonst was, was juckt mich das. Ich frage nur lieber Menschen die damit zutun hatten als irgednwelchen Beipackzetteln zu vertrauen, wo könnte hätte würde steht.
      danke
      Stay Strong
    • Alex187 schrieb:

      alta langsam bekomm ich ne krise wegen dir.
      Na frag mich mal :whistling:


      Alex187 schrieb:

      ich frage lieber einmal zu viel als einmal zu wenig
      Ist ja auch vernünftig! Aber auch wenn man noch so oft die selben Fragen stellt, ändern sich die Antworten dadurch nicht. Das ist Apoware und Nebenwirkungen von Testo sind nunmal Nebenwirkungen von Testo! Erfahrungen dazu findest du hier am Board und auf ner Million anderen Einträgen bei Google doch mehr als genug 8|
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • Lol.... durchdrehen ist bei mir anders, bin im Moment erstaunlicherweise sogar sehr geduldig :whistling:

      Ist halt mal so, dass alle relevanten Antworten bereits gegeben wurden. Sogar bezüglich des Preises (siehe Link meines Kollegen in deinem anderen Thread) und wie ich anfangs schon geschrieben habe, reagiert jeder anders. Das heisst, dass du entweder keine oder alle oder nur n paar der möglichen Nebenwirkungen haben wirst! Das kann dir nunmal keiner zu 100% beantworten ;)

      P.S.: Golf ist wirklich kacke :D
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • guck ma digga , geht doch. Ganz normales Gespräch :thumbup: heftig sind wir^^! Frag ich einfach dich mal. Kennst du dich Persönlich damit aus? Würdest du es dieses Produkt empehlen oder eher was anderes. Habe selber eig nur gutes davon gehört.
      Stay Strong