Trainingsplan ändern!

    • ANZEIGE
    • 1. Auch beim Frenchpress keinen Affengriff verwenden!

      2. Wie lange und wie intensiv hast du denn vor diesen 4 Monaten trainiert?
      ...sieht man ja an deinem Leistungsstand.

      3. GKT oder Split? Wofür hast du dich nun entschieden?

      4. Landmines sind schon zu empfehlen (Stärkung der Rumpfmuskulator und der Griffkraft), sind gute Kombiübungen.

      5. Rudern mit der Landmines (Meadows Rows) statt Rudern mit der Kurzhantel, dies hattest du aber sowieso nicht drin.
      Aber KLZ eng, weit und Latziehen im Rückentraining mMn zu viel, max. 2 Übungen davon.
      Nimmst du den engen Griff, benötigt man mMn auch keine weiteren 2 Bizepsübungen.
    • Danke für diene Antwort!

      1. Danke für den Tipp, ich muss zugeben das ich das früher gemacht habe, aber selbst gemerkt habe das ich wenn ich fest zupacke besser den trizeps ansprechen kann :)

      2. also das war so, ich hab ungefähr 8 Wochen jeweils am Wochenende Trainiert... dann hab ich mir die Bänder am Knöchel gerissen und bekam Angina -.- da war ich dann 8 Wochen außer Gefecht und hab wieder ziemlich viel davon verloren was ich geschafft hatte...
      und dann Hab ich richtig Angefangen mit 3 mal die Woche kraft und 1 mal dehnen.

      3. ich hab mich für den Split entschieden.

      4. Danke für den Tipp. Da ich meinem Rücken noch nicht 100% Vertraue mach ich jetzt anstatt von Deadlifts Rudern mit den Landmines und Shrugs.

      5. Ah ok danke. Dann mach ich lieber den weiten Obergriff für den Rücken und danach Latziehen.
      Für Bizeps mach ich jetzt einhändige Curles und danach leichtere Curles an der SZ Stange mit Fat Gripz für die Unterarme. Um zum Schluss hab ich jetzt noch enge Klimmzüge gemacht bis zur Erschöpfung...