Brauche rat!!

    • hallo pumperszene

      habe mit 20 angefangen zu tranieren 5 jahre später sah ich aus wien ochse. Frau wurd schwanger ich leider mit ausdem ochsen wurde in 2 jahren eine kuh.
      Selbständig unterwegs burnout tendezen bekomme jetzt jede woche 250mg rotex keine Ahnung bla bla. Wollte eigentlich nie sowas nehmen die Ärzte versprechen mir aber ein wiederauferstehen aus meinem tiefenloch.

      Wollte das mit einem traning verknüpfen damit ich auch bissel in den spiegel gucken kann. Hätte ich die möglixhkeit im prinzip mit meiner momentanen körperlixhen situation was sinnvolles rauszumachen?

      Zur meiner statur
      Breite schulter etwas dicke arme und mehr magen als bauch.

      Wiege 107kg größe 180cm

      Nimmt es mir net übel wegen der rexhtsschreibung und grama + groß und klein....

      :thumbsup: :thumbup:

      1 injektion habe ich am freitag bekommen. Linker oberarm, habe aber nicht viel davon mitbekommen war ohnmächtig "kreislauf". Habe daraufhin nur eine salzstange bekommen ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Psycho ()

    • ANZEIGE
    • Omg..
      Nomen est omen.
      Sitzt du jetzt mit verschränkten Armen und Unterlippe raus vorm Rechner? 8o

      Wenn du Tipps und Ratschläge erwartest, solltest du auch konkret fragen.
      Die einzige Frage, die ich aus deinem Beitrag rauslesen kann ist :

      "Hätte ich die möglixhkeit im prinzip mit meiner momentanen körperlixhen situation was sinnvolles rauszumachen?"

      Antwort:
      Ja, mit gutem Training und entsprechender Ernährung ist das durchaus drin.

      Hoffe meine Samthandschuhe waren jetzt weich genug für dich :P

      Wenn du noch etwas wissen willst, einfach fragen, dafür sind wir doch da. :)
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.
    • schlechte angewohnheit wenn man selbstständig ist,ist bei zumindestens so.

      Ich muss sagen ich habe mich soweit aufs traninieren konzentriert das alles andere voll egal geworden ist. War heut auch schon am eisen 15kg bankdrücken und die hämoriden sind aufgeblüht. :D

      Hab mir das schwarze buch schon gekauft, durchs forum gelesen. Werde zum roid junky

      Ischiasnerv eingeklemmt auch noch! Bei mir läuft
    • Sry extrem ungeduldig habe heut bestimmt 1087383738mal ins forum geschaut ob ich ne antwort bekommen hab :D .

      Hsbe mich bissel umgeschaut im inet viele leute die mit einer kur anfangen haben 0 erfahrung mit roids. Gescheite Informationen hat keiner bekommen.

      Bekomme die rotex nicht weil ich testosteron mangel hab.

      Blutbild blablabla simmt soweit leber alles gut.

      Weiss net wie lang ich dat zeug bekomme soll zwar paar wochen gehen glaube aber net das daraus 20 wochen sein werden.

      Bekomme aber testo auch so wohne im prinzip zwischen testo und menschenhandel.

      Frage: es wird immer gesagt das der kfa bei max 15% wenn man eine kur macht.

      Bei mir mind. 20 % :D

      Wie soll ich vorgehen einfach son 3split/4split ?

      Ohne supplements ?

      soll ich mir heimlich zu dem testo noch deca reinwerfen?

      Dizi und ergeiz ist extrem da will mir grad die haut vom körper reißen.

      Soll ixh mir ein fressplan machen? Hsbe ich dat nötig obwohl ich im prinzip speicher habe?
      Viel spaß beim beantworten weiss garnicht mehr was ich fragen wollte :D :D :D :D
    • sry habe keinen testo mangel

      Bin seit c.a halbe jahr in der therapie burnout depri usw.
      Mir viel es sogar schwer aufs pott zugehen folge verstopfung (darmverschluss) übelkeit sxhwindel am ende krankenhaus habe in 2 wochen 6kg abgenommen weil ich nichts außer rinderbrühe getrunken habe.

      Hab antidep.... bekommen, wollt das zeug nicht nehmen. Therapeut an sportmedizine überwiesen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Psycho ()

    • Psycho schrieb:

      Warte eigentlich seit std auf antworten
      Du bist schon ziemlich ungeduldig, daran solltest du vielleicht mal arbeiten. Schließlich arbeiten hier keine bezahlten Vollzeit-Coaches, sondern sind alles User die sich untereinander Tipps geben und ausserdem alle ein Privatleben haben!

      Zu deinen Fragen:

      Bei deinem Kfa und mit null Roiderfahrung Finger weg von Deca...

      3er bzw 4er Split kannste machen...

      Blutwerte regelmäßig checken, auf Östrowerte achten...

      Auf Ernährung achten...

      Lies dich einfach mal in unseren Unterforen bezüglich Trainingssystemen und Ernährung ein.

      Greetz, der Freak
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • Ich will es nicht beführworten oder so, kann es aber wirklich jedem raten die körperlich am ende sind zum Arzt zugehen und mal das mit dem testo ansprechen. Fühle mich nach 10 tagen und 2 injekt wie neugeboren.
      Habe meine eier wieder gefunden!

      Bin regelmäßig am eisen, mein körper will mehr als ich kann.
      Sehe in der kurzen zeit schon sehr viel.

      Einziges problem trotz vernüftiges essen
      Nehme ich hwrbe am bauch zu
    • Armstrong schrieb:

      Konstant weitertrainieren, dich über Ernährung schlau machen und auch das konsequent umsetzen.
      So, das sollte dich erst mal genug beschäftigen. ;)

      lass die roids erstmal sein, Krieg deine Psyche und deine Ernährung + Training auf die Reihe.

      Wenn du schon so normal bist dann würde dir Paul sicherlich die Einnahme von verschiedenen Roids nicht nahelegen, dann drehst nämlich komplett am Rad.
    • Hallöle
      Testo therapie läuft super erfolgreich nächste und letzte inj am freitag.

      Bin wirklich sehr zufrieden habe mittlerweile alles selber in die hand genommen und probleme aus der welt gesxhafft.

      Laufe 24std mit schrittzähler/pulsmesser/kalorienzähler.

      ernähre mich nach einem traningsplan was ich im forum gefunde habe mache weiterhin 4split war net leicht klappt aber.traniere regelmäßig mind 1.30std. Traniere so hart das ich danach mir den ar... nicht abwischen kann.
      Habe mind. Doppel soviel kraft wie vorher.


      Einziges manko habe mittlerweile einen wirklich dicken bauch bekommen.

      Fresse ich evtl zuviel? Verbrauche dafür aber zuwenig?