Unterarme extra Trainieren sinnvoll ?

    • Unterarme extra Trainieren sinnvoll ?

      Hey zusammen,

      ich habe des Öfteren mitbekommen das viele bei ihren Arme Workouts gerne ihre Unterarme extra trainieren mit diversen Übungen.
      Jetzt hab ich die frage ist das sinnvoll ? Bin bis jetzt der Meinung gewesen das ein normales Workout reicht da diese sowieso mitwachsen ... ?(

      Meinungen Gefragt :D
    • ANZEIGE
    • Sei mir bitte nicht böse, find's ja gut dass du hier aktiv bist und dein Training optimieren willst. Aber bevor du gefühlte 76 Themen erstellst, stöber doch einfach mal durchs Forum. Zu den meisten deiner Fragen gibt's bereits einige hilfreiche Infos ;)

      Ausserdem bitte beim Themen erstellen auf's richtige Unterforum achten, wir sind sonst ewig mit Threads verschieben beschäftigt X/

      Greetz, der Freak
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • tattoo-freak schrieb:

      Sei mir bitte nicht böse, find's ja gut dass du hier aktiv bist und dein Training optimieren willst. Aber bevor du gefühlte 76 Themen erstellst, stöber doch einfach mal durchs Forum. Zu den meisten deiner Fragen gibt's bereits einige hilfreiche Infos ;)

      Ausserdem bitte beim Themen erstellen auf's richtige Unterforum achten, wir sind sonst ewig mit Threads verschieben beschäftigt X/

      Greetz, der Freak
      Ok sry bin halt nur wissbegierig ^^
    • ArmumfangBasketball schrieb:

      Hey zusammen,

      ich habe des Öfteren mitbekommen das viele bei ihren Arme Workouts gerne ihre Unterarme extra trainieren mit diversen Übungen.
      Jetzt hab ich die frage ist das sinnvoll ? Bin bis jetzt der Meinung gewesen das ein normales Workout reicht da diese sowieso mitwachsen ... ?(

      Meinungen Gefragt :D

      Das ist das Vorstellungsforum Kollege!

      Aber die Frage ist leicht zu beantworten: Ist ne individuelle Frage. Bist du Wettkampf-Armwrestler oder Griffkraftsportler? Dann definitiv ---> Ja! Bist du Bodybuilder? ---> Kommt es auf die individuelle Genetik an, wie gut deine Unterarme auf den Rest des Trainings reagieren, aber in der Regel ---> Nein!
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • @Honey Badger

      Ich glaub das mach keinen Unterschied ob richtiges Forum oder überhaupt noch geantwortet wird, der Kollege ist seit 6 Monaten nicht mehr online gewesen :whistling:

      Nachtrag:
      Thema in's entsprechende Unterforum verschoben.
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak ()

    • tattoo-freak schrieb:

      @Honey Badger

      Ich glaub das mach keinen Unterschied ob richtiges Forum oder überhaupt noch geantwortet wird, der Kollege ist seit 6 Monaten nicht mehr online gewesen :whistling:

      Ja, ich habe nicht geguckt, aber ich habe mir sowas schon gedacht. Dennoch suchen ja auch stille Mitleser nach Schlagwörtern und die Frage bezüglich der Unterarme kommt doch recht häufig auf. Auch auf anderen Foren.

      Haben wir eigentlich schon so ein Thema? Hab ich jetzt selber noch nicht geschaut.
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....
    • Griffkraft und Unterarmtraining sind je nach Zielsetzung wichtig.

      Ich trainiere meine Griffkraft regelmäßig,z.B. bei Farmers Walk oder mit CoC Training.
      Für Deadlifts oder Rudern mit der Langhantel,lässt sich dann diese Kraft gut übertragen.

      Starke,männliche Unterarme finde zudem ich ästhetisch.
      So hat mir auch schon mal eine Frau gesagt,sie fände meine Unterarme sehr anregend.Das Wort s..y ist offensichtlich gesperrt.
      Echt dämlich diese Zensur nur um bei Google gut rüberzukommen.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13
    • Bei mir hat zusätzliches unterarmtraining schon etwas gebracht, mach es aber lange nicht mehr da eigentlich unnötig.

      Wie honey schon sagte, wenn die Unterarme nicht sonderlich abfallen wachsen sie in der Regel ausreichend mit.

      LOL man kann echt nicht s.xy schreiben :whistling:
    • Mache ich nicht. Kenne auch niemanden, der extra Unterarm Curls ins normale Training integriert hat.

      Ich habe aber immer eine Fingerhantel zum Zusammendrücken im Auto dabei. Da gibt es auch verschiedene Stärken. Ist ein guter Zeitvertreib wenn man länger stehen muss.Im Stau oder vor der Zugschranke nutz ich den dann oft.
    • rintintin schrieb:

      Ich habe früher Unterarme noch extra trainiert ab und zu auch heute noch. Die Dinger expodierten förmlich. So richtige Unterarmkeulen ist was feines, dafür ist der Bizeps eine ewige Baustelle :D
      da will ich schon seit Jahren hin.. egal ob mit Unterarmtraining jede Woche oder ohne.. da wächst nix mehr groß die letzten 2 jahre.. :/
    • Comerford schrieb:

      Griffkraft und Unterarmtraining sind je nach Zielsetzung wichtig.!


      Natürlich! Allerdings nicht für die 16jährigen Klappspaten von 45 Kilo, die ihre Unterarm-Curls machen, wo der Bizeps optisch nicht mehr ist als ne dicke Sehne. Die aber ihre dünnen Unterarme bekämpfen wollen. Einfach Oberarme, Rücken usw. trainieren, dann wachsen die Unterarme mit. Später ist das eine ganz andere Sache, wie du schriebst, eine Sache der Zielsetzung.

      Ich trainiere meine Griffkraft regelmäßig,z.B. bei Farmers Walk oder mit CoC Training.
      Für Deadlifts oder Rudern mit der Langhantel,lässt sich dann diese Kraft gut übertragen.

      Ich habe zum Glück keine Probleme mit der Griffkraft beim Kreuzheben, weshalb ich dafür nicht extra Griffkraft trainieren muss. Aber Farmers Walk ist dafür besser geeignet als CoC, weil es ein anderer Vorgang ist, etwas mit geschlossener Hand um eine Stange/Griff zu halten, also "statische" Griffkraft, oder einen Gripper zum schließen der offenen Hand gegen einen Widerstand, also nicht dynamisch. Dennoch sind CoC keinesfalls überflüssig, für allgemeine Griffkraft. Ich trainiere sie nicht, mein Freund schon.




      Starke,männliche Unterarme finde zudem ich ästhetisch.
      So hat mir auch schon mal eine Frau gesagt,sie fände meine Unterarme sehr anregend.Das Wort s..y ist offensichtlich gesperrt.
      Echt dämlich diese Zensur nur um bei Google gut rüberzukommen.

      Finde ich persönlich auch. Neben geilen "Traps", (zum rein beißen), schönem breitem Schultergürtel, also breite Schlüsselbeine, finde ich kräftige Unterarme, mit fettem Musculus brachioradialis und dicken Handgelenken extrem se_xy. Auch die fette Ader die an der Unterseite ist, finde ich extrem geil. Und gut entwickelte Unterarme sind wirklich sehr se_xy!!!! Gebe ich der unbekannten Dame Recht.

      Gut für die Unterarme sind auch Bizepscurls mit Langhantel im Obergriff, geht mega auf die Oberseite der Unterarme. Probiert das bitte einfach mal aus, wenigstens einmal für das Feeling, ich finde es krass. Dieses Gewicht mit dem Seil hochrollen, also aufrollen ist auch extrem brutal. Unterarm-Curls kann man machen,muss man nicht. CoC ist eher für Kraft, anstatt Muskelentwicklung, aber wenn man mal die Hand kräftig schließt und öffnet und wieder schließt.... Sieht man ja wie viele kleine Muskeln auch optisch da arbeiten, die die Finger schließen, bei niedrigem KFA könnte ich mir gut vorstellen, dass das nochmal die Konturen der kleineren Muskeln weiter raus arbeitet.
      Honey Badger doesn't care.... Honey Badger doesn't give a shit....