Trainingsplan-System

    • Trainingsplan-System

      Hallo liebe Community,

      ich bin mir nicht ganz schlüssig, welcher Trainingsplan sinnvoller ist. Ich verwende einen 4er Split und frage mich, ob die Regenerationszeiten bei (siehe: Variante 3) reichen.
      Zu erwähnen ist, dass ich seit knapp einem Jahr mit (Variante 1) trainiere.
      Was empfehlt ihr mir?
      Gerne nehmen ich auch Kritik entgegen und freue mich über eure Meinungen.
      Stand: seit knapp 2 Jahren regelmäßigeres Training. (fortgeschrittener Anfänger-Fortgeschritten)

      Variante 1:
      Di: Brust, Rücken
      Mi: Beine, Bauch
      Fr: Brust, Rücken
      So: Schultern, Arme

      Variante 2:
      Di: Beine, Bauch
      Mi: Brust, Trizeps
      Fr: Rücken, Bizeps
      So: Schulter, Nacken, (Cardio)

      Oder Variante 3:
      Di: Brust, Schultern, Bauch
      Mi: Rücken (intensiv), Bizeps
      Fr: Brust (intensiv), Trizeps
      So:.Rücken, Nacken, Beine

      LG LuSel :)
    • ANZEIGE
    • Kritik wäre das Du Dich nicht vorstellst und gleich mit der Tür ins Haus fällt.
      Das ist hier eine Gemeinschaft und keine Infothek.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.

      „You can be a master
      Don't wait for luck
      Dedicate yourself and you can find yourself.“
      The Script
    • Kurz mal überflogen:
      Du solltest in jedem Plan wenigsten 2x Cardio und 2x Bauch einarbeiten.
      ...verschiedene Übungen und Geräte....

      Und bei Variante 1 könnte es Schwierigkeiten geben, wenn du für die Beine schwere freie KB machst und tags zuvor den unteren Rücken hart trainiert haben solltest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AUK ()

    • Comerford schrieb:

      Kritik wäre das Du Dich nicht vorstellst und gleich mit der Tür ins Haus fällt.
      Das ist hier eine Gemeinschaft und keine Infothek.
      Entschuldigung!
      Ich bin neu hier und weiß nicht wie das ganze so abläuft.
      Ich bin 19 Jahre alt, 190cm groß und wiege momentan 90kg (befinde mich zurzeit auf Diät).
      Ziel: Muskelaufbau (nicht Wettkampf oder etwas der gleichen)
      Trainieren tue ich seit knapp 2 Jahren regelmäßig.
      Ich freue mich auf euer Antworten.

      Gruß LuSel
    • AUK schrieb:

      Kurz mal überflogen:
      Du solltest in jedem Plan wenigsten 2x Cardio und 2x Bauch einarbeiten.
      ...verschiedene Übungen und Geräte....

      Und bei Variante 1 könnte es Schwierigkeiten geben, wenn du für die Beine schwere freie KB machst und tags zuvor den unteren Rücken hart trainiert haben solltest.
      Vielen Dank, für die schnelle Antwort!
      Der Aspekt mit dem unteren Rücken ist ein guter Einwand, darüber war ich mir nicht im klaren.
      Hältst du denn sonst irgendeine Trainingsplan Variante für nicht effektiv, oder gar kontra-produktiv?
      Ziel: Muskelaufbau (kein Wettkampf)

      LG LuSel
    • Plan 2 wenn du weniger Zeit hast,
      Plan 3 wenn du mehr Zeit hast und mehr Belastung verträgst.

      Aber eben Bauch und Cardio beachten. s.o.

      Und nun mal richtig vorstellen...... :)

      Prüfe immer, dass die Beine "ständig" Fortschritte machen.

      Als BB benötigst du die Vielfalt der Übungen. Da gibt es viele Experten hier. :thumbup: Ich mache ja nur noch ein bisschen Ausgleichssport zur Arbeit. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AUK ()

    • AUK schrieb:

      Plan 2 wenn du weniger Zeit hast,
      Plan 3 wenn du mehr Zeit hast und mehr Belastung verträgst.

      Aber eben Bauch und Cardio beachten. s.o.

      Und nun mal richtig vorstellen...... :)

      Prüfe immer, dass die Beine "ständig" Fortschritte machen.

      Als BB benötigst du die Vielfalt der Übungen. Da gibt es viele Experten hier. :thumbup: Ich mache ja nur noch ein bisschen Ausgleichssport zur Arbeit.


      Okay, danke!
      Ich werde dann vermutlich die dritte Variante probieren und wenn sich meine Intensität so stark erhöht, auf die zweite Variante umsteigen. ;)


      Ich bin 19 Jahre alt, 190cm groß, wiege circa 90kg und befinde mich zur Zeit auf Diät. Ich komme aus NRW und warte auf die Zulassung zu meinem Studium. Nebenbei treffe ich mich mit Freuden, gehe arbeiten und natürlich trainieren.
      Mein Ziel ist es Fett zu verbrennen und Muskeln auf zu bauen. :)


      Gruß LuSel