Mitten in der Nacht aufstehen um zu snacken?

    • Mitten in der Nacht aufstehen um zu snacken?

      Hi Leute,

      habe mir gerade das Video von @MaxMadsens Kumpel Tobias Hahne reingezogen. Dieses hier: youtube.com/watch?v=rRrfsUbwciU

      Was ich mich frage ist: Am Ende steht er in der Nacht auf um einen Shake aus Haferflocken, Whey und Mandelbutter zu sich zu nehmen. Wäre es nicht sinnvoller im Hinblick auf einen gesunden Schlaf diese Mahlzeit anders zu verpacken, sprich in vorherige Mahlzeiten über den Tag mit reinzupacken?

      Ich meine ein gesunder durchgängiger Schlaf muss doch auch gegeben sein um den Körper längerfristig leistungsfähig zu halten. Gibt bestimmt einen Grund weshalb er es so macht, aber für mich als nicht vollblutbodybuilder erschließt er sich irgendwie nicht direkt. :huh:
    • ANZEIGE
    • Entscheidend ist vor allem die Schlaftiefe und die Gesamtheit des Schlafes. Vor 35 Jahren konnte ich 18 lange Monate jeden zweiten Tag nur 3x90 min pro Tag schlafen. Tiefschlafen.....Einschlafen 1m neben der Bohrmaschine in 60 sec. Rekordzeit. :)
      Ich lebe immer noch...... :)
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • Wenn man regelmäßig von allein des Nachts wach wird,mag es Sinn machen.
      Fraglich ist,ob nicht zum einen die natürliche circadiane Rhytmik der Ausschüttung von bestimmten Hormonen
      beeinträchtigt wird und zum anderen der natürliche Ablauf der großen peristaltischen Wellen des Darms
      behindert wird.Ein Reflux bei zu vollem Magen und waagerechter Körperposition ist auch denkbar.
      Meine Meinung:
      Wer nicht enhanced trainiert,sollte besser auf nächtliche Snacks verzichten,denke ich.
      Es schadet mehr,als es nützt.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13