Sarms absetzen

    • Sarms absetzen

      Hallo Leute,
      ich wollte gerne wissen welches Produkt emphelenswert ist, muss man da Chemiebomben wie z.b. Clomid einsetzen? Reicht da ein einfaches Supplement wie z.b. PCT Complete? Und wie siehts aus mit hcg, kann man das während dem Cycle benutzen? Derzeit benutze ich das All in one Cycle Assist von Gn....
    • ismail98 schrieb:

      acardiac schrieb:

      Was willst du damit bezwecken? Erst fragst du wie du deine eigenproduktion wieder anregst um danach die ineffizienteste variante zu erwerben um die achse zu drücken?
      klar um die eigenproduktion wieder anzukurbeln....
      du kannst von aussen nicht exogen testo zu führen um deine produktion anzukurbel egal ob ein scheiss gel oder ne spritze du führst es ja von aussen zu und so lange muss der körper nix produzieren.
      dr.greenthump
    • Je nach lage soll heissen, dasses drauf ankommt wie sehr dein stoff auf die achse geht und wie lange du on bist ;)

      Je stärker die eigenproduktion geschreddert wird, desto härtere geschütze muss man ggf auffahren. Beispielsweise bei ner standardmäßigen testo only kur reicht idr tamox. Bei nem stack mit deca oder tren siehts dann schon wieder ganz anders aus!

      Inwieweit das auf deine sarms zutrifft kann dir jetz natürlich keiner sagen, da du nicht schreibst was du zzt nimmst :whistling:
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • tattoo-freak schrieb:

      Je nach lage soll heissen, dasses drauf ankommt wie sehr dein stoff auf die achse geht und wie lange du on bist ;)

      Je stärker die eigenproduktion geschreddert wird, desto härtere geschütze muss man ggf auffahren. Beispielsweise bei ner standardmäßigen testo only kur reicht idr tamox. Bei nem stack mit deca oder tren siehts dann schon wieder ganz anders aus!

      Inwieweit das auf deine sarms zutrifft kann dir jetz natürlich keiner sagen, da du nicht schreibst was du zzt nimmst :whistling:
      wie du schon weisst. yohi, gw,osta, sr9009, supplements: whey&mkp,creatin,beta-alanin,omega 3, greens, multivitamin, taurin, glutamin,bcaa,cycle support von gn,eisentabletten,magnesium, (das yohimbin nehme ich um 6.00 uhr und lege mich wieder schlafen hin, das sind kaspeln, jedoch bleiben die bis 8.00 uhr mitten im hals stecken, daher hab ich heute nur das pulver von der kaspel geschluckt, ist das ok?)
    • Echt jetzt?
      Die Kapseln legen ausgerechnet mitten im Hals ne Pause ein um dann pünktlich um 8 weiter Richtung Magen zu rutschen ?

      Das ist völlig inakzeptabel.
      Ich würde die an deiner Stelle sofort umtauschen.
      Allein schon um zu sehen, was der Verkäufer zu seiner Rechtfertigung vorzubringen hat. :D
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Armstrong ()

    • Macht nix, kannst auch nur das pulver schlucken. Ansonsten mehr trinken, dann rutschen die dinger auch besser ;)

      Sr9009 geht laut infos ausm netz wohl gar nicht auf die achse, weils scheinbar nicht mal direkt ein sarm ist.

      Wegen osta sollte tamox mmn ausreichend sein, aber da können dir andere sicher noch mehr dazu sagen.
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • Armstrong schrieb:

      Echt jetzt?
      Die Kapseln legen ausgerechnet mitten im Hals ne Pause ein um dann pünktlich um 8 weiter Richtung Magen zu rutschen ?

      Das ist völlig inakzeptabel.
      Ich würde die an deiner Stelle sofort umtauschen.
      Allein schon um zu sehen, was der Verkäufer zu seiner Rechtfertigung vorzubringen hat. :D
      haha :D wenn ich um 8.00 uhr esse, dann rutschen die dann....
    • tattoo-freak schrieb:

      Macht nix, kannst auch nur das pulver schlucken. Ansonsten mehr trinken, dann rutschen die dinger auch besser ;)

      Sr9009 geht laut infos ausm netz wohl gar nicht auf die achse, weils scheinbar nicht mal direkt ein sarm ist.

      Wegen osta sollte tamox mmn ausreichend sein, aber da können dir andere sicher noch mehr dazu sagen.
      tamox wird doch eigentlich nur bei gyno benutzt oder? um halt zu verhindern, dass das überschüssige teo in östrogen verhindert wird....
    • "wenn ich um 8.00 uhr esse, dann rutschen die dann"

      Ist aber nicht sinn der sache, da du yohis zwischen den mahlzeiten nehmen musst und nicht dazu! Sonst haste 0 wirkung!

      "tamox wird doch eigentlich nur bei gyno benutzt oder"

      Falsch! Hast Du dich überhaupt mal richtig ins thema absetzen eingelesen?
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • tattoo-freak schrieb:

      "wenn ich um 8.00 uhr esse, dann rutschen die dann"

      Ist aber nicht sinn der sache, da du yohis zwischen den mahlzeiten nehmen musst und nicht dazu! Sonst haste 0 wirkung!

      "tamox wird doch eigentlich nur bei gyno benutzt oder"

      Falsch! Hast Du dich überhaupt mal richtig ins thema absetzen eingelesen?
      ich nehm yohi um 6.00 uhr auf leeren magen bis ich so um 8.00 uhr was esse, es hieß ja das man es so machen soll, weil da der insulinspiegel niedrig ist... was absetzen betrifft , hab ich mich nicht genau beschägtigt.....
    • @ismail98
      Nichts für ungut aber mir geht einfach nicht in den Kopf, wie man eine Kur starten kann, ohne sich ausführlich zu den einzelnen Substanzen informiert zu haben und auch darüber, wie man sie wieder absetzt.

      Wenn du Fallschirmspringen gehst informierst du dich doch auch wie so ein Fallschirm funktioniert bevor du aus dem Flieger hüpfst.

      Wir versuchen dir so gut es geht zu helfen, aber wenn du halbwegs sicher unterwegs sein willst solltest du dich im eigenen Interesse rechtzeitig selbst informieren und zwar nicht nur aus einer Quelle.
      Eigeninitiative heißt das Zauberwort ;)
      Wer mehr Zeit im Internet verbringt als am Eisen ist kein Pumper sondern ein Nerd.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Armstrong ()

    • so 8 tage nehm ich diese 4 dinger schon. was ich bemerkt habe, dass ich viel schneller zwischen sätzen wieder anfangen kann, das training wird sehr intensiv, puls wird schnell wieder niedrig. beim beintraining bekomm aber ich richtiges herzklopfen, vorallem wenn ich ausfallschritte mach... 2 bis 3 mal mach ich für 10 monuten hiit training bei 18kmh und das ist kaum anstrengend...bei yohimbin merke ich das mein schwanz besser durchblutet ist und ich mehr bock hab abzuspritzen, statt einmal in der woche, nun 3 mal in zwei tagen, muss mich da zusammenreißen.......falls ich mich nicht irre, ist mein sixpack am unteren bauch sichtbarer geworden. bin generell so ein typ wo medikamente schlecht beurteilen kann, dennoch bin ich zufrieden. yohimbin nehm ich nur an werkstagen und wochenende nicht, um die rezeptoren rauszubekommne, aslo das sich der körper nicht daran gewöhnt,bin grad bei 15mg. bei sr9009 auf 30 mg, bei osta auf 15mg und gw auf 20 mg, steiger es woche für woche und habe bisher keine nennenswerten nw außer das ich bisschen mehr müde bin....