Anabol loges

    • Hallo, falls mir nicht wieder ein Fehler unterlaufen ist, wurde anabol loges bisher noch nicht genannt.

      Dieses Produkt kenne ich schon seit vielen, vielen Jahren.
      Es steht auf der Kölner Liste, wurde ständig weiterentwickelt.

      Zuerst mir bekannt unter
      anabol loges, noch 2015 als anabol loges intens gekauft, heißt es jetzt in der modernsten und wieder weiter entwickelten Form
      adaptoLoges.
      Das neueste Produkt werde ich morgen bestellen und erste Erfahrungen sammeln.

      Das Vorgängerprodukt verwendete ich in Vorbereitung auf den WK im April, da ich bis dahin, also bis Mitte/Ende 2016, unter meist nächtlichen
      extremsten unvorstellbaren Muskelkrämpfen litt. Nicht nur Muskelkrämpfe im hinteren Oberschenkel, auch im vorderen Oberschenkel.
      Nach letztgenannten noch tagelang Schmerzen bei Belastung, Druck und Dehnung. Nach einiger Einnnahmezeit verschwanden die
      Krämpfe zu 100%.

      Nach dem WK "setzte" ich es ab (es war alle), benutzte es in Vorbereitung auf den WK im Oktober nicht, verbesserte mich (trotzdem) teils extrem, bekam
      aber auch ohne Benutzung von anabol loges intens fast keine Krämpfe mehr, die extrem schmerzhaften gar nicht mehr.

      Muß jeder selbst entscheiden, ob es ihm etwas bringt oder überhaupt bringen könnte.
      Die Einsatzgebiete jedenfalls sind groß.


      Mit Erfolg im Lotto würde ich die ganze Palette dort nehmen. ;)



      Zur Unterstützung der Regulierng des Säure-Basen-Haushaltes empfehle ich Basica, welches auch in verschiedenen Formen auf dem Markt ist.
      Ich benutze die Pulverform. Obwohl basisch wirkend, hat es bei mir einen leichten süßlichen Touch beim verschmischen in Speisen.



      Für allgemeine Gesundheit benutze ich OPC, Spirulina und Green Kamut, welches von verschiedenen Firmen in verschiedener Quaklität
      angeboten wird.
    • ANZEIGE