Aus dem Trainingslog von AUK

    • 6. Training "Nebenübungen" nach der DM-KDK
      20.11.18 @JR

      KG:

      1. Latzugmaschine: Start alle 1'
      60 7 x 10

      2. Ruderzugmaschine: Start alle 1'
      70 10
      75 10
      70 10

      3. Butterfly Reverse: Pause 1'
      30 10
      35 10
      40 10
      45 10

      4. Bizepsmaschine, Pause 1'
      30 10
      30 10


      5. Bauchmaschine, "mittelschwer", Pause 1'
      120 2 x 10

      6. Rollouts, große Rolle, Pause 1'
      4 x 10, teilweise kurz halten in der Endposition


      Heute mal aus gutem Grund minimal reduziert
      und noch einen Tag vorgezogen.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • ANZEIGE
    • Am Wochenende wartet die verbandsunabhängige Deutsche Meisterschaft im
      Bankdrücken, in der Kniebeuge und im Kreuzheben auf mich. (RAW, also
      ohne Equipment)


      KG heute und gestern früh aber nur 88,4 kg. So wenig wie seit einigen Monaten nicht
      mehr. Gar nicht so einfach, wenn man von früh bis abends arbeitet, sein
      angestrebtes Ziel im Körpergewicht zu erreichen/halten. :)
      Normalerweise esse ich früh direkt nach dem Aufstehen eine schöne (warme) Mahlzeit.
      Vorgestern früh bin ich nüchtern aus dem Haus. Wie eklig!
      Falls ich am WE doch 90 kg wiegen sollte, dürfte die Zunahme fast nur aktive Stützmasse sein. :)
      Bleibe ich auch auf der Waage unter 88,8 kg,
      wäre das doppelte Körpergewicht beim Beugen schon bei 177, 5 kg erreicht. :thumbup:
      jippieh


      Da ich aber diese Woche teilweise schon so gefroren habe ("Muskeln abgezittert" :( ),
      derzeit so leicht bin, werde ich mein Anfangsgewicht ev. auf 172,5 kg
      reduzieren. Also 2 kg über meinen aktuellen Rekord legen,
      der bis vor 6 Wochen 23 Jahre bestand hatte. Die Platzierung ist mir relativ egal, mir geht es um meine eigene Leistung.
      Ich habe sowieso meist in meiner Gewichtsklasse/AK wenige oder keine Gegner. ;)


      Danach beginnt mein "Winterurlaub".
      So kann ich mich auf das notwendige Cardio
      und damit auf die Arbeit konzentrieren.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • PBL im Seniorenalter bzw.
      dieses Jahrtausend
      bei der verbandsunabhängigen DM
      dieses WE. .... als Cardiosportler. :)

      BD:
      1. Versuch: 110,0 kg
      2. Versuch: 115,0 kg
      3. Versuch: 117,5 kg

      Bei 89,0 kg KG,
      also 28,5 kg mehr als das KG gedrückt.

      Langsam wird es wieder.
      Doch schon 2013, als ich frischgebackener Vizelandesmeister
      im Halbmarathon mit der Mannschaft wurde,
      drückte ich 115 kg.

      Und nun noch 180 kg beugen,
      wäre das super.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • 182,5 kg im 3. Versuch Kniebeuge
      180,0 kg im 2. Versuch Kniebeuge
      172,5 kg im 1. Versuch Kniebeuge

      bei 89 kg KG, Kartoffeln und Kaffee
      völlig ohne irgendwelche Bandagen und Stulpen.

      Wahrscheinlich wieder 2. Platz.

      Trainingsergebnisse 1:1 umgesetzt.
      Optimalen Nachtschlaf, optimale Ernährung.

      Nächste Woche beginne ich wieder
      mit 50 (fünfzig) kg, wöchentlich 5 kg steigernd.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • KH 170,0 kg im 2. Versuch
      Einstellung des persönlichen Rekordes
      von 1995

      KH 162,5 kg im 1. Versuch

      Im 3. Versuch bei 175,0 kg
      die Hantelstange 2 mm bewegt.
      Von der unteren bis zur oberen
      Scheibenlochöffnung.
      Anfängerfehler, wäre aber sowieso
      zu schwer gewesen.

      Diesmal allein im Mittelgewicht
      in der Altersklasse.
      2018 damit sehr erfolgreich abgeschlossen.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • 1. Training "Nebenübungen" nach dem letzten WK 2018
      29.11.18 @McFit

      KG:

      1. Latzugmaschine: Start alle 1'
      60 3 x 10
      65 10
      70 6 (max.)
      60 2 x 10

      2. Ruderzugmaschine: Start alle 1'
      70 10
      75 10
      80 9 (max.)

      3. Butterfly Reverse: Pause 1'
      60 10
      65 10
      70 10 (max.)

      4. Bizepsmaschine, Pause 1'
      25 10
      30 10
      35 10

      5. Beinbizeps, Pause 1'
      40 10
      45 10
      50 10

      5. Bauchmaschine, "mittelschwer", Pause 1'
      105 2 x 10

      6. Rollouts, große Rolle, Pause 1'
      2 x 10, teilweise kurz halten in der Endposition





      aufgeführt sind die Arbeitssätze,
      Umfang minimal erhöht
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • Ergänzung:

      50 kg: 6 x 10, langsame paused bis ganz runter, Pause 1'
      Satzdauer jew.ca. 80 sec.
      Trainingsgesamtzeit für die KB incl. Pause: 13 min
      Die effektivste Variante, wenn man nur eine Hantel zur Verfügung hat. Also ohne Ketten, Seile, Bänder, TP, Blöcke und dgl. trainiert.
      Allerdings sollte man i.A. weniger Wdhg. und Sätze trainieren. Sonst kommt am nächsten Tag der grosse Freund der Muskelkatze vorbei.

      Sehr gutes Basistraining für
      Härte, Masse und Kraft.
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • Comerford schrieb:

      Warum nicht einfach ein Satz mit 50 Kg und 60 Wh.?

      Weil ich nächstes Jahr zur Weltmeisterschaft/Deutschen Meisterschaft
      nur 185 kg und nicht 285 kg in der Kniebeuge erreichen möchte. ;)

      Ausserdem wäre sonst mein Puls 10x höher als derjenige beim Anschauen der Shuffle-Dance- und Spinning-Videos von Ana. :thumbsup:
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform
    • 2. Training "Nebenübungen" (kurz und schnell) nach dem letzten WK 2018
      4.12.18 @McFit

      1. Latzugmaschine: Start alle 1'
      60 3 x 10
      65 10
      70 knapp 7 (max.)
      60 2 x 10

      2. hip thrust: Pause 1'
      45 10
      77 10
      85 10

      3. Hyperextensions: Pause 1'
      ohne Zusatzgewicht: 3 x 10 mit 10 sec. halten in der letzten Wdhg.

      4. Bauchmaschine, "mittelschwer", Pause 1'
      105 2 x 10

      5. Rollouts, große Rolle, Pause 1'
      2 x 10, teilweise kurz halten in der Endposition
      Ziel im Herbst 2019:

      185,0 - 115,0 - 175,0
      bis 90 kg
      54 Jahre
      jederzeit NADA-konform