Chlamydien

  • ANZEIGE
  • Zu den Chlamydien, geh zum Urologen und lass dir ein Antibiotika geben. Da Chlamydien keine Viren, sondern Bakterien sind, ist das keine "schwere" Geschlechtskrankheit (trotzdem ekelhaft, was hast du denn da für eine gebumst??). Lasse es schnell behandeln, denn wenn sich die Krankheit "Chlamidiose" (so nennt man die Krankheit, wenn man infiziert ist) ausbreitet, kann sich das auch auf die Augen und eine mögliche Bindehautentzündung ausweiten. Auch die Atemwege können infiziert werden (es gibt aber verschiedene Stämme der Chlamydien). Im Normalfall kann es zu einem brennen beim Wasser lassen führen und läuft recht harmlos ab..... Trotzdem finde ich die Vorstellung irgendwie ekelhaft, weil, wer sich sowas einfängt und weiter verbreitet, weil er sich selber nicht behandeln lässt, der ist doch einfach völlig unhygienisch....

    Das hat mich jetzt 3 min. auf Wikipedia gekostet...... :rolleyes:

    PS: Und das Foren-System hier ist veraltet..... es nennt das Element 115 noch veraltet "Ununpentium", heißt aber inzwischen "Moscovium" ^^
  • Silver (24) schrieb:

    Zu den Chlamydien, geh zum Urologen und lass dir ein Antibiotika geben. Da Chlamydien keine Viren, sondern Bakterien sind, ist das keine "schwere" Geschlechtskrankheit (trotzdem ekelhaft, was hast du denn da für eine gebumst??).
    Das heißt Antibiotikum im Singular und diese Infektion bekommen auch "anständige" Menschen.
    Du scheinst über ein fundiertes Halbwissen und ein merkwürdiges Frauenbild zu verfügen.
  • @ Chlorine, ich bin selber ne Frau und ja ich habe ein merkwürdiges Frauenbild :D (ich weiß nur, dass ein Bekannter sich die mal eingefangen hat und das von ner ziemlich "ungepflegten" Frau, wenn ich das mal so ausdrücken soll).

    Was "anständige" Leute sind, ist eh subjektiv. Ich bin denke ich absolut NICHT anständig, trotzdem achte ich auf Hygiene, insbesondere bei nem ONS mit nem Fremden.

    Aber du hast Recht, es heißt Antibiotikum! Right, right! Antibiotika ist der plural. :thumbup:

    Ob ich über ein "fundiertes Halbwissen" verfüge..... Dann lies mal zu Ende, ich schrieb ja, "das hat mich 3 min. auf Wikipedia gekostet". Kenne mich nämlich GAR NICHT mit Chlamydien aus. Ich wollte damit verdeutlichen, dass er sich selber mehr hilft, wenn er mal etwas darüber recherchiert, anstatt in einem BB-Forum zu fragen....

    LG Honey Badger aus dem Forum