Schwellung am äusseren Gluteus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwellung am äusseren Gluteus

    Habe eine Schwellung am/vom äusseren Glut in Richtung Beckenknochen. Mit leichtem Schmerz wie Injektionskater, letzte Injekt dort war vor 4 Tagen. Bei der Injekt entweder einen kleinen Nerv oder Vene angeritzt. Denke aber eher Nerv, da kein einziger Tropfen Blut kam. Die Schwellung fühlt sich etwas warm an, ist aber weder gerötet, noch erkennt man einen Bluterguss. Ist aber schon ein ordentliches Ei. Sitzt auch nicht direkt unter der Injektionsstelle, sondern leicht nach vorn versetzt. Hatte sowas noch nie und mach mir natürlich Kopf, was das ist.

    Bisher kamen mir folgende Gedanken:

    Schwellung durch gereizten Nerv
    Innenliegender Bluterguss
    Verkapselung durch Injektionen
    Angehender Abszess

    Kühle die Stelle und reibe mit Diclo-Gel ein. Werde noch Heparin zum einreiben dazu nehmen. Hatte hier schonmal jemand sowas oder ähnliches? Was könnte ich noch machen, ausser zum Doc gehen (werd ich natürlich, wenns nicht besser wird) :S
  • ANZEIGE