Armday

    • Servus Leute :)

      Da Arme schon immer eine Schwachstelle von mir waren/sind, habe ich mir gedacht einen extra Arm- Tag einzubauen.

      Dieser Sieht wie folgt aus:

      French Press 3 x 5
      LH Bizeps Curls 3 x 5

      Kabel Überkopfdrückfn 3 x 8-12
      KH Bizeps Curls 3 x 8-12

      Trizeps Drücken am Kabel 3 x 12-16
      Bizeps Curls 3 x 12-16

      Was sagt ihr zu dem Plan ? Tipps nehme ich gerne entgegen. Muss meine Arme echt mal auf Vordermann bringen :thumbup:
    • ANZEIGE
    • Bei mir hab ich fürs Muskel Gefühl immer schöne Übung für richtigen stretch und squeeze rein, mein fav. Sind spider curls. Fühle ich z.b. besser als cable curls aber ist wohl personenabhängig. Fürn trizeps haben mir schwere Übungen geholfen, enge Bench oder bench zum Hals (50%Bench 50% French press, Name ist mir entfallen)
      Arme sind aber glaub wirklich feeling abhängig
    • Classic95 schrieb:

      Ok Danke.

      Spidercurls habe ich noch nie gemacht.
      Werde ich mal einbauen :D
      ist halt ne fiese Spitzenkontraktion xD wenn du auf pump stehst musst auch mal "21"-Curls ausprobieren! Sonst sind die massbuilder schwere Übungen halt. Cheat curls und French Press/close bench + Übungen Richtung Mind-Muscle wie Spider Curls z.b.
      Hauptsache Spaß haben!! :D
    • Armtraining ist so individuell wie jeder Mensch individuell ist...mal 10. Musst gucken was deine Arme zum wachsen bringt. Bei mir komm ich mit nem kurzen Arm-Supersatz 1-2 mal die Woche neben dem Armtag gut aus, neben einem Armtag. Denke mal bei manchen muss der Arm halt öfter ran. Ich setze da immer aus 3 Supersätzen am Kabelturm mit selben Gewicht, SZ-Curl+Trizeps-Pushdown am Seil.

      Ansonsten gute Übungen für Arme:

      Für den Trizeps
      -Dips, Hassübung #1 aber bringt gut was
      -Skullcrusher mit SZ eng auf Schrägbank
      -Cable-Pushdowns mit Seil

      Bizeps
      - Cable-Curls
      -Preacher-Curls
      -Maschinen-Curls
    • Ich Stimme DarkTyr zu.

      Vorausgesetzt Du führst irgendwo in dein Trainingsprogamm schon zb Klimmzüge und Dips aus oder hast es länger damit probiert würde Ich Dir raten leichtere Supersätze am Ende deines regulären Training 1-2x die Woche einzubauen

      1-3 Übungen für Trizeps/ Bizeps abwechselnd mit je 1-3 Sätze

      Einfach rumprobieren welche Übungen Dir Pump und Befriedigung bringen

      Nach aber nicht zu Schwer, schön 15+ Wiederholungen und Sauber aber ruhig etwas Zügig in der Ausführung

      Zb nach Schulter oder Brust Training , ne nach Splizz98
    • Ich hab gemerkt für Arme ist weniger mehr !

      Langsam mit moderatem Gewicht ... wenn ich sehe wie eine Leute bei mir im Gym Bizepscurls machen , frage ich mich was die vorhaben - Hammercurls mir 25 kg Hanteln und mit soviel Schwung das man denkt die machen Kreuzheben .

      Ich hab immer meinen cheatday auf den Armtag gelegt , klingt komisch - aber das hat mich irgendwie vorran gebracht :D
      #Sun Gym Gang#
    • Also ich habe einen extra Armtag und dazu trainiere ich den Trizeps nach dem Brusttraining Bzw. Bizeps nach Rücken.

      Ja ich setze zurzeit auf komplette Isolierung der Arme. Also beim Bizeps mach ich zB konzentration - Curls und Preacher Curls etc.

      Für den Trizeps viel am Kabel.

      Mein Split sieht so aus:

      Montag: Arme
      Dienstag: Beine
      Mittwoch: Pause
      Donnerstag: Push-Day
      Freitag: Pull-Day
    • Der Aussage kann ich leider nicht zustimmen.

      Klar ist die Genetik ausschlaggebend welche Muskeln besser wachsen aber wenn man eine Muskelgruppe zB 2mal pro Woche trainiert, hat man einen viel größeres Volumen und Workload für diese Muskelgruppe erzielt.

      Außerdem geht das doch im Bodybuilding genau darum. Man soll einen ästhetischen Körper aufbauen und da gehört es eben auch dazu seine Schwachstellen zu verbessern.