Welche KH Quellen für Massgainer

    • Welche KH Quellen für Massgainer

      Hey
      grade da ich jetzt arbeite und mich nach langer Arbeitslosigkeit da erstmal dran gewöhnen muss ist das mit dem Essen manchmal relativ eng das ich auf meine Kcal komme.

      Nehme für gewöhnlich 3500 - 4000 kcal zu mir von den etwa 2k kcal durch shakes kommen (200g Haferflocken + 75 g whey) leider liegen die Shakes schon relativ schwer im Magen was mich manchmal n bisschen davon abhält mir ihn morgens vor der arbeit rein zu ziehen weil ich dann da so n vollgestopft gefühl habe

      Möchte wenns geht nächsten monat von 400 g Haferflocken auf was anderes wechsel
      Irgendwas wie 100g Haferflocken 150 g Maltodextrin und 150 g ?????

      Habe vorhin n bisschen gegooglet und Kevin aus der Hardgainercrew schwört wohl relativ auf Vitago
      metasport.de/product_info.php?…VVfEa06JAX0hoCG2IQAvD_BwE

      Ich habe aber echt kb 35 € für ne Dose auszugeben die nicht mal n Monat hält und habe auch die Erfahrung gemacht das man grade bei Massgainern immer viel zu viel zahlt da sie oft auf whey hafermehl und malto bestehen

      Habe dann bischen gelesen und fand das vitago aus Amylopektin Gerstenstärke besteht und dachte mir so
      mehlkaufen.de/Gerstenvollkornmehl-1-kg

      Klar ist nicht the same aber sollte doch in die richtung gehen oder ?

      was meint ihr oder kennt ihr noch gute quellen für Kh wo man sich n Massgainer Pulver draus mischen kann
      Als Proteinquelle nehm ich Impact Whey von myprotein und wenn ich fette mir rein nehm will nehm ich Kokosraspeln zum backen
    • ANZEIGE
    • Naja am billigsten kommst du mit Traubenzucker weg. ca. 1€ für ne Kilopackung in jedem Supermarkt. Wie gesund das jetzt ist, sei mal dahin gestellt...

      Mehl wird nicht hinhauen, da kriegste nen Teig mit Flüssigkeit. Mal davon abgesehen, dass Mehl in natura nicht/schwer verdaulich ist. Würd ich knicken.

      Nimm nen Eimer Malto 19, ist billig und bekömmlicher als Traubenzucker.


      Ansonsten, ne große Portion Couscous oder Polenta nehmen nicht viel Platz, sind schnell gegessen und haben viele Carbs