Fehler die wir machen

    • Fehler die wir machen

      Welche Fehler beim Training machen wir am meisten? Mich Interessieren vor allem Fehler von denen wir nicht wissen, dass Fehler sind. Es gibt allerdings auch diese Menschen :D doch das ist nicht das was ich meine. Zum beispiel keine Erwärmung, das kenne ich und das machen 80% Menschen. Danke
    • ANZEIGE
    • Falls es ernst gemeint ist:

      Ein "TRainer" meinte letztens seinen weiblichen Schützling 45°Beinpresse machen zu lassen.

      Selbst bei geringstem Gewicht lockout, Knie entgegen der natürlichen Pose durchgestreckt. Dann noch 2 Scheiben. Dann noch 2...super :thumbup:

      Als ich Ihn drauf anspreche meint er in gebrochenem deutsch, er weiß schon was er mit seinem Schützlich als coach macht(selber 30er Oberarm xD)

    • Hallo.
      Es ist m.M.n. ein Fehler,sich nicht vorzustellen .
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Zum Standard sollte gehören, dass man nicht nur hohe Gewichte bewegt, sondern dass auch die ROM (Rotatorenmanschette/infraspinatus, supraspinatus, subscapularis, teres minor) nach Plan gekräftigt/trainiert sowie die Schulter gedehnt wird.
      Üblich mittlerweile am Kabelzug (zB Innnen- und Außenrotation) , wobei zwei ähnliche Übungen auch mit Kurzhanteln durchgeführt werden können und sehr gut als Aufwärmübung für zB schweres Bankdrücken dienen.
      Einmal im Stehen, Oberarm idealerweise aufgelegt und parallel zum Boden, im Ellenbogen 90° gebeugt und Unterarm mit jeweils 90°
      Bewegung zwischen nach vorn und nach oben zeigend (Belastung bei der Außenrotation) sowie die gleiche Übung im Liegen (auf der Drückerbank, nicht auf dem Boden) umgedreht, also Belastung bei der Innennrotation.
      Nach 5 ROM-Totalschäden nach u.a. 4 schweren Stürzen seit 2002 könnte ich ohne diese Übung kein BD mehr durchführen. Es geht aber doch, obwohl die Sportärzte bereits nach dem 3. Unfall sagten, Kraftsport ade. Mache seitdem die Reha komplett allein (bereits 3x). Was sogar die Vorteile hat, dass man zur optimalen Zeit die richtigen Übungen mit der entsprechenden Steigerung durchführen kann.