Ober -/unterkörper split Ok/uk

    • Ober -/unterkörper split Ok/uk

      Ich habe von diesem System gelesen und finde es ganz interessant da es mir die Möglichkeit gibt jeden Muskel 2x die woche zu trainieren was bei meinem jetzigen Plan
      ( Tag 1 Schultern Beine, tag 2 Rücken Bauch, tag 3 Arme, tag 4 brust Bauch)
      Nicht die Möglichkeit habe.

      Nur ist es fraglich ob ich bei dem geringen Volumen an einem tag von 2 Sätzen pro Muskel auch ein befriedigendes Wachstum erreichen kann, immerhin sind das dann Bsp bei dem Oberkörper Tag aber insgesamt ca 14 Sätze, bei 3 Sätze pro Muskel 21 was ja schon relativ viel ist da ich mein Training sonst immer durch den Plan ziemlich kurz halten kann, knapp eine Stunde.

      Wer hat es schon ausprobiert und kann mir dazu seine Erfahrungen schildern bzw auch wenn nicht sagen was ihr davon haltet
      Alias dirtmcgirt
    • Ich trainiere nun schon lange genau in diesem UK / OK Split und finde es klasse. Mich hat das gut nach vor gebracht.

      Man kann aber nicht/nie pauschal sagen ob dies gut oder nicht ist. Jeder ist anders. Deswegen gibt es nicht DEN perfekten Plan ;)
      Ich denke, wenn du erst mal wieder anfängst, würde ich es erst mal dabei belassen jeden Muskeln nur einmal die Woche zu trainieren.
      Wenn du einen OK / UK Split machst, ist es richtig, dass du mit dem Volumen aufpassen und es dementsprechend anpassen musst.
      Am ende muss man es immer ausprobieren und für sich seinen Weg finden. Wichtig ist auf seinen Körper zu hören.
      Eine Sache noch, unabhängig davon, Beine und Schultern an einem Tag ist krass, rein theoretisch. Wenn man seine Beine gut trainiert, hat man eigentlich mehr als genug getan. Ich habe das, als ich Angefangen habe auch so gemacht, da habe ich aber auch noch nicht trainiert wie heute.
      LG von Mel
    • Ich habe wie viele andere auch hier auch mal so etwas wie du es vor hast probiert.
      Fand es aber nicht so dolle. Bin eher Fan von einem Oldschool Volumen Trainingsprinzip.
      Was auch sehr gut ist (wenn man ON ist und sich schnell regenerieren kann:

      Tag1 - Brust/Trizept + Bauch
      Tag2 - Rücken/Bizeps
      Tag3 - Beine/Waden/Schultern + Bauch
      Tag4 - Pause
      Tag5 - REPEAT

      So kannst du auch 2x die Woche jedes Körperteil trainieren.

    • David33 schrieb:

      Ich habe wie viele andere auch hier auch mal so etwas wie du es vor hast probiert.
      Fand es aber nicht so dolle. Bin eher Fan von einem Oldschool Volumen Trainingsprinzip.
      Was auch sehr gut ist (wenn man ON ist und sich schnell regenerieren kann:

      Tag1 - Brust/Trizept + Bauch
      Tag2 - Rücken/Bizeps
      Tag3 - Beine/Waden/Schultern + Bauch
      Tag4 - Pause
      Tag5 - REPEAT

      So kannst du auch 2x die Woche jedes Körperteil trainieren.
      ist doch nichts anderes als Push Pull Beine. Da kann man gleich normal Push Pull fahren und dadurch die Trainingsfrequenz erhöhen find Ich!
    • Push/Pull/Beine nimmt allerdings die Schultern noch mit und die Brust U d Rücken TEs, was auch Sinnvoll ist. Beine und Schulter zusammen hab ich damals gepackt, mittlerweile keine Chance....

      OK/UK finde ich für Anfänger ok, für Fortgeschrittene ist das Volumen der OK Einheit zu hoch mMn.

      Für nen höheren Intervall wie 2x die Woche könnte man Push/Beine/Pull/Pause/Push/Beine/Pull/Pause machen. Wenn man einen extra Pausenzeiten braucht, einschieben.