Der Lauch geht´s jetzt an und braucht mal Tipps :-)

    • ANZEIGE
    • Lorin schrieb:

      Bei mir die 4 Elementaren Übungen wie gesagt auch so immer im meinem 5x5 Plan vorhanden dementsprechend 5x5 4x8 oder so wie es halt passt

      Bankdrücken
      Kreuzheben
      Kniebeuge
      Klimmzüge

      Alternativ kommt mal Frontpresse oder LH Rudern dazu. GGF mache ich danach nochmal nen Supersatz für die Arme, ist unterschiedlich
      Ist aber dan mehr Kraft orientiert oder?
      Fürs bb ist das schon knapp
    • Besteht Bodybuilding für dich nur daraus die schläuche aufzupumpen? Man arbeitet normal zyklisch in allen Bereichen, Hyperthrophie, Maximalkraft,Kraft, Kraftausdauer nur legt man den Fokus bei unterschiedlichen Sportarten anders.

      Du erreichst auch mit Maximalkrafttraining eine Muskelfaserquerschnittsvergrößerung dass beruht auf einer Vergrößerungder Myofibrillenzahl bedingt durch eine Vermehrung der Sarkomere. Du wirst vllt nicht soviel im querschnitt aufbauen wie mit anderem Training aber dein Körper ist besser in der Lage sie zu nutzen.



      Mehr Kraft = mehr Trainingsgewicht = mehr Muskeln


      Ausserdem reagiert jeder anders auf die Wiederholungsbereiche. Ich habe für mich festgestellt, dass ich weder mit stumpfen 3x8 und 12 Sätzen noch einem Pyramidensystem am besten in der Hyperthrophie arbeite, sondern mit dem Klassischen Volumentraining oder eben 6-8 reps und drop sätzen....
    • Als Bodybuilder sollte man seitliche,hinter Schulter,Waden und vor allem Arme was das augenmerk ist trainieren. 1 Hauptübung pro Muskelgruppe reicht einfach nicht. Bestes beispiel sind Powerlifter! Wer Bodybuilding betreibt und Jahre auf wichtige Muskeln wie seitliche,hintere Schulter verzichtet und nur Jahrelang Kniebeuge als einzige Beinübung macht wird weniger erfolge haben als einer der einen ordentlichen Splitt macht.

      Meine Meinung.
    • Fuck Roids. Also Ehrlich, es kommt Doch immer Darauf an auf welchen Level man ist und wie Schwer man trainiert bzw wie Leistungsorientiert.

      Ich kann zb inzwischen nur alle 2 Wochen Schwer heben und einmal die Woche Schwer Beugen. Arme kann ich zb 2x die Woche pumpen.

      Ein Acardiac kann bestimmt 3 x die Woche Beine trainieren weil Er intelligent seine Intensität usw aufteilt. Er wird die Techniken beherrschen um Schwer und intensiv zu trainieren und auch um "leicht" und Intensiv zu trainieren.

      Aber ein Anfänger würde sich eventuell 3x die Woche halbumbringen und Gar nichts erreichen. Oder es würde aus mangelnder Grundkraft eine Weile funktionieren.

      Aber ein schweres Training pro Muskelgruppe reicht pro Woche In den meisten Fällen aus. Dann kann man immernoch anfangen zu ergänzen wenn man glaubt zu wissen was man tut. Vorher sollte man aber auch erlernen Leicht zu trainieren.

      Auch die Gelenke und das ZNS brauchen Erholung. Wenn der Verschleiß den Reizen überwiegt bleibt nicht viel für Wachstum über. Gerade als Naturaler. Und dazu kommt das fast alle die Ich kenne die so trainieren garnicht genug und Gut essen. Das sind nämlich die gleichen die das ganze Jahr Low-Carb Diät machen und trozdem noch Nie in Form waren

      Hauptsache man trainiert den Wissenschaftlich nachgnachgewiesenen besten GK und hört nicht auf die tausenden Athleten die jeden Tag das Gegenteil beweisen. Die sind ja nur wegen den Roids da Wo sie sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruder ()