t3 und die sehkraft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • t3 und die sehkraft

    Paul hat auf höheren dosen schätzungsweise ab 100mcg eine verminderte sehkraft... von perfekten augen auf -0,25 dioptrien auf beiden augen(war beim augenarzt).
    Es schwankt auch stark....

    Auf Clomid haben ja auch schon einige Probleme mit den Augen... hat das auch jmd auf t3?
    Das ist schon etwas beunruhigend. Ging letztes Mal nach dem Abetzten wieder zurück aber wer weiß... aufeinmal ist es chronisch und dann..


    PS: ein guter Augenarzt fragt immer ob Schilddrüsenhormone verwendet werden aber hab bis jetzt von keinem anderen diese NW hören können. ?(
    Hört man nur von Insulin.. Sowas nutze ich aber nicht