Was haltet ihr von der Anabolen Diät

    • Was haltet ihr von der Anabolen Diät

      Hey,

      das Low Carb / No Carb ja das effektivste Diät Schema ist, ist klar.
      Heißt jeden tag viel Gemüse und viel Hähnchen und wenn es gut läuft ein wenig Reis.
      Da ich aber jemand bin der es maximal eine Woche durch halten würde so zu essen und die nächste Diät ansteht frage ich euch was ihr von einer Anabolen Diät haltet.

      Dann gibt es zum Frühstück Rührei mit Bacon <3

      Mittags dann vielleicht so eine Pizza hier mit dem Boden aus Hackfleisch und als beilag z.B Paprika und Gauda / Mozarella light e.t.c
      suesshappyfit.wordpress.com/20…rate-kein-groser-aufwand/

      Halt in dem Schema, alles was schmeckt aber keine KH hat.
      Natürlich dabei auf die Kcal achten und auf das richtige Verhältnis von EW und Fett.


      Wenn man dann noch etwas Testo, t3 und hgh fährt sollte man doch damit gleiche Ergebnisse erziehen wie mit Hähnchen und Brokkoli oder ?
    • Die Pizza <3
      haha werde die morgen testen.
      @Aco KFA wird steigen :D :D


      Problem ist halt die Pizza wird dann schon so viele Kcal haben wie dein Tageslimit ist haha
      Glaube nicht das du damit glücklich wirst, aber Theoretisch sollte das klappen, vor allem mit t3 und hgh.
    • Hängt dir auch schnell zum Hals raus wie jede Diät und brauchst auch genauso Disziplin um das durchziehen.
      Da man man auch sehr schnell aus der ketose fällst wenn das Verhältnis nicht passt, musste halt ständig kontrollieren.
      Sieht find ich anfangs chillig aus aber ist es nicht.
      Für unterwegs auch eher bescheiden schnell mal was anständiges zusammen zustellen(kann ja immer mal vorkommen).

      Aber ein Versuch ist es natürlich wert, evtl liegt es dir ja mehr als mir persönlich.
      Ich zB komm nach paar Wochen auf so wenig Carbs kaum noch klar und falls ich nen Refeed mache, versau ichs meistens :whistling:

      Edit:
      Pizza sieht ja mal sehr Nice aus =O
      Alles für die Szene, alles für den Club!
    • t3 doch nicht auf low carb...
      t3 ist am besten bei high carb... also rein meine meinung...kannst natürlich auch low carb gehen oder so...

      Coco schrieb:

      Heißt jeden tag viel Gemüse und viel Hähnchen und wenn es gut läuft ein wenig Reis.
      damit wirst du eiweiß und somit deine muskeln als hauptenergielieferant polen... na ob das so gut ist?
      fette und carbs nicht vergessen, auch bei low carb ;)
    • Wenn man eh auf fettiges Essen steht, is AD super...wenn man aber ein Pasta Liebhaber ist, wirds natürlich schwerer...

      Hab die AD auch mal gemacht und ging gut was weg trotz jedes WE 1 Cheatday. Werde jetzt wohl wieder eine starten, schneller bringst du das Fett nicht zu schmelzen( es sei denn @Loco Style :D )

      Was ich super an der AD finde, nach 2 Tagen hast du praktisch kaum noch (negativen)Hunger und bist richtig fit :thumbup:
    • Ihr sollt ja auch in der AD gute Fette zu euch nehmen...wenn man sich nur von Wurst und Schmalz seinen Bedarf an Fett deckt kein Wunder wenn die Werte durch die Decke gehen :D


      Bruder schrieb:

      ich kann aus eigener Erfahrung empfehlen dein Hauptaugenmerk auf Reis und Huhn zusetzen. Da zu natürlich Salat Gemüse und etwas Obst. 2-3 Eier und etwas Öl zum braten als Fettquelle.

      Fett hat einfach zu viele Kalorien , davon wird man auf Dauer nicht Satt
      Bei mir is es umgekehrt...hab mich letzte Zeit wieder Carbreich ernährt, hatte aber immer Hunger...war echt hart unter meiner Kcal Grenze zu bleiben. In der AD schaff Ichs locker sogar weniger zu essen und esse dann nur deswegen noch was um die Makros einzuhalten.