Loco´s Log

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hey Freunde,

      habe mich ja schon vor einiger Zeit Vorgestellt, für all die vergessen haben wer ich bin verklinke ich hier meine Vorstellung:
      Loco sagt Hey :)

      Ich will euch hier meinen Log präsentieren, inklusiver kompletter Planung und Bildern.


      Ich fange einfach direkt mal mit der Planung an. Ist als Tagesablauf / EP wie auch immer aufgebaut.
      Spoiler anzeigen

      11:00 Uhr - Aufstehen



      11:30 - Pre Cardio
      250mcg HgH Fragment
      12,5mcg T3
      20mcg Clen
      25mg Ephedrin
      200mg Coffein
      100mg Aspirin protect



      12:00 Uhr – Cardio
      45 min Cardio



      12:45 Uhr – Post Cardio
      250mcg HgH Fragment



      14:00 Uhr – Mahlzeit: 1
      Rührei aus 3 Eiern und 7 Eiklar
      40.000 IU Vitamine D
      400mcg Vitamine K
      3 Kapseln Brawn Nutrition - On Cycle Complete
      1g Vitamine C Pulver



      16:00 Uhr – Mahlzeit: 2
      200g Hähnchenbrustfilet
      100g Brokoli
      20g Mandeln
      1g Vitamine C Pulver



      18:00 Uhr – Mahlzeit: 3
      200g Hähnchenbrustfilet
      100g Bohnen
      20g Wahlnüsse
      1g Vitamine C Pulver



      20:00 Uhr – Mahlzeit: 4
      200g Hüftsteak
      100g Bohnen
      1g Vitamine C Pulver



      20:30 Uhr – Pre Training
      250mcg HgH Fragment
      20mcg Clen
      25mg Ephedrin
      200mg Coffein
      100mg Aspirin



      21:00 Uhr – Training
      45-60min Workout



      22:00 Uhr – Post Workout
      250mcg hgh Fragment (Im Gym)
      30g Why Isolate



      00:00 Uhr – Mahlzeit 5
      Rührei aus 4 Eiern
      5g Flohsamenschalen
      3 Kapseln Brawn Nutrition - On Cycle Complete
      1g Vitamine C Pulver


      01:00 Uhr – Pre Bed
      250mcg hgh Fragment
      12,5mcg T3
      250md DNP



      Nährwerte:
      Total:
      1670 Kcal
      235g EW
      21g KH
      67g Fett



      Außerdem:
      250mg Testosteron Enanthat e3d (Eifelfango)
      25mg Aromasin e2d




      So weiter geht es mit meinem Trainingsplan:
      Spoiler anzeigen

      Trainiert wird in einem 5er Split, 5 Tage hintereinander.
      Jede Übung wird mit 2 Sätzen absolivert, Wiederholungen 8-12.




      Tag 1: Brust
      Bankdrücken LH
      Schrägbank KH
      Fliegende
      Negative Schrägbank LH



      Tag 2: Beine
      Beinpresse 45 Grad
      Kniebeugen in der Multipresse
      Gestrecktes Kreuzheben KH
      Beinstrecker
      Beinbeuger



      Tag 3: Schultern
      Schulterdrücken Multipresse Schräg
      Shruggs
      Seitenheben
      Vorgebeutes Seitenheben



      Tag 4: Rücken
      Latzug Eng
      Latzug Breit
      LH Rudern
      Überzüge
      Kreuzheben


      Tag 5: Arme
      Triezepsstrecken Kabel
      Triezepsdrücken hinter Kopf KH beidarmig
      Enges Bankdrücken
      Arnold Dips

      Hammercurls am Kabel mit Seilgriff
      LH-Curls (Schulterweiter Griff)
      Scottcurls





      So zu guter letzt gibt es ein Blutbild im Anhang.



      Es wird täglich ein kleines Update geben in dem ich kurz schreibe wie es mir geht und wie das Training war.
      Außerdem Wöchentlich ein großes mit Bildern und Maßen sowie Gewicht.


      Start ist morgen Früh.
      Hier schon mal Bilder und Gewicht. (Maße kommen morgen im Laufe des Tages brauche noch ein Maßband :) )

      Gewicht: 103 Kg
      Bilder: Siehe Anhang


      Freue mich auf Kritik und Feedback :)
      Dateien
      • Großes Blutbild.jpg

        (114,61 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Extra Werte.jpg

        (85,84 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Front.png

        (527,4 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Seite.jpg

        (52,01 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hey, gut strukturiert alles in allem.

      Hab paar fragen:
      Bist du sicher, dass du den Plan durchziehen willst und auch durchziehen kannst?
      Willst du wirklich so krass die Chemiekeule fahren? Finde das persönlich schon heftig.

      Vor allem hinsichtlich deiner Bilder und deiner aktuellen Form. Da ist noch extrem viel Luft nach oben. Ich denke du könntest weitaus gesünder und natürlicher cutten.

      Aber nichtsdestotrotz viel Erfolg. Hoffe du bleibst gesund :)
    • Haha man erkennt direkt wer den Plan gemacht hat :D
      Hast jemand guten in der Hinterhand :)

      An der Planung gibt es nicht viel auszusetzen, dennoch ein paar Sachen von mir:

      - Ari vielleicht sogar höher dossieren zwecks KFA
      - Hol dir auf jeden fall noch Tamox zu Not, schadet nicht es griffbereit zu haben.
      - All in one Vitamine und Zink wären auch nicht schlecht.

      Ansonsten super, Vergiss nicht viel zu Trinken.


      Auf jeden fall hartes Programm, gerade jetzt bei dem Wetter mit DNP.
      Wenn du das wirklich so durch ziehst wirst du schon nach 4 Wochen Wahnsinnige Ergebnisse erzielen.

      Werde auf jeden fall Spannend mit verfolgen was so passiert.


      EDIT:
      Gutes Blutbild :)
    • Zitat: will anfangen zu trainieren

      Bin ich eigentlich der einzige hier, der es bedenklich findet mit mehr oder minder bescheidener bzw keiner trainingserfahrung und bei der form so ne geschütze aufzufahren 8|

      Gut strukturiert auf jeden fall, aber ich persönlich würde an deiner stelle den ganzen kram draußen lassen und erstmal halbes jahr oder so konsequent natty durchziehen, bevor ich anfang mir was einzubauen :!:

      Wegen mir mit eca, aber den rest würde ich mir unbedingt für später aufsparen....
      KEINE GEWALT IST AUCH KEINE LÖSUNG!!!
    • finde ich auch mehr als fahrlässig soll erst mal ein Jahr(e) natty bleiben ohne jetzt zu beleidigen aber er sieht jetzt nicht so aus als ob er sportliche Ambitionen hat. Ich mein war viel fetter aber die meisten hören halt wieder auf und die,wenigstens bleiben konsequent dabei und dann so eine hardcore scheisse zu fahren ist schon mutig aber auch viel zu früh
      dr.greenthump
    • Wo ist der unterschied ob er Erfahrung mit dem Training hat oder nicht ?
      Warum soll er ein Jahr natural verschwenden ?

      Wäre ich er würde ich es genau so machen.
      @Crash du sagst selber du warst früher Fett, also weiß du ja wie lange es dauert bis man halbwegs zufrieden ist.

      Sehe schon wieder eine ellenlange Diskussion ( Was ich gut finde) aber dann bitte in nem anderen Thread.
    • haha 11:00 Uhr aufstehen, scheiß Leben geht mir genauso :D

      Ganz schöne Geschütze die du da ballerst, T3/DNP/Clen. Traut sich in dieser Kombi bestimmt nicht jeder.

      An DNP dachte ich auch schon mal is mir aber echt zu krass vllt. an Vergiftung und Überhitzung zu verenden.
      DNP braucht schon Erfahrung bei Komplikationen kann dir niemand mehr helfen. Was ich dir nicht wünsche aber wenn es soweit kommen sollte werden die versuchen deinen Körper zu kühlen und zusehen wie du jämmerlich dem tot in die Hände fällst.

      PS: überlege dir nochmals den Gebrauch von DNP!
      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!
    • Will hier garantiert nich einen auf moralapostel machen. Soll sich jeder so schnell oder langsam ins grab bringen, wie ers für richtig hält. Er hat nach unsrer meinung dazu gefragt und meine meinung ist, dass ers lassen sollte :!:

      Das ist schon heftig was er da vor hat und er scheint ja nun nicht wirklich der fitteste zu sein. Totaler leichtsinn in meinen augen und ziemlich fahrlässig ihn bei diesem vorhaben aktuell noch zu bekräftigen :huh:
      KEINE GEWALT IST AUCH KEINE LÖSUNG!!!
    • crashbandicot schrieb:

      der Unterschied ist dass man nicht seine Gesundheit gefährden sollte wenn man noch nicht mal weiss ab der sport wirklich die Erfüllung für einen ist

      Genau darauf wollte ich hinhaus.

      Es macht absolut keinen Unterscheid ob er 5 Jahre trainiert hat oder 5 Tage. Die Risiken sind immer gleich.
      Das einzige was man anprangern kann ist ob es sinnvoll ist direkt am ersten Tag sowas zu machen zwecks Disziplinen und ob er in nem halben Jahr immer noch Sportbegeistert ist.
      Das aber mehr so ein Ethisches ding, auf sportlichem Level ist es aber ganz egal.
    • @CLS

      Du bist wirklich der meinung, dass jemand mit ordentlich übergewicht und untrainiert etc (mit sämtlichen auswirkungen und syptomen die das nunmal mit sich bringt) solche sachen wie clen, t3, eca und dnp genauso gut verkraftet wie einer, der sagen wir mal etwas besser in form ist?

      Nicht dein ernst, oder?
      KEINE GEWALT IST AUCH KEINE LÖSUNG!!!