Zunehmen. aber wie?

  • Zunehmen. aber wie?

    Hi Ich bin 1,78 groß, wiege 68kg und 23 Jahre alt. Ich mache Sport seit ich denken kann doch habe ich echt schwierigkeiten masse aufzubauen! Egal wie viel oder was ich esse, es kommt einfach nicht zum Gewicht dazu. Wie gehe ich dieses Problem am besten an? Weiß echt nicht mehr weiter. Will endlich nicht mehr nach XS-S Klamotten suchen müssen.
  • Was heisst "viel Essen" kannst du mal ungefähr sagen was du isst. Wenn du das nicht weisst notiere Dir mal bewusst einen Tag inkl. deiner Getränke- Am leichtesten geht das mit der App MyFitness Pal findest du im App Store.

    Wie sieht deine sportliche Aktivität aus und was arbeitest du, einen Beruf wo du dich viel bewegen musst.

    Wie gesagt die wichtigsten Infos wären jetzt mal wie viel du isst, so genau wie möglich und ein Bild über deine Aktivitäten.

    Wenn ich jetzt 2kg Gurken esse hat das nicht so viele Kalorien wie 2kg Nudeln. Jetzt überspitzt ausgedrückt.
    PGP Schlüssel für verschlüsselte Kommunikation : https://keybase.io/lodl_de
  • Ich hab die App FatSecret benutzt,in der musst du deine ganzen Daten Größe,Gewicht,deine tägliche Aktivität etc. und du ob du zunehmen oder abnehmen möchtest. Die App rechnet Dir dann dein täglichen Kalorienbedarf aus,welche du eingeben musst was du am Tag zu Dir genommen hast und was dir an Kalorien noch fehlt.
  • Eine App wird dich auch nicht schwerer machen, auch wenn diese unterstützend wirken kann... Aber essen musst du schon selbst..

    Bei dem Shake von Bassliner wäre ich den halben Tag danach nur noch aufm Klo, haha.. 600g Flocken und 300g Nussbutter ed ist schon pervers... :D

    Viel Erfolg beim zunehmen Alex... das Problem hätte ich auch gerne mal LOL

    LG
    Tu es oder tu es nicht, aber höre auf es zu versuchen...
  • Oh, dass hört sich ja wirklich spannend an. Viele wollen abnehmen aber du willst zunehmen :d
    Ich habe es geschafft abzunehmen mit dem hypnose-abnehmen online Programme. Vielleicht schaffst du es ja auch zuzunehmen wenn du ne Hypnose machst ?

    Ich bin total zufrieden und kann wirklich nur empfehlen, dass du dich nahrhaft ernährst und guckst, dass du auch mal nen Kuchen abbekommst.
  • Musste an mich denken, weil ich in deinem Alter ähnliche Werte hatte was Größe und Gewicht angeht und auch "Probleme" hatte zuzunehmen. Bei mir lag das aber größtenteils daran weil ich dachte dass ich viel Esse aber mir gar nicht bewusst war wie viel "viel" ist.
    Bei mir führte der Weg zum Ziel über meinen Kalorienbedarf. Wenn du nicht weißt wie viel du verbrennst, kannst du auch nicht wissen wie viel Kalorien du brauchst um einen Kalorienüberschuss zu kommen. Als ich meinen wusste konnte ich mir einen entsprechenden Ernährungsplan erstellen und so in den Überschuss kommen. Hat dann sehr gut geklappt.

    Also einfach mal tracken wie viel du überhaupt täglich verbrauchst. Dazu gibt es ja diverse Apps, aber auch gute Webseiten, die dir Kalorienbedarfrechner anbieten. Wenn du deinen Bedarf hast kannst du ja mal 300Kcal draufpacken und schauen wie sich dein Gewicht verhält. Geht es nicht nach oben haust du 500Kcal drauf. Spätestens dann sollte schon was gehen.