Ernährung "nur" mit Shakes

    • Also ich habe mich drei Jahre lang fast nur von Shakes ernährt und merkte eigentlich erst lange Zeit danach wie schlecht meine Verdauung bereits geworden ist. Seit 5 Wochen versuche ich den Großteil von meinen Protein durch Nahrungsmittel abzudecken und merke von der Verdauung eine deutliche Besserung. Auch die Sättigung ist viel besser...

      Ob es auch besser ist beim Muskelaufbau ist kann ich aktuell nicht sagen weil ich mich ja in der Diät befinde.
      Das Forum benötigt deine Unterstützung :thumbup: please Donate!
    • ANZEIGE
    • @Greyhound was machst du mit dem Eiklar ? Ich habe das damals immer getrunken (wäre ja dann auch ein Shake) oder machst Rührei&Co.
      Ich mache auch jeden Morgen rührei und das ist für mich mittlerweile das Highlight vom Tag, freue mich schon darauf :rolleyes: ich habe endlich Gewürze lieben gelernt in der Diät.
      Das Forum benötigt deine Unterstützung :thumbup: please Donate!
    • lodl schrieb:

      @Greyhound was machst du mit dem Eiklar ? Ich habe das damals immer getrunken (wäre ja dann auch ein Shake) oder machst Rührei&Co.
      Ich mache auch jeden Morgen rührei und das ist für mich mittlerweile das Highlight vom Tag, freue mich schon darauf :rolleyes: ich habe endlich Gewürze lieben gelernt in der Diät.
      Ich mache Rührei und gebe 100g Haferflocken dazu garniert mit zuckerfreiem Ketchup usw.....
      Chilli, Vegeta
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!