Ernährung "nur" mit Shakes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ernährung "nur" mit Shakes

      Servus Pumperkameraden,

      möchte gerne mal eure Meinung zu diesem Thema hören.

      Ist es möglich sich den ganzen Tag nur mit "Shakes" zu Ernähren?

      Also statt den Mahlzeiten, einfach einen Shake der auch alle Nährwerte liefert wie die Mahlzeit oder sogar besser.

      Ich frage daher, es gibt bestimmt einige die einfach nicht so viel Essen können aus was für ein Grund auch immer und so wäre ein Shake nicht schlecht bzw. geht leichter runter.

      Jetzt seit Ihr gefragt... :cool:

      Handschriftlich gekritzelt und telepathisch übertragen per Note II
    • tag mit pumper ;)

      also was mir dazu einfällt:

      flüssig nahrung ist für den körper besser verwertbar, solang alle nährstoffe vorhanden sind und auch eine abwechselung der quellen hierfür gegeben ist,
      sehe ich keine größeren probleme.
      ob man damit nun wirklich klar kommt ist ne andere frage.
      könnte zb. zu diarrhoe kommen was aber mit leichten mitteln wie lopedium unterdrückt werden kann ob das dann aber sinn des ganzen ist.
      ausprobieren schauen wie man darauf reagiert.

      ich persönlich würde nie komplett auf feste nahrung verzichten.
      habe aber auch schon sehr shake lastige ep´s gefahren aber etwas festes war immer mit drinn.
    • Gibt ja auch eine Diät die das so vorsieht, Velocity heißt sie glaub ich.

      Würde ich aber niemals auf Dauer machen.

      Vlt fallen ja deine Zähne dann aus weil sie nicht mehr gebraucht werden lol ;)

      Feste Nahrung gehört einfach dazu
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • mein arbeitskolege hat diese HelloKitty diät probiert :) nur shakes mit leinsamn
      nach einer guten woche gab er auf, er ist blasser geworden, durchfall, hautbild schlecter geworden, aber er hat einwenig abgenommen was natürlich großteils nur wasser war.
      also nicht emfehlenswert sich den ganzen tag nur von shakes zu ernähren zummndest nicht auf dauer, 1-2 tage sehe ich kein problem, aber länger würde ich es nicht machen.

      mfg
      Go Hard or Go Home !!!
    • sorry wer sich nur von shakes und leinsamen ernährt auch in der velo city diät ist selbst schuld.
      ich entnehme deinem post jetzt mal ganz stark das er auch nicht groß vitamine mineralien fette etc. supplementiert haben wird.
      denn ich selbst habe diese diät jetzt vor kurzem für 4 wochen gefahren eig nur wegen zeit mangel und weil ich dachte probierste einfach mal aus.
      lief alles genauso wie mit fester nahrung, bis auf den stuhl das stimmt zumindest war dies auch bei mir so.
    • Meine Nahrungsaufnahme besteht ebenfalls zu 60-80% aus Shakes, dass hat zum einen zeitliche Gründe (ich habe manchmal bis zu 6 Stunden keine zeit etwas zu essen!) und wie von lodl erwähnt fällt mir das Frühstücken direkt nach dem aufstehen sehr schwer und deshalb trinke ich morgens viel lieber einen Shake, hat auch wieder zeitliche Vorteile und die Nährstoffe sind wesentlich schneller in der Blutbahn.

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Ein shake aus wheyprotein, und z.b banane und quark reingemixt enthält ja ziemlich alles was der körper brauch.
      Ich mach mir gerne mal so einen shake für zwischendurch.
      Aber tagelang würd ich das nicht aushalten, die zähne wollen auch mal in fleisch beissen.
      Aber im grunde kann man auch nur mit shakes auskommen, es muss nur alles drinn sein was der körper brauch.