Vom Powerlifting zum bb

    • Vom Powerlifting zum bb

      Nach 4 Jahren Powerlifting und einer längeren Pause aufgrund einer Operation möchte ich jetzt mit Bodybuilding durchstarten.
      Ich habe leider nicht so viel Ahnung von BB Trainingsplänen und wollte mal Wissen was ihr davon haltet :D

      Montag: Brust/Bizeps
      Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln 4 Sätze (10-10-8-8 Wdh.)
      Bankdrücken mit Langhantel 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Fliegende auf Seilzug 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Kurzhantel Curls 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Curls mit Langhantel 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)

      Dienstag: Oberschenkel/Waden
      Kniebeugen 3 Sätze (10-10-8- Wdh.)
      Beinpresse 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Beinstrecker 3 Sätze bis zum Muskelversagen
      Wadenheben 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)


      Donnerstag: Rücken
      Latziehen 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Kreuzheben
      Vorgebeugtes Rudern mit Langhantel 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Rudern Latzug 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)

      Freitag: Schultern/Trizeps
      Schulterdrücken 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Aufrechtes Rudern 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Frontheben 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Vorgebeugtes Seitheben 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Trizeps Pushdown 4 Sätze (10-10-8-8 Wdh.)
      French Press 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
    • ANZEIGE
    • Sieht schonmal gut aus!

      Kleine Verbesserungen von meiner Seite.

      Beintag :
      Ersetze Beinstrecken durch Beinbeugen. Nach der Kniebeuge und der Presse ist der Quad genug belastet. ( sollte er normal ) und ich würde eher noch was für den Bein Bizep machen.

      Rückentag:
      Würde 2 Ruder und 2 Latübungen machen und danach Kreuzheben. Kommt aber auch drauf an wie Fortgeschritten du bist, aber mit 4 Jahren Trainingserfahrung sollte das machbar sein! Eventuell noch eine Übung für Nacken zusätzlich wenn nötig.

      Schultern :
      Würde das Frontheben eher durch ein konventionelles Seitheben tauschen. Die vordere Schulter ist bei vielen dominant und wird bei vielen Übungen mittrainiert. Daher würde ich noch etwas mehr Fokus auf den mittleren Part des Delts legen.

      Sonst sieht es aber echt schon sehr gut aus! Das sind nur paar kleine Feinheiten und Sachen die _ich_ so machen würde.
      Natürlich steht persönliches Empfinden immer an erster Stelle. Wenn dein innerer Part des Rückens etwas schwächer ist würde ich auch bevorzugt Ruderübungen wählen und nur eine Übung für die Breite machen.
    • Bassliner schrieb:

      Sieht schonmal gut aus!

      Kleine Verbesserungen von meiner Seite.

      Beintag :
      Ersetze Beinstrecken durch Beinbeugen. Nach der Kniebeuge und der Presse ist der Quad genug belastet. ( sollte er normal ) und ich würde eher noch was für den Bein Bizep machen.

      Rückentag:
      Würde 2 Ruder und 2 Latübungen machen und danach Kreuzheben. Kommt aber auch drauf an wie Fortgeschritten du bist, aber mit 4 Jahren Trainingserfahrung sollte das machbar sein! Eventuell noch eine Übung für Nacken zusätzlich wenn nötig.

      Schultern :
      Würde das Frontheben eher durch ein konventionelles Seitheben tauschen. Die vordere Schulter ist bei vielen dominant und wird bei vielen Übungen mittrainiert. Daher würde ich noch etwas mehr Fokus auf den mittleren Part des Delts legen.

      Sonst sieht es aber echt schon sehr gut aus! Das sind nur paar kleine Feinheiten und Sachen die _ich_ so machen würde.
      Natürlich steht persönliches Empfinden immer an erster Stelle. Wenn dein innerer Part des Rückens etwas schwächer ist würde ich auch bevorzugt Ruderübungen wählen und nur eine Übung für die Breite machen.
      Es heißt BizepS und TrizepS, bitte gewöhnt euch das nicht vom Rühl an, hab das jetzt schon sooo oft gelesen xD


      Ansonsten hat @Bassliner absolut recht. Beinstrecker durch Beinbeuger entweder ersetzen oder dazu nehmen.

      Du machst:

      Donnerstag: Rücken
      Latziehen 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Kreuzheben
      Vorgebeugtes Rudern mit Langhantel 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)
      Rudern Latzug 3 Sätze (10-10-8 Wdh.)

      ich würde eher:

      Kreuzheben
      Latziehen(Kabelzug oder Maschiene)
      Vorg. Rudern LH weiter OG
      Rudern Kabel eng PG oder T-Bar eng PG/UG

      Dabei würde ich beim Kreuzheben 3 Sätze machen, und die anderen (Iso)-Übungen 4-5 Sätze.


      Schulter würde ich ENTWEDER Aufrechtes Rudern ODER Frontheben machen, dafür Dips rein nehmen.


      Hat es einen bestimmten Grund, dass du Brust/Bizeps, Schulter/Trizeps machst?