Tiramisu ala Marlu

    • Kochrezept
    • Tiramisu ala Marlu

      3 Stk.
      Eier
      50 Gramm
      Zucker
      250 Gramm
      Mascarpone
      1 Prise
      Zitronenabrieb
      200 Gramm
      Löffelbiskuits
      200 ml
      Espresso
      50 ml
      Marsala
      1 Prise
      Kakaopulver

      1
      Eier trennen und mit je der Hälfte des Zuckers steif, bzw. cremig schlagen.
      2
      Mascarpone & Zitronenabrieb unter die Eigelbmasse rühren und anschließend unter den Eischnee heben.
      3
      Die Hälfte des Löffelbiskuits in eine Form geben und mit Espresso und Likör tränken.
      4
      Mit der Hälfte der Mascarponemasse auffüllen, glatt streichen.
      5
      Die andere Hälfte Löffelbiskuits tränken und mit Mascarpone auffüllen und glattstreichen.
      6
      Das ganze mit Kakaopulver bestäuben und für minimum 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
      7
      Guten Appetit!
    • ANZEIGE
    • Hi,

      macht es beim Kühlschrank einen Unterschied, was für einen Kühlschrank man besitzt? Ich habe nur einen ganz kleinen "Mini Kühlschrank" - Student. Oder ist da auch die Kühlung ausreichend. Will mir eh bald einen neuen Kühlschrank kaufen. Wo auch das ganze Gemüse, Fleisch und co. reinpasst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak () aus folgendem Grund: Link entfernt

    • @Fitnessalex

      Ja absolut! Um ein Tiramisu kalt zu stellen, brauchst du unbedingt einen professionellen Grossraumkühlschrank aus der Gastronomie :D

      Dazu noch ne kleine Randbemerkung, hör auf alte Threads auszugraben um irgendwelche Links zu setzen! Ist nicht das erste Mal, dass du sowas machst und du brauchst nicht denken, dass uns das nicht auffällt. Entweder besteht aktives Interesse deinerseits am Forum und am Sport, oder du loggst dich am besten erst gar nicht mehr ein. Beim nächsten Mal wirst du gesperrt :!:



      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...