Intermittierendes Fasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Intermittierendes Fasten

      Hi All!
      Wer hat dieses Fasten schon durchgezogen?
      Ich gehe fast immer früh zum Training wie würdet ihr diese Methode gestalten?
      Wie wenn ihr früh und nachmittags geht?
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ich mache das seit nem halben Jahr ca. Esse 18uhr letztes Mal, "Frühstück" (Mittagessen) gibt es 11-12Uhr.

      Wenn ich morgens trainiere, dann nehme ich vor dem Training nur BCAAs usw als Pre-Workout zu mir. Lege das Training so auf halb 10, dann um 10:30 PWO und 11-12 Mittagessen.

      Wenn ich jetzt bald aber nur Abends trainieren kann dann geh ich gegen 17 trainieren, 18 PWO und 19-20Uhr letzte Mahlzeit.


      Finde intermittend fasting ganz gut, man spart Kalorien in der Diät und ich habe weniger Hunger nach dem Aufstehen.
    • DarkTyr schrieb:

      Ich mache das seit nem halben Jahr ca. Esse 18uhr letztes Mal, "Frühstück" (Mittagessen) gibt es 11-12Uhr.

      Wenn ich morgens trainiere, dann nehme ich vor dem Training nur BCAAs usw als Pre-Workout zu mir. Lege das Training so auf halb 10, dann um 10:30 PWO und 11-12 Mittagessen.

      Wenn ich jetzt bald aber nur Abends trainieren kann dann geh ich gegen 17 trainieren, 18 PWO und 19-20Uhr letzte Mahlzeit.


      Finde intermittend fasting ganz gut, man spart Kalorien in der Diät und ich habe weniger Hunger nach dem Aufstehen.
      Das heißt du machst die 16/8 Methode?
      16 Fasten 8 Essen?
      LG Grey
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • ich hab ne reibes im fasten gemacht aber cbl dort hab ich morgens gehen 8-10 cardio mit bcaas gemacht gegen 12:00 ein whey isolat 15:00 etwas fleisch grünes gemüse training gegen 18:00 mit bcaas intra und dann ab 20-22 3000kcaö gefressen carbs 50/50 komplex und schnell fett moderat (60-80g) und protein was dann noch so offen war. hat super geklappt man kann jeden tag in der diät richtig schaufeln
    • Greyhound schrieb:

      DarkTyr schrieb:

      Ich mache das seit nem halben Jahr ca. Esse 18uhr letztes Mal, "Frühstück" (Mittagessen) gibt es 11-12Uhr.

      Wenn ich morgens trainiere, dann nehme ich vor dem Training nur BCAAs usw als Pre-Workout zu mir. Lege das Training so auf halb 10, dann um 10:30 PWO und 11-12 Mittagessen.

      Wenn ich jetzt bald aber nur Abends trainieren kann dann geh ich gegen 17 trainieren, 18 PWO und 19-20Uhr letzte Mahlzeit.


      Finde intermittend fasting ganz gut, man spart Kalorien in der Diät und ich habe weniger Hunger nach dem Aufstehen.
      Das heißt du machst die 16/8 Methode?16 Fasten 8 Essen?
      LG Grey
      Jo so 18/6 , 16/8. Sehe das nicht sooo eng. Hauptsache vor 11-12 und nach 18-19 nichts. Auf die Minute kommts dem Körper nicht an, auch net auf Dauer^^

      Hauptvorteil des Intermittend Fasting sind halt längere Fettverbrennung, da von Abends an bis zum Punkt X(Nahrungszufuhr) keine neue Energie zugeführt wird.

      Habe das ganze ne Zeit lang auch mit der AD kombiniert, hatte weniger Hunger die ganze Zeit und war sehr fit. Allerdings immer kurz vorm Refeed Tag regelmäßig Krafteinbruch und dauerhaft Einschlafprobleme.

      Hab aber generell in der Diät mehr oder weniger Schlafprobleme. Zu gesundes Essen macht zu fit xD
    • Habe es 2 Jahre lang gemacht und bin relativ lean geblieben.Habe es damals auch mit CBL kombiniert.Also fasten 16h, dann fett+Protein dann Workout und danach mit carbs+Protein weiter.

      Die workouts waren das beste durch keine carbs im system hat man viel mehr fokus und irgendwie mehr kraft.Allerdings für den Aufbau für Hardgainer oder auch so eher nicht zu empfehlen.Fasted cardio dagegen fand ich ganz gut in der diät, aber im aufbau sollte direkt nach dem aufstehen aminos her.

      Zudem kann es probleme mit dem hunger geben.Ghrelin steigt durch das fasten ziemlich hoch an und bleibt auch über den Tag dann noch erhöht.Hatte dann teilweise fressflash abends.Daher mach ich jetzt eigentlich nur noch CBL, da durch ist ein recht sauberer Aufbau möglich.
    • Mal eine Frage, werde auch mal IF machen und mein Zeitfenster zwischen 13Uhr - 19 Uhr legen, nur in dieser Zeit gibt es Kalorien.
      Jetzt habe ich das Problem das ich erst um 21 Uhr ins Training gehe, ich werde dort ca. 10g BCAA zu mir nehmen, wie sieht es jedoch
      dann mit dem Whey Shake nach dem Training aus - das wird vermutlich ca. 23 Uhr werden - 50g Whey in Wasser. Sollte ich auf diesen
      dann verzichten ? Oder lieber durch nochmal 10-15g BCAA tauschen.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+