13.05.2017 DBFV Deutsche Meisterschaft Wiesloch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 13.05.2017 DBFV Deutsche Meisterschaft Wiesloch

      13. Mai
      Palatin Kongresszentrum Wiesloch
      Deutsche Meisterschaft 2017

      Bikini-Fitness bis 163 cm, bis 169 cm, über 169 cm
      Frauen-Fitness-Figur bis 165 cm, über 165 cm
      Frauen-Physique Klasse, Paare
      Männner-Physique bis 175 cm, bis 180 cm, über 180 cm
      Classic-Bodybuilding bis 178 cm, über 178 cm
      Männer – bis 70 kg, bis 80 kg, bis 90 kg, bis 100 kg, über 100 kg.

      Kartenvorverkauf über Ticketmaster:
      Link ab Ende Februar

      Anfragen:
      Email: [email protected]
      DBFV e.V. Geschäftsstelle
      Lieber stehend sterben, als kniend zu leben ! Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen - Sokrates -
    • Mal n kurzer Bericht von nem BB-Banausen zum Event in Wiesloch:

      Veranstaltung selbst war echt ok, Essensauswahl allerdings sehr mager geraten. Ausser Riegeln und Shakes gabs bis Mitrags erstmal nix. Irgendwenn kamen dann Spaghetti, Curry und Pulledbeef dazu. Noch später wohl auch belegte Brötchen. Zum Glück waren n Chinamann und ne Eisdiele in der Nähe ^^

      Waren auf jeden Fall echt gute Athleten/innen dabei. Aber fragt mich bitte nicht, ob man jemanden davon hätte kennen müssen. War mein erster Besuch auf so nem Event und beschäftige mich sonst nicht so sehr damit :D

      Am besten gefallen, haben mir Bikiniklassen, Frauen-Physique und Paare. Waren echt starke Auftritten dabei, gerade bei den Küren der Frauen-Physique und der Paare :thumbup:

      Classic-Bodybuilding Männer waren zwar optisch einige echt starke Typen dabei, aber die Küren fand ich fast allesamt iwie ziemlich gay. Hatten was von Menstrip mmn, aber bin wie gesagt kein Fachmann 8o

      Männer-Physique zwar auch sehr gute Athleten von der Leistung her, aber so gar nich meins. Mir entging auch völlig der Sinn der weiten und langen Bermudashorts in dieser Klasse ?(

      Bin ehrlich gesagt nicht ganz bis Schluss gebliebe, da sich mir das mit den Bermudas doch zu sehr in die Länge gezogen hat :whistling:

      War dennoch nen Besuch wert und wenn jemand auf die Bühne kommt den ich kenne, werde ich definitiv wieder zu einer Veranstaltung gehn ;)
      Bilder
      • 20170513_120428.jpg

        137,12 kB, 900×506, 107 mal angesehen
      • 20170513_142444.jpg

        136,68 kB, 900×506, 79 mal angesehen
      • 20170513_143012.jpg

        145,05 kB, 900×506, 81 mal angesehen
      • 20170513_155352.jpg

        143,01 kB, 900×506, 98 mal angesehen
      • 20170513_160912.jpg

        145,74 kB, 900×506, 70 mal angesehen
      • 20170513_161549.jpg

        152,39 kB, 900×506, 76 mal angesehen
      • 20170513_161923.jpg

        125,62 kB, 900×506, 63 mal angesehen
      • 20170513_162532.jpg

        129,08 kB, 900×506, 67 mal angesehen
      • 20170513_164800.jpg

        155,46 kB, 900×506, 89 mal angesehen
      • 20170513_164749.jpg

        134,56 kB, 900×506, 71 mal angesehen
      KEINE GEWALT IST AUCH KEINE LÖSUNG!!!
    • DarkTyr schrieb:

      Die Bermudashorts sind dafür, das man nicht sieht das die keinen Beine Trainieren. Könnten ja sonst zu viel Muskeln aufbauen :whistling:
      auch wenn das wohl als Scherz gemeint ist, finde ich den Kommentar völlig unangebracht. Sorry.

      Die meisten reißen sich den arsch genauso auf wie die typischen Bodybuilder in den normalen Klassen.
      Zudem gibt es in der physique klasse gewichtslimits, das ist aber n anderes Thema.
      Schaust dir mal die Weltelite der physique an à la Terry, Potvin und Buendia. Vielleicht überdenkst du dann noch einmal deinen Kommentar.
      Zudem ist die physique klasse hervorragend für die Popularität des Sports und dient oftmals gleichwohl als "einstiegsklasse".
      Nicht jeder Athlet hat halt auf Anhieb 100kg trocken.
      Und was für dich, als NATTY DES FORUMS, besonders interessant sein wird: ein Großteil der jungen physique Athleten sind im Amateurbereich noch Natural unterwegs - ja, das gibt es wirklich!
    • PublicAgent schrieb:

      DarkTyr schrieb:

      Die Bermudashorts sind dafür, das man nicht sieht das die keinen Beine Trainieren. Könnten ja sonst zu viel Muskeln aufbauen :whistling:
      auch wenn das wohl als Scherz gemeint ist, finde ich den Kommentar völlig unangebracht. Sorry.
      Die meisten reißen sich den arsch genauso auf wie die typischen Bodybuilder in den normalen Klassen.
      Zudem gibt es in der physique klasse gewichtslimits, das ist aber n anderes Thema.
      Schaust dir mal die Weltelite der physique an à la Terry, Potvin und Buendia. Vielleicht überdenkst du dann noch einmal deinen Kommentar.
      Zudem ist die physique klasse hervorragend für die Popularität des Sports und dient oftmals gleichwohl als "einstiegsklasse".
      Nicht jeder Athlet hat halt auf Anhieb 100kg trocken.
      Und was für dich, als NATTY DES FORUMS, besonders interessant sein wird: ein Großteil der jungen physique Athleten sind im Amateurbereich noch Natural unterwegs - ja, das gibt es wirklich!
      <---Kein Kommentar.


      Und zu "NATTY DES FORUMS" sag ich mal nichts :rolleyes:
    • @PublicAgent

      Wahre Worte! :thumbsup:

      Punkto beine ist sadic hadsovic das beste Beispiel das physique Jungs ordentlich was aufm Kasten haben.
      -> einfach mal eben anderes höschen angezogen und in der Classic physique gestartet.

      @DarkTyr man muss kein fan davon sein, aber bedenke, viele physique jungs haben 10-15% weniger kfa als du und sind schwerer. ;)
      :whistling:
    • DarkTyr schrieb:

      <---Kein Kommentar.
      Warum kein Kommentar?
      Zuvor hattest du doch auch hetzerisch kommentiert?

      Das ist die deutsche Elite der Men's Physique! Besonders der Dritte von links sieht ja mal einfach brutal aus!
      Ich sehe nicht mal ansatzweise einen Anlass, der dich dazu berechtigt die Beine derer zu kritisieren.
      Weder siehst du die Beine der Athleten auf dem Bild noch hast du eine derartige Form.
      Spricht da der Neid?

      Ich möchte dich keineswegs provozieren oder so. Ich möchte dir lediglich eintrichtern, dass das hier keine Plattform ist grundlos Leute/Athleten schlecht zu reden. Das ist nicht im Sinne des sportlichen Geistes.

      Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass Du die Leistung anderer schlecht redest. Es nervt mich persönlich einfach.
      Wenn Du negativ über etwas oder jemanden denkst, kannst du es auch einfach mal für dich behalten.
      Deine Meinung kann andere verletzen und negative Aussagen über gute/großartige Leistungen steuern wohl kaum etwas zu einem positiven Forumsklima bei.
    • kenne selbst persönlich einen der an der fränkischen und bayerischen Physique teilgenommen hat. Hab mit dem so einige Gespräche gehabt in seiner Vorbereitung.
      Hab echt mega Respekt was der geleistet hat! Die Diät is echt mal richtig brutal und der trainiert bestimmt nicht leichter als zum Beispiel @acardiac!

      Hab einfach mega Respekt vor der Leistung ob es jetzt ein @acardiac ist oder sonst wer die Leistung muss man erst einmal bringen.
      Ich bin durchaus in der Lager vernünftig zu sein, das macht aber keinen Spaß!
    • PublicAgent schrieb:

      DarkTyr schrieb:

      <---Kein Kommentar.
      Warum kein Kommentar?Zuvor hattest du doch auch hetzerisch kommentiert?

      Das ist die deutsche Elite der Men's Physique! Besonders der Dritte von links sieht ja mal einfach brutal aus!
      Ich sehe nicht mal ansatzweise einen Anlass, der dich dazu berechtigt die Beine derer zu kritisieren.
      Weder siehst du die Beine der Athleten auf dem Bild noch hast du eine derartige Form.
      Spricht da der Neid?

      Ich möchte dich keineswegs provozieren oder so. Ich möchte dir lediglich eintrichtern, dass das hier keine Plattform ist grundlos Leute/Athleten schlecht zu reden. Das ist nicht im Sinne des sportlichen Geistes.

      Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass Du die Leistung anderer schlecht redest. Es nervt mich persönlich einfach.
      Wenn Du negativ über etwas oder jemanden denkst, kannst du es auch einfach mal für dich behalten.
      Deine Meinung kann andere verletzen und negative Aussagen über gute/großartige Leistungen steuern wohl kaum etwas zu einem positiven Forumsklima bei.
      kann mich da nur ein Stück weit anschließen , ist auch überhaupt nicht meine Klasse und mein empfinden von einem Vorbild , jedoch sollte man trotzdem den nötigen Respekt vor so einer Leistung haben, wenig Muskeln haben manche der Jungs wirklich nicht , gerade wenn man mal neben denen steht. Genauso wie in eine solche Form zu kommen mit einer entsprechenden Diät.

      Jedem das seine. Toleranz und Akzeptanz ist hier das Stichwort, wie oft ich mir anhören muss das es doch nicht mehr schön ist wie ich aussehe , juckt mich zwar nicht wirklich , jedoch wäre ein Stück weit Toleranz einfach etwas cooles.
    • Wenn so einer durch ein Freibad spaziert drehen sich die Mädls massenweise um, noch mehr als bei einem hardcore BBler.
      Würde man das so einfach erreichen warum sehe ich dann so wenig davon, ich kann hier in der Fußgänger Zone 24h aus dem Fenster gucken und da läuft keiner Vorbei. Nur Menschen mit dicken Bäuchen und vereinzelt mal ein Discopumper im Wasserbüffel Look.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Gegen die Körper hab ich nix gesagt. Sehen auch super aus. Anfangs war das nur als kleiner Scherz gemeint wegen den Bermudashorts.

      Aber die Beine die ich markiert habe, sind so dünn wie bei einem der nie trainiert hat. Punkt. Wenn jetzt einer sagt "Nein, die sind super, du hast unrecht" glaub ich echt ich bin ich bin im falschen Film...