1,4g tren a die woche vertretbar?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich meine wegen gyno,leber ,bluttfettwerte etc.

    Schlaf brauch ich nicht so viel, krieg so in 2 tagen mit 700mg ungefähr 7-9stunden, das reicht haha

    Ich meine,muss ich mehr caber nehmen, oder kcam verändern?

    Mein ziel damit ist,prall und trocken zu werden, ich will aber aussehen wie gemahlt und mit einstelligem kfa aufbauen. Momentan sind alle werte im rahmen sagt mein arzt, deswegen die frage, 1,4g tren spät folgen für einen 18jährigen?
    Soll ich dann mehr testo nehmen?
    Wegen tren dick.
    Und wie habt ihr euch jetzt so körperlich gefühlt? Praller?
    Hat es einen krassen unterschied von 700mg auf 1,4g? Und wie lange kann ich tren fahren?
    Habe mal einen profi im studio gefragt ob man tren und testo lifetime,also lebenlang fahren kann, er sagt testo sowieso, tren auch, dann sagte er man kann heroin auch lebenlang nehmen,ob es sinn macht ist die andere frage. Werde daraus aber nicht wirklich schlau, wenn meine leber und blutwerte ok sind,warum nicht?
  • Habe Tren auch schon mit 1,6g die Woche gefahren über mehrere Monate. Dazu aber noch Testo mit über 2g. Wirkung ist echt Top wenn alles drum herum auch passt. Aber so viel geschwitzt und so üble Nächte hatte Ich noch nie. Nachts aufstehen und Shirt wechseln wenn du überhaupt zum schlafen kommst.Blutdruck jenseits von gut und böse. Kraft und Optik haben sich aber enorm verbessert.
    Aber Ich habe ganz sicher nicht mit 18 Jahren angefangen so ne Menge zu nehmen sondern da sind schon etliche Jahre Erfahrung mit AAS vorher vorhanden gewesen. Um gut auszusehen ohne Bühnenambitionen finde Ich die Menge aber mit deinem Alter echt übertrieben.

    lg
    Lieber stehend sterben, als kniend zu leben ! Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen - Sokrates -
  • Tao schrieb:

    Habe Tren auch schon mit 1,6g die Woche gefahren über mehrere Monate. Dazu aber noch Testo mit über 2g. Wirkung ist echt Top wenn alles drum herum auch passt. Aber so viel geschwitzt und so üble Nächte hatte Ich noch nie. Nachts aufstehen und Shirt wechseln wenn du überhaupt zum schlafen kommst.Blutdruck jenseits von gut und böse. Kraft und Optik haben sich aber enorm verbessert.
    Aber Ich habe ganz sicher nicht mit 18 Jahren angefangen so ne Menge zu nehmen sondern da sind schon etliche Jahre Erfahrung mit AAS vorher vorhanden gewesen. Um gut auszusehen ohne Bühnenambitionen finde Ich die Menge aber mit deinem Alter echt übertrieben.

    lg
    Ich mach das ja nicht aus spaß, ich will mit 19 bei der wbff starten als muscle model, und ich weiß wie die typen dort aussehen, die sehen alle aus wie götter,alle steinhart,perfekt gebräunt und vaskulär und trocken bis zum anschlag. ich will da schon ewig antreten, und ich poste bald auch aktuelle bilder wieder. Momentan wiege ich nüchtern (heute) 96,7kg
    Aber kfa leider 2 stellig,denke so 13 oder so.
    Will mit 8% aufbauen.
    Ich will einfach diesen gemahlten look bekommen aber ich will meine gesundheit nicht zu sehr schaden, will nicht wie andreas münzer enden. Aber der sah auch mega krass aus ._.
  • Acardiac schrieb:

    wird dir nicht viel mehr bringen. hab selber schon 1,5g tren genommen der look wird nicht anders und um aufzubauen würd ich dann lieber andere sachen hoch fahren.

    blutwerte sind nicht das problem wenn du was dagegen unternimmst.
    Ich will nicht aufdringlich sein..aber kannst du mir sagen was ich so nehmen müsste und welche dosierungen ,umd auszusehen wie die leute bei der wbff? Und wieso essen solche brutalen typen nur 2800-3500kcal? ich hab das mal von einem vorbereiter gehört das die meisten pros voll wenig essen. Und die meisten sind low carb.

    Sollte ich auch mein training ändern? Soll ich gleich posten was ich esse? Dann könnt ihr sagen ob das so klar geht. Esse aber nur nüsse/eier/whey/reiswaffeln/hänchenfilet und 200g bananen haha
  • das sieht nach männer 4-5 aus. da wirste je nach veranlagung 2-5g AAS brauchen+wachs+insulin+5 Jahre Zeit


    inh von 1-jahr dort hinzukommen halte ich vei dir für unrealistisch egal wie hoch dein konsum ist. solltest du eine so begnadete genetik haben dann würdest du bereits jetzt anders ausschauen. übertreibs nicht bleib ei fach kontinuirlich am ball. ich musste auch bereits feststellen dass mehr nicht mehr ist und he länger man dabei ist um so kleiner werden die fortschritte.
  • Total übertrieben für deinen Stand, mehr ist nicht gleoch mehr. Ich habe selbst mit 350 mg Tren gute Ergebnisse und wiege 25 kg mehr als du.
    Denk an Morgen, am Ball bleiben ist das Wichtigste, Resultate kommen mit der Zeit nicht durch extreme Dosierungen in kurzer Zeit.
    Und im Aufbau immer furz trocken zu bleiben wird Spätfolgen haben das kann ich dir versprechen, es tut dem Kötper nicht gut ohne Pause im Sparmodus zu sein und genau daran ist Münzer gestorben, also freunde dich mal mit dem Gedanken an dass man im Aufbau auch mal nicht so super aussieht um weiter zu kommen.
  • Das wichtigste ist die Ernährung, wenn die nicht stimmt kannst du noch so viel Stoff fahren und die Zuwächse sind eher bescheiden.
    Wie vor mir schon gesagt finde ich die Dosierung viel zu hoch, mit 18 J. 1,4 gr. Tren + 1 Gramm Testo die Woche, was willst du denn in 2
    Jahren fahren 3 gr Tren + 3gr. Testo ??? Dann gehe lieber mit der Dosierung runter und baue dir ein paar Oral Kicks ein 6 Wo on 8 Wo off oder 10 Wo off.