Kann man Tren vs. NPP vergleichen?

    • Kann man Tren vs. NPP vergleichen?

      Hallo Liebe Eisenfreunde,

      ich habe gestern einen interessanten Thread in einen USA Forum gelesen leider ist das Forum heute
      schon den ganzen Tag wegen Wartungsarbeiten down. Dort wurde verglichen was wohl besser ist
      für Cut oder Bulking zwischen den beiden Steroiden Trenbolone und NPP.

      Ich versuche das noch so wiederzugeben wie ich es in Erinnerung habe, hoffe es entsteht eine kleine
      Diskussion was besser ist.

      • Trenbolone verbrennt etwas mehr Fett als NPP jedoch scheint das ein subjektiver Eindruck durch die
        Wassereinlagerung von NPP zu sein.
      • der Rohstoff von Trenbolone ist deutlich teurer die Gefahr schlechten Stoff zu bekommen ist bei Trenbolone
        somit deutlich höher als bei NPP.
      • in Bezug auf Muskelwachstum schein NPP nach neusten Forschungen die bessere Wahl zu sein auch was das
        behalten der Muskeln nach der Kur betrifft.
      • In der Regel kann man höhere Mengen von NPP besser vertragen als Tren
      • Man kann NPP länger einnehmen als Tren, die meisten User kommen mit den Nebenwirkungen nicht klar
      • Man kann Testosteron mit NPP höher dosieren als mit Tren wegen den Nebenwirkungen
      • Body Recomp ist Tren der klare Sieger
      • Psychisches Frack auf Tren oder relativ wenig bis keine psychischen Probleme auf NPP
      • trockene Gelenke auf Tren und genau das Gegenteil auf NPP
      Die Meinungen in dem Forum waren gemischt, einige sagen Tren ist und bleibt der König der Steroide, andere sagen
      das Kosten/Nutzen/Nebenwirkung Verhältnis von NPP ist besser und sie würden das bevorzugen.

      Alle sind sich jedoch einig das man beim mg zu mg Vergleich ganz klar Tren als Sieger hat.

      Zitat Steve Austin :love: : Alles für die Szene, alles für den Pump! :thumbsup:
    • ANZEIGE
    • lodl schrieb:

      Hallo Liebe Eisenfreunde,

      ich habe gestern einen interessanten Thread in einen USA Forum gelesen leider ist das Forum heute
      schon den ganzen Tag wegen Wartungsarbeiten down. Dort wurde verglichen was wohl besser ist
      für Cut oder Bulking zwischen den beiden Steroiden Trenbolone und NPP.

      Ich versuche das noch so wiederzugeben wie ich es in Erinnerung habe, hoffe es entsteht eine kleine
      Diskussion was besser ist.

      • Trenbolone verbrennt etwas mehr Fett als NPP jedoch scheint das ein subjektiver Eindruck durch die
        Wassereinlagerung von NPP zu sein.
      Weder Tren noch NPP verbrennen Fett,AAS können fördernd wirken
      • der Rohstoff von Trenbolone ist deutlich teurer die Gefahr schlechten Stoff zu bekommen ist bei Trenbolone
        somit deutlich höher als bei NPP.
      • Gerade bei U-Lab ware kann alles Scheiße sein was aus China kommt
      • in Bezug auf Muskelwachstum schein NPP nach neusten Forschungen die bessere Wahl zu sein auch was das
        behalten der Muskeln nach der Kur betrifft.
      • NPP bisher nur 1 x verwendet,wohingegen Tren schon oft zum Einsatz kam und seine Wirkung nicht verfehlte
      • In der Regel kann man höhere Mengen von NPP besser vertragen als Tren
      • Kommt auf den Menschen an,kenne einige die mit 400mg/Woche Tren echt derbe Probleme haben und andere sich pudelwohl fühlen
      • Man kann NPP länger einnehmen als Tren, die meisten User kommen mit den Nebenwirkungen nicht klar
      • Würde Ich so auch nicht sagen,wenn alles passt kann man Tren auch über 1 Jahr nehmen
      • Man kann Testosteron mit NPP höher dosieren als mit Tren wegen den Nebenwirkungen
      • Siehe oben jeder Mensch reagiert anders
      • Body Recomp ist Tren der klare Sieger
      • Tren ist Klasse
      • Psychisches Frack auf Tren oder relativ wenig bis keine psychischen Probleme auf NPP
      • Ok,das mag schon stimmen das man Tren den Wohlfühlfaktor nicht hat um es milde auszudrücken. NPP hat hier garantiert Vorteile
      • trockene Gelenke auf Tren und genau das Gegenteil auf NPP
      Die Meinungen in dem Forum waren gemischt, einige sagen Tren ist und bleibt der König der Steroide, andere sagen
      das Kosten/Nutzen/Nebenwirkung Verhältnis von NPP ist besser und sie würden das bevorzugen.

      Alle sind sich jedoch einig das man beim mg zu mg Vergleich ganz klar Tren als Sieger hat.
      Wenn man vernünftiges Tren hat wird kaum ein anderes Roid an die Wirkung herankommen auch NPP nicht ( meine Meinung )
      NW sind sicherlich nicht zu unterschätzen wobei hier auch wieder jeder Mensch anders reagiert.
      Lieber stehend sterben, als kniend zu leben ! Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen - Sokrates -
    • Trestolone ist Tren klar überlegen,in allen Belangen.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Ist quasi nasses Tren.
      Es aromatisiert und kann als stand alone verwendet werden.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Aber die Verfügbarkeit geht gen 0 bei Trestolon erstens.

      Und zweitens ist Trest ein Achsenkiller schlechthin. Die Regeneration nach einer Trest Kur ist um ein vielfaches schwieriger, als nach Tren und Deca zusammen (so sagt und liest man in Studien..)
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Zu Tren:

      Wenn es nicht diese beschissene NW mit der Veränderung der Psyche und der Alteration des Denkvermögens mit sich bringen würde, wäre es das Roid schlechthin..

      Ich habe mittlerweile auf Tren echt Angst zu verdummen, weil ich meinen Kopf im Alltag täglich herausfordere und besonders auf Tren merke, wie es mich genau da einschränkt... Wer was anderes behauptet, hat seinen Kopf nie richtig beanspruchen müssen..

      Schwitzen, Schlafstörungen, Organbelastung..alles egal über einen vorhersehbaren Zeitraum, aber zu verdummen..nicht mit mir.
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Ob ich die Achse für 1,5 oder 2 Jahre kille,macht das einen Unterschied?
      Oder was bedeutet Dein Einwand das Trestolone der Achsenkiller schlechthin ist?
      Das ist irgendwie wie der Unterschied zwischen schwanger und ein bisschen schwanger,m.b.M.n.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Deshalb hab extra ich nicht geschrieben "krasserer", "heftigerer", "schlimmerer" Achsenkiller als Tren oder Deca, weil ich ganz genau wusste, dass du dieses Argument jetzt bringst.

      Einzig dass die Regeneration nach Trestolon-Gabe schwieriger ist, d.h. es dauert länger und ist für den Körper mit einem höheren Aufwand verbunden, zu Normalwerten zurückzukehren...

      Trestolon wurde mal als Anti-Baby-"Pille" für den Mann entwickelt..
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Ja,genau.
      Das ist mir schon klar.
      Ist also auch sehr gut im human Bereich getestet.
      https://youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Comerford schrieb:

      Ob ich die Achse für 1,5 oder 2 Jahre kille,macht das einen Unterschied?
      Oder was bedeutet Dein Einwand das Trestolone der Achsenkiller schlechthin ist?
      Das ist irgendwie wie der Unterschied zwischen schwanger und ein bisschen schwanger,m.b.M.n.
      Genau so siehts aus !

      Immer relativ platt ist platt :D

      Nach einer milden Deca Kur braucht die Achse schon ca. 6 Monate um sich wieder zu normalisieren

      Mit HCG , Clom , Tamox , etc ... sieht das alles ja wieder ganz wieder aus :)
    • Ich würde für den Aufbau das Npp immer dem Tren vorziehen, ist doch gut im Aufbau etwas Wasser zu ziehen. Ausserdem kann man durch die positive Eigenschaft des Npp auf die Gelenke viel härter und schwerer trainieren. Für den Cut ist es dann ganz klar, da glänzt das Tren und ist unantastbar. Was noch interssant sein könnte ist Npp und Trest im Stack, werde ich mitte Januar testen.
    • ANZEIGE