Weihnachtsrezepte für Sportler

    • Kochrezept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 150 g Haferflocken
      100 ml Eiklar
      100g Whey Protein
      10 ml Olivenöl
      Wahlweise Zimt,Rosinen,Erdnussmus,etc
      Alles zusammen mischen,auf einem Backblech,auf welchem
      eine Silikonbackunterlage liegt,ca. 12 Häufchen machen
      und bei 180°C
      für ca.17-20 Minuten mit Oberund Unterhitze backen
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Haferflockenmonde perfekt in der Massephase :D

      250g Dinkelmehl
      250g Schmelzflocken
      2 Eier
      1 Amp. Aroma nach belieben
      90g Distelöl
      40g Brauner Zucker
      30g Schokoraspel
      1 Päckchen Backpulver

      Zubereitung

      Arbeitszeit: ca. 30 Min.

      Mehl und Backpulver vermischen, auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Die zwei Eier hinein geben. Den Zucker darüber streuen und mit dem Aroma beträufeln. Das Distelöl dazu geben. Schmelzflocken und Schokoladenraspel hinzufügen. Die Zutaten mit bemehlten Handflächen von außen nach innen schnell zum glatten Teig verkneten.

      Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 bis 1,5 cm dick ausrollen. Dann Halbmonde ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit der Milch bestreichen.

      Im vorgeheizten Ofen bei 190°C ca. 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

      Reicht für 60 Stück