Haarausfall , Akne , Prolaktin , Gyno was kann man dagegen tun

    • Steve Austin schrieb:

      DarkTyr schrieb:

      Steve Austin schrieb:

      Zum Mönchspfeffer würde ich einwenden das es nicht ganz hinkommt mit 4 mg/ 1 Tab. per Tag, denn niedrige Dosen erhöhen i.d.R den Prolaktinspiegel noch, und verringern damit die Libido, der Effekt den sich die Mönche zu nutzen gemacht haben um "keusch" zu bleiben.
      Eig. bringen nur höhere Dosen Mönchspfeffer da was, aus meinem Bekanntenkreis und von Paul der damit rum experimentiert hat weiß ich das 3-10 Tabs am Tag von nöten sind, in schlimmen Fällen sogar 2x 10 Tabs tägl.
      Was übrigens auch bei abstillenden Müttern so dosiert wird, wie ich gelesen hab, unter moenchspfeffer.org/dosierung/
      Gibt es hier Leute die Ihren Prolaktin Blutwert mit 4mg gesenkt haben? Ich mein nicht gefühlt, sondern mit Blutbild?
      Ich wäre interessiert an Meinungs und Erfahrungsaustausch.
      Würde mich auch interessieren, bist du sicher das du es nicht verwechselst? Ich meine gelesen zu haben, niedrig dosiert senkt es Prolaktin (also maximal 4mg/Tag), in normaler Dosierung andersrum(Stichwort Mönche und Keuschheit)
      Gegenfrage, warum bekommen dann Frauen die abstillen wollen und dementsprechend voll mit Prolaktin sind, 2x 10 Tabs am Tag?
      Da ich keine Frisch entbundene Frau mit dem entsprechenden Hormonprofil bin werde ich es nie erfahren. Ich "Stille" meine "Weibchen" immer nur mit Milch aus dem Schlauch ab :P
    • ANZEIGE
    • DagoDuck schrieb:

      Ist Tren oder Deca drin, ist bei Problemen Caber Pflicht.

      Mit Mönchspfeffer dagegen anzugehen, ist wie Homöopathie.

      Hat man prolaktinbedingte Probs und Tren oder Deca ist nicht drin, kann man Mönchspfeffer in Erwägung ziehen.
      gibts überhaupt Leute die voll auf tren/deca sind und ohne caber gut zurecht kommen?
      mit wenig testo dann wahrscheinlich,sonst zu viel Östrogen..-> Prolaktin ?

      tren a/npp immer nur kurz im stack fahren und immer zwischendurch pause machen... müsste doch klappen,
      prolaktin kommt nicht über nacht ?!
    • SlowCheetah schrieb:

      Guten Abend zusammen,

      Meine Frau hat starke Akne, seit nem Jahr Pille abgesetzt und kupferkette drin.
      Hormone sind alle in Referenz und sie trainiert ohne Helferlein.

      War jetzt beim Hautarzt und er will ihr nun isotretinoin verschreiben.
      Meine Frage nun wer hat persönliche Erfahrungen damit?

      Frauen im gebärfähigen Alter dürfen Isotretinoin-haltige Arzneimittel nur dann einnehmen, wenn die Bedingungen eines Schwangerschaftsverhütungsprogramms eingehalten wird, soweit ich weiß. Ich denke da reicht ein Verhütungsmittel (Kette) nicht aus und Schwangerschaftstest beim Arzt sind Pflicht.