Was tun gegen Todvolumen bei der Injektion?