Warum Susta?

    • keulenpower schrieb:

      wow ich bin tief beeindruckt von deinem Fachwissen !!!
      Susta kannst du in jeder fast erdenklichen Dosierung herstellen insofern das Brewtechnisch möglich ist .
      300 mg hat prozentual das gleiche Verhältnis der Einzelwirkstoffe wie 400 mg oder 200 mg oder halt die von dir erwähnten 250 mg !!!!
      Da es ja eine homogene Fertigmischung ist gibts ja da auch nichts um zu rechnen !
      Die Dosierung bedtimmt alleine der Brewer selbst (soweit technisch möglich).

      Du hast aber Recht insofern das ein Eigenmix aus Testo E und Testo P billiger wird je höher der Testo P Anteil wird .

      Allerdings kann ich auch gleich nur den halben Wirkstoff von allen Produkten nehmen dann mache ich bei jedem Produkt 500 Vials cash extra gut ;)
      Klar ist es möglich hab auch nie behauptet das es nicht möglich ist. :D

      Nur ist es nicht logisch das man sowas macht!!Ich sag dir auch warum,warum sollte man ein die Sustaformel kaputt machen wenn man mit 250mg/ml die genaue Dosierung hat?Bei 300mg/ml oder sogar 400mg/ml ist es ja keine ORGINALE Sustaformel mehr sondern irgend ein Testomix.

      Dazu kommt noch das man bei 300mg/ml wieder mehr Rohi verwenden musste und der Verkaufspreis bleibt wieder gleich,also man verliert wieder an gewinn.

      Komischerweise ist aber fast überall das 300er Susta gleich teuer wie das TE :D

      Weist du worauf ich hinaus will?? ;)

      Naja ist ja egal. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atilla ()

    • Egon schrieb:

      Attila, hast du mal bedacht das meist nur 300er Mix oder bei TE 300er drauf steht, aber eher, sofern es sich um ein gutes Lab handelt, auch nur knapp um die 250mg/ml drin ist ;)
      Ich sehe diese 300er eher als Marketing....

      Egon wie gesagt ich behaupte nicht das,dass jedes Lab macht bitte versteht mich nicht falsch.Ich sag nur es gibt welche die das machen,schaut euch doch mal in den Foren rum,da gab es in der Vergangeheit etliche user die das geschrieben haben das Sie das Gefühl hatten das es nur ein te/tp mix drin war.

      Es gibt labs die das so hand haben,aber es gibt natürlich auch korrekte Labs,will hier niemandem was unterstellen!! :)
    • Hi Leute ich hätte interesse daran eine 10 Spritzen Sustanon 250 Kur zu machen, könnt ihr mir sagen was nach der Kur für ergebnisse sein können, also z.b.

      - bleiben nach der Kur Kilos übrig? habe nämlich mitbekommen das ein paar kilos übrig bleiben zum beispiel wenn man davon 10 kg zunimmt bleiben circa 6 kg übrig, das wäre für mich ideal, den fühle mich ein wenig zu dünn.

      - können einem die Kopfhaare abfallen?

      - was ist nach der Kur zu beachten, zwecks absetz phase ?



      schreibt mir einfach mal eure erfahrungen, wäre sehr dankbar dafür. :)
      KREATIN :love:
    • Eine "10 Spritzen Susta Kur" ???

      Alter, sorry.... aber ich hab in meiner ganzen Forenlaufbahn noch nichts dämlicheres gelesen :D

      Bei der Kur bleibt nix übrig, weil erst gar nix aufgebaut wird :whistling:

      Tu dir selbst einen Gefallen und lies dich doch bitte erstmal ein wenig mehr in die Materie ein, bevor du anfängst zu stoffen ;)

      Greetz, der Freak

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak ()

    • Protactinium (918) schrieb:

      Eine "10 Spritzen Susta Kur" ???

      Alter, sorry.... aber ich hab in meiner ganzen Forenlaufbahn noch nichts dämlicheres gelesen :D

      Bei der Kur bleibt nix übrig, weil erst gar nix aufgebaut wird :whistling:

      Tu dir selbst einen Gefallen und lies dich doch bitte erstmal ein wenig mehr in die Materie ein, bevor du anfängst zu stoffen ;)

      Greetz, der Freak
      hmm...bei einem kollegen von mir und meinem Bruder sind schon bei 10 spritzen susta einige kilos übrig geblieben nach der Kur.
    • Dass es etwas übersichtlicher ist, hab ich die Beiträge mal hier zusammen gefügt und hab jetzt auch etwas mehr Zeit für ne ausführlichere Antwort...

      Susta spritzen die meisten e3d, idealerweise sollte man allerdings e2d machen. Das heißt bei deiner 10 Spritzen Kur wären das 20 bzw 30 Tage, mit Muskelaufbau passiert da nix! Wenn deine Jungs mit so ner Kur Kilos draufgepackt haben, dann isses Wasser und ist auch ganz schnell wieder raus. Da bleibt definitiv nichts übrig und dafür pfuscht man nicht mit Hormonen in seiner Gesundheit herum.

      Wenn du ne Kur machen willst, musst du dich erstmal intensiv informieren und recherchieren. Mein Tipp wäre ne Standard Anfängerkur von ca 16 Wochen Testo E. Entweder 250mg e5d oder für nen stabileren Spiegel e3d. Nicht mehr, nicht weniger und vor allem kein Testomix welcher Art auch immer. Als Anfänger macht's mehr Sinn, nur einen Ester zu fahren.
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...
    • Italo-Erdling schrieb:

      tattoo-freak schrieb:

      Ach, du bist das??? Ich dachte uns will jemand trollen, mit der Frage :whistling:

      Im Ernst, das wird dir nix bringen...
      ok wieviel müsste ich nehmen das es was bringt ?
      - können einem die Kopfhaare abfallen? trotz wenn man was dagegen nimmt ?
      Die Frage hab ich in meinen vorherigen Posts eigentlich schon beantwortet und das mit den Haaren kann dir so keiner beantworten. Manche kriegen lichtes Haar bei Testo only und andere haben selbst mit Drosta keine bzw nur wenig Probleme...
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...