16.10.2016 INT. Deutsche Junioren & Master Meisterschaft (Hockenheim)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Nach Alter
      a) Jugend
      Als Jugendliche gelten Teilnehmer, wenn sie im Kalenderjahr das 18. Lebensjahr erreichen und alle jüngeren.
      b) Junioren
      National und International gelten Teilnehmer als Junioren, wenn sie im Kalenderjahr das 21. Lebensjahr
      erreichen und alle jüngeren. Junioren können auch in der Männerklasse starten.
      Doppelstarts sind nicht möglich.
      c) Männer
      Teilnehmer gelten ab dem 21. Lebensjahr als Männer.
      d) Master-Männer
      National und International gelten Teilnehmer als Masters, wenn im Kalenderjahr das 40. oder 50.
      Lebensjahr erreicht wird. Senioren können auch in der Männerklasse starten.
      UM FIT ZU BLEIBEN, LAUF ICH JEDEN TAG NE RUNDE AMOK
    • PocoLoco schrieb:

      junioren gehen mittlerweile bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres meine ich, da im BB der Sprung zu den Männern doch ein großer ist.
      Hast recht, hab grad nochmal geschaut:
      Was ich gepostet habe war gültig ab 2010 :whistling:

      Wens interessiert:
      Unter folgendem link können sämtliche aktuellen Wettkampfregeln per pdf gedownloaded werden :thumbup:

      dbfv.de/wettkampfregeln/

      Greetz, der Freak
      UM FIT ZU BLEIBEN, LAUF ICH JEDEN TAG NE RUNDE AMOK
    • tattoo-freak schrieb:

      @Tao

      Finds gut, dass sich einer ranhängt und mal die ganzen "kleineren" Meisterschaften hier in DE postet :thumbup:
      Danke dir,bin öfters auf der einen oder anderen Meisterschaft und finde es gut wenn du Jungs und Mädels mehr Aufmerksamkeit bekommen die haben die sich nämlich verdient.
      Lieber stehend sterben, als kniend zu leben ! Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen - Sokrates -
    • Hier die Ergebnisse :

      Handicapped Bodybuilding

      1. Julien-Ashton Kreutzer

      Juniorinnen Fitness Figur

      1. Jennifer Ullmer
      2. Adelina Simion
      3. Nina Maruhn
      4. Madleen Schneider
      5. Maren Butzke
      6. Marion Bauer

      Junioren Classic Bodybuilding

      1. Maximilian Körfgen
      2. Jerome Dietz
      3. Sven Wittmann
      4. Konstantin Bogris
      5. Markus Recknagel
      6. Calogero Mancuso

      Junioren Physique Klasse -178cm

      1. Armin Mahr
      2. Singh Gurwinder
      3. Roman Borgmann
      4. Alexander Jäger
      5. Rafet Schulz
      6. Benedikt Meier

      Junioren Physique Klasse +178cm

      1. Tobias Timmers*
      2. Tufan Varli
      3. Michael Vogl
      4. Jonathan Preitnacher
      5. Abdullah Üstün
      6. Rene Hanuscheck

      Junioren Bodybuilding -75kg

      1. Jannik Hammes
      2. Omid Heydari
      3. Andre Rau
      4. Tobias Bachmann
      5. Felix Höfer
      6. Adrien Rüttgers

      Junioren Bodybuilding +75kg

      1. Maik Ciesla*
      2. Kevin Gebhardt
      3. Florian Riemenschneider
      4. Sebastian Keßler
      5. Dominik Dörfl
      6. David Münch

      Masters Classic Bodybuildung

      1. Krzysztof Milewski
      2. Olaf Maneval
      3. Peter Petsche
      4. Hans-Jürgen Korb

      Masters Frauen Figur

      1. Jaqueline Maric
      2. Gabriele Steurer
      3. Anke Schenke
      4. Katharina Johnson
      5. Eny Hauler
      6. Lena Ersahn

      Masters Frauen Physique

      1. Birgit Richter
      2. Petra Welker
      3. Katja Klima
      4. Alexandra Schmied

      Masters Mens Physique

      1. Heiko Schulz
      2. Oliver Fester
      3. Mario Bonsignore
      4. Udo Kapell
      5. Georg Schmidt
      6. Karl Dobrick
      7. Werner Stenger

      *plus Gesamtsieg
      Lieber stehend sterben, als kniend zu leben ! Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen - Sokrates -