Einnahme von Steroiden und ähnlichem in Deutschland legal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einnahme von Steroiden und ähnlichem in Deutschland legal?

      Hallo Liebe User,

      wie ist die allgemeine Rechtslage zu diesem Thema und wie steht Ihr dazu ?
      Welche anabolen Stoffe sind aktuell noch legal bzw. in einer Grauzone?
      Unter welchen Bedingungen ist der missbrauch von anabolen Steroiden legal?

      Feuer frei....


      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Erwerb und Besitz von Arzneimittel zu Dopingzwecken im Sport in nicht geringer Menge ist gemäß §§ 6a Abs. 2a, 95 Abs. 1 Nr. 2b AMG in Verbindung mit der Dopingmittel mengen Verordnung ist strafbar.
      FORTES FORTUNA ADIUVAT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SILENT ()

    • Das Wort "Missbrauch"in diesem Zusammenhang würde ich streichen.
      Das enstammt dem Wortschatz der Inquisition gegen leistungsfördernde Substanzen
      welche sich von den USA kommend nun auch in D. formiert hat.
      Der Gebrauch leistungsfördernder Substanzen wird mittlerweile genauso geandet wie
      der Missbrauch von Opiaten.
      Wobei die sinnhaftigkeit normale Bürger,welche arbeiten,Steuern zahlen und ihr Leben meistern
      zu kriminalisieren,weil sie maximal sich selber schädigen,mir völlig verschlossen bleibt.

      Ich habe das schon so oft geschrieben:Jeder darf sich hier tot fressen,tot saufen und kaputt rauchen,
      aber bestraft werden Menschen welchen ihren Körper verbessern wollen und abgesehen von der Einnahme
      der genannten Substanzen,sehr auf ihre Gesundheit achten,sich,abgesehen von Tattoo,gesund ernähren
      und wahrscheinlich bis ins hohe Alter selbstständiger leben können,als 90% der fetten,degenerierten,
      TV glotzenden,sich durch Gegend robbenden Durchschnittsbürger.

      P.S.Auch der Versuch der Beschaffung ist seit 2016 strafbar.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Was zur Zeit abgeht ist ne echte Hexenjagd. Ob schuldig oder nicht, bist du erstmal im Visier dann holla die Waldfee. Wer meint, die suchen nur nach Stoff, der irrt gewaltig.
      Die suchen nach allem, was mit Sport zu tun hat. Und damit meine ich echt alles. Sobald München da dran ist wird es unsachlich...
    • Habe mich gestern mit jemand unterhalten der letztes Jahr eine HD bekommen hat, es wurde da einiges gefunden, sagen wir mal so es waren mehr Vials als man an Händen und Füßen abzählen kann. Insgesamt 3.000€ Geldstrafe und er muss Blut lassen, er bekommt alle 2-3 Monate einen Anruf das er am kommenden Tag Blut lassen muss auf eigene Kosten. Es wird nach Dopingmittel usw. untersucht... das finde ich sehr krass das ist ja wie bei BtMG. Wusste bis jetzt nicht das es so etwas gibt, aber richterliche Anordnung. Die kosten für die Untersuchungen belaufen sich hochgerechnet auf 7500€ also insgesamt 10.000€ Geldstrafe + Untersuchungen, Stress, Akteneintrag usw. hätte er sich paar Kinderpornos besorgt wäre es billiger dran gewesen so wie Herr Edathy.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • lodl schrieb:

      Habe mich gestern mit jemand unterhalten der letztes Jahr eine HD bekommen hat, es wurde da einiges gefunden, sagen wir mal so es waren mehr Vials als man an Händen und Füßen abzählen kann. Insgesamt 3.000€ Geldstrafe und er muss Blut lassen, er bekommt alle 2-3 Monate einen Anruf das er am kommenden Tag Blut lassen muss auf eigene Kosten. Es wird nach Dopingmittel usw. untersucht... das finde ich sehr krass das ist ja wie bei BtMG. Wusste bis jetzt nicht das es so etwas gibt, aber richterliche Anordnung. Die kosten für die Untersuchungen belaufen sich hochgerechnet auf 7500€ also insgesamt 10.000€ Geldstrafe + Untersuchungen, Stress, Akteneintrag usw. hätte er sich paar Kinderpornos besorgt wäre es billiger dran gewesen so wie Herr Edathy.
      Wäre ich sofort in Revision gegangen. Vielleicht auch sowieso falscher Anwalt. Da sparen viele wohl wirklich an der falschen Stelle.
      Gut das ich mich mit sowas nicht mehr rumschlagen muss. Meine Sachen sind zum Glück lange verjährt!
    • Ich hab mal gehört: wenn Du deine Leistung im Wettkampf damit verbesserst=Doping
      ohne Wettkampf, also nur für Dich=Medikamentenmissbrauch
      Ich gehe aber mal davon aus das die Staatsmacht dir in jedem Fall Handel unterstellen wird und die Strafen deshalb so hoch ausfallen
    • da sind bei dem Thema, was ist Doping eigentlich ;)

      "Doping ist das Vorhandensein einer verbotenen Substanz, deren Metaboliten oder eines Markers in Körperbestandteilen eines Athleten. Doping ist die Verwendung von Substanzen aus den verbotenen Wirkstoffgruppen und die Anwendung verbotener Methoden, usw. Siehe auch WADA-Dopingdefinition"

      Sobald Creatin auf dieser Liste stehen würde, wäre Creatin auch Doping...
    • Genau genommen ist jedes Schmerzmittel,welches ein Sportler einsetzt,Doping.
      Es versetzt ihn in die Lage,eine Leistung zu erbringen,welche er ohne nicht erbringen
      könnte.
      Darunter fallen alle Analgetika und alle NSAR,so wie Antiphlogistika,
      Würde diese Definition wirklich so angewendet,gäbe es wohl keinen Leistungssport mehr.
      Bei Olympia sind nach Umfragen 80% der Sportler ztwg.oder dauerhaft unter oben aufgeführten
      Medikamenten.Coffein ist ja mitglerweile aus der Dopingliste verschwunden,aber warum sind
      denn all die anderen Medikamente die helfen Sportler und Funktionärsträume zu verwirklichen
      nicht auf der Verbotsliste?
      Warum dürfen sich Funktionäre legal mit einem starken Nervengift zu prosten,nachdem
      sie neue Olympianormen aufgestellt haben,welche eigentlich nur unter zu Hilfenahme von
      PED möglich sind?

      P.S.Die richterliche Anordnung zur regelmässigen Blutentnahme halte ich für Grundgesetzwidrig.
      Dagegen würde ich klagen.Das Recht auf körperliche Unversehrtheit und der Grundsatz der Unschuldsvermutung
      sprechen dagegen.Was würde passieren wenn er bei einem solchen Test positiv wäre und auf welche Substanzen
      wird getestet?Den alles abdeckenden Dopingtest gibt rs nämlich nicht.Auf einzelne Metaboliten muss ganz gezielt
      getestet werden.Insgesamt klingt diese Story nicht sehr glaubwürdig.

      Auch bei Verstössen gegen das BtMG wäre das übrigens nicht legal.
      Es sei denn,man setzt auf Therapie statt Strafe.Dann kann sich ein Angeklagter freiwillig darauf einlassen.
      Die Betonung liegt auf freiwillig und statt Strafe,nicht plus Strafe.

      P.P.S.Creatin war mal in der Diskussion,man hat sich dann aber,warum auch immer dagegen entschieden es auf die Dopingliste zu setzen.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • lodl schrieb:

      Genmutant schrieb:

      Sobald München da dran ist wird es unsachlich...
      1 Vial = 1400€ Geldstrafe
      ein Freund von mir hatte vor 3 Wochen ne HD. Es wurde ein Shop hochgekommen von dem ich noch nie gehört hab. Hat aber einwandfreie Ware geliefert. In dieser Sache habe ich mitbekommen das nicht passieren kann wenn man unter der geringen Menge bleibt. Quasi theoretisch nur immer eine Ampulle bei einem Shop bestellen würde. Macht natürlich niemand. Aber dann wäre man Safe.
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Nein,denn auch die Beschaffung und der Versuch der Beschaffung,sind strafbar.
      Ein safe gibt es nicht.
      Auch früher enthielt bereits ein 10 ml Multicontainer mehr Wirkstoff,als unter dem
      Begriff der geringen Menge straffrei war.
      Eine einzelne Ampulle Test 50 oder so ging früher,heute,2016, geht gar nichts mehr.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Comerford schrieb:

      Auch bei Verstössen gegen das BtMG wäre das übrigens nicht legal.
      Ist aber leider die Realität, sogar zwei meiner Arbeitskollegen müssen wegen minimalen delikten Blut lassen, wenn sie es nicht machen war es das halt mit dem Führerschein. MPU natürlich inkl.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Dann wird es Zeit dagegen zu klagen und sei es vor dem europäischen Gerichtshof.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.
    • Naja, so weit ich weiss musst es nicht machen bekommst aber dann deinen Führerschein nicht mehr, BtMG ist in der Regel immer Entzug der Fahrerlaubnis willst du deinen Schein wieder musst du entweder durch nicht angekündigte Tests nachweisen das man Drogenfrei war oder sich einfach die Haare wachsen lassen und dann diese überprüfen lassen.

      Frage mich aber warum das die angesprochende Person machen oben mit den Roids machen muss.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Gut,so kenne ich das bei Alkohol am Steuer auch,wenn man due Fahrerlaubnis erneut erlangen möchte
      MPU und Nachweis über fehlende Metabolite im Blut das man mehrere Monate(6?)nichts getrunken hat.
      Das ist aber auch freiwillig.Muss keiner,kriegt halt den Lapoen nicht mehr.
      Aber nicht,dass man eine Strafe bekommt und zusätzlich sich regelmässig Blut abnehmen lassen muss
      um nicht weitere Strafen zu riskieren.
      Das gibt es im Anti-Doping Gesetz bislang nicht.Die Hexenjagd ist aber auch so schon schlimm genug.
      Bring besser keinen auf Ideen,sonst wird das hier noch wie in Schweden oder Dänemark.
      Die sind dort völlig beklopt.
      youtu.be/Fj47fuKDV9Y

      Philipper 4.13

      When you push yourself to and past your previous preconceived limits on a daily basis, you learn something about your mind and soul that few in our modern time understand.